Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2011 mit öffentlicher IPv4 Adresse

Frage Internet Server

Mitglied: m.reeger

m.reeger (Level 2) - Jetzt verbinden

22.11.2012 um 16:08 Uhr, 3150 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo, habe derzeitig 2 Server in einem RZ stehen. Auf beiden Systemen läuft Windows Server 2008R2 Datacenter. Nun sind beide System aber nicht sehr aufgeräumt und es wurde viel "rumgefuscht", heisst ich möchte beide Systeme reinstallieren. Habe ein MSDN Zugang und daher kann ich mir auch SBS 2011 herunterladen. (Für mich sehr sinnvoll, da Domäne eine eingerichtet wird, Share-Point, Exchange 2010 und SQL Server 2008R2 gleich mit damit sind, und man diese dann nicht mehr installieren muss.

Nun zu meinem Hauptproblem,

ich habe bereits versucht SBS 2011 auf einer Hyper-V Maschine zu installieren, hat wunderbar geklappt, doch ich kann den Exchange nicht einrichten, da er eine Router IP, Netzwerkmaske etc. haben möchte.

Ich habe aber leider nur öffentliche IP-Adressen!

sehen wie folgt aus:

94.xxx.xxx.13-20
94.xxx.xxx.70-77

als Gateway wurde mir vom Anbieter die 94.xxx.xxx.1 genannt.

Wenn ich diese Daten in die vorgesehen Felder eintrage kommt die Meldung, dass ich eine private Adresse eintragen muss.

Kann man das irgendwie umgehen? oder muss ich bei meinem Anbieter nachfragen, ob ich da nen eigenen Router mit Internem Netzwerk bekomme?

Bin gespannt auf eure Antworten und danke schonmal im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: broecker
22.11.2012 um 16:35 Uhr
Moin,
einfach ein gedachtes Netz einrichten - ist generell auch später zur Kommunikation zwischen VMs sinnvoll - und anschließend zusätzlich die öffentliche IP zutragen.
Also erst 192.168.123.45 als private IP, aber:
dann stünde der SBS anschließend direkt im Internet ?!
dazwischen sollte (m.E. zumindest) eine getrennte VM als Firewall (z.B. pfSense):
also erst die einrichten, dann wieder SBS im privaten Netz mit VM als Gateway aufsetzen.
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
22.11.2012 um 16:55 Uhr
SBS 2011 sollte auf dem Hostsystem installiert werden.
Die Installation wird von den Service Technikern vor Ort durchgeführt, daher wird dort automatisch mein RIPE-Block in die IP-Einstellungen eingetragen.
Leider haben beide Hostserver nur einen Netzwerkadapter, bedeutet, ich kann nur ein IP Netz haben, dieses ist das Netz mit dem öffentlichen RIPE Block.
So ist der Aufbau im Rechenzentrum:

Router -> Firewall -> Switch -> Server
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
22.11.2012 um 17:01 Uhr
weitere IP könnte doch trotzdem einfach auf dem einzigen Adapter dazugetragen werden - als weitere "virtuelle IP-Adresse" - wenn der SBS "der Wirt" wäre würde ich wiederum nicht noch für andere VMs virtualisieren,
mein Rat wäre eher (Performance- und Lizenz-neutral) ESXi und dann SBS in eine VM - ist erheblich flexibler.
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
22.11.2012 um 17:14 Uhr
gibt es für ESXi einen Cleitn mit Grafischer Oberfläche oder ein Webpanel?

Was das angeht habe ich lieber klicki bunti und keine befehlszeilen.

Habe mit ESXi nämlich absolut keine Erfahrung und soweit ich nun auf der website gelesen haben, muss man sich registrien und eine Lizenz kaufen?
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
22.11.2012 um 17:46 Uhr
Geht alles kostenlos, solange man nur einen physischen Server gleichzeitig administrieren möchte, vCenter wäre eine grafische Lösung für mehrere ESXi, der kostenlose vSphere-Client macht aber (nahezu) das gleiche für einen ESXi, Testversion gibts gegen Anmeldung, Lizenzschlüssel auch, letzterer muß während der ersten 60 Tage dann eingepflegt werden.
Aber - Einlesen muß wohl trotzdem passieren - würde ich aber auch für klicki-Oberflächen empfehlen, sonst ist der SBS nur ein weiterer Bot-Netz-Unterstützer mit 100Mbit-Anbindung.
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
22.11.2012 um 17:52 Uhr
meine server haben gigabit ethernet ^^

ich achte schon sehr stark auf die sicherung meiner server, deshlab vermeide ich linux, da ich mich damit überhaupt nicht auskenne und mit windows server editionen habe ich auch auf der arbeit zu tun.

ich werde mir ESXi mal testweise auf einem alten rechner zu hause installieren.

Danke für deine Hilfe!

Für weitere Vorschläge bin ich aber immernoch offen
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
22.11.2012 um 18:04 Uhr
ähm, sorry, gegen ESXi spricht, daß es wohl nicht laufen wird:
nicht wirklich fertig nachgedacht: nach HCL und auch einer Whitebox-Liste (googlen) - läuft ESXi üblicherweise nur auf SCSI bzw. SAS-Systemen/-Controllern - die wirst Du kaum im RZ gemietet haben, spräche bei dem MSDN doch für HyperV.
Zuhause spräche nichts gegen eine 64bit-PCI/PCIe-Maschine mit SCSI-Platten.
Alle übrigen Virtualisierungslösungen (XEN, KVM, ...) sind bei schlankem Wirt Linux/Unix-lastig.
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
22.11.2012 um 18:13 Uhr
ja das wird dann nicht laufen, es sind je 2 normale 2TB Sata Platten verbaut und 2x120GB A-Data SSD.

hatte mir XEN auch schon angeschaut, finde ich auch relativ gut, jedoch ist das mit linux sone sache ^^ müsste ich mich sehr viel mit befassen und die zeit habe ich im moment leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: verschlimmerer
22.11.2012 um 19:01 Uhr
Servus,

wie wär's denn mit dem XenServer von Citrix? Der ist auch sehr genügsam (Xen bleibt Xen), in der Express Version kostenlos (Lizenz gilt 1 Jahr, kann aber beliebig oft verlängert werden) und hat einen "klicki bunti" XenCenter unter Windows zur Administration.

Man kann da zwar auch einiges über Komandozeile machen - muss man aber nicht!

VG
verschlimmerer
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
22.11.2012 um 19:10 Uhr
danke für die antwort download wurde gestartet, mal auf einem alten system installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: verschlimmerer
23.11.2012 um 08:49 Uhr
Noch ein Tipp zur Installation vom SBS 2011 auf einem XenServer:

Citrix hat bei der Version 6.1 der XenTools die Installationsroutine geändert. Hab mal 'n bisschen recherchiert, da ich in der nächsten Woche ebenfalls SBS 2011 auf Xen installieren muss.
Laut diversen Foren sollte man die XenTools unbedingt nach der Installation vom Server 2008 und VOR der Installation von Exchange, SQL usw. durchführen.

Die neuen XenTools greifen "etwas tiefer" ins System ein und beim Installationsvorgang bootet der Server mehrmals. Hat mich in der letzten Woche beim Update der Tools an einem Exchange 2010 ein paar Lebensjahre gekostet...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS 2011 - anlegen einer email adresse auf exchange (12)

Frage von jensgebken zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...