Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2011 Exchange 2010 Empfangsconnector smtp einrichten 1und1 ANLEITUNG

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Baerle

Baerle (Level 1) - Jetzt verbinden

01.05.2011, aktualisiert 18.10.2012, 38853 Aufrufe, 15 Kommentare

Anleitung HUB-Transport 1und1

Hallo liebe Forumsgemeinde,

wir werden vom SBS 2003 auf den SBS2011 wechseln, damit auch auf den Exchange 2010.
Wie in jeder kleineren Firma sind auch unsere Email-Adressen bei einem Provider registriert und angelegt und werden momentan in unserem Exchange 2003 noch durch den POP3-Connector zugestellt.

Diese Form der Zustellung wollen wir in Zukunft verlassen.

Deswegen: Gibt es eine ausführliche Anleitung, wie ich eine Alternative schaffen kann, ohne (!!!) popcon oder andere alternative pop3-connectoren?

Viele Grüße

Herbert
Mitglied: 99045
01.05.2011 um 12:02 Uhr
Hi,

vielleicht kommst du damit weiter?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Baerle
01.05.2011 um 12:20 Uhr

vielleicht kommst du damit weiter?



servus kaputtnick, nein. leider nicht. ich kenne die technet-seite.
ich muss es anders formulieren: wer hat eine anleitung ohne popcon etc. zu 1und1 direkt (!) anzubieten
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
01.05.2011 um 13:17 Uhr
Hallo.

Es gibt hier 2 Stellen an den du arbeiten musst:

a) bei deinem Provider (MX-Eintrag), Firewall und Router. Nimm dazu die Stichwörter MX-Eintrag, SMTP Zustellung, Portforwarding Port 25 (dazu gibt es hier genügend Beiträge)
b) am SBS, das ist das einfachste - starte dazu den Assistenten "Internetadresse einrichten"

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Baerle
01.05.2011 um 13:34 Uhr
Hallo Günther,
ich denke, du bist in diesem Bereich sehr kompetent.



a) bei deinem Provider (MX-Eintrag), Firewall und Router. Nimm dazu die Stichwörter MX-Eintrag, SMTP Zustellung,
Portforwarding Port 25 (dazu gibt es hier genügend Beiträge)
Kann du mir einen konkreten Beitrag zu 1und1 zukommen lassen?
Ich google mir seit Tagen schon den Hals.
Ich glaube, das wäre auch für andere interessant.



b) am SBS, das ist das einfachste - starte dazu den Assistenten "Internetadresse einrichten"

Das war genau die Frage in meinem anderen Thread.
Problem ist: die Internetadresse, die für das Unternehmen existiert, ist nicht direkt für das Unternehmen zugreifbar.
Wie ich gesehen habe, ist diese Abfrage wichtig, um remote auf das Netz zugreifen zu können.
Also: Wenn ich eine dyndns.org-Addi angebe, kann ich keine regulären Email-Adressen mehr replizieren.

Beispiel:

Zugriff auf Router: ab.dyndns.org (diese domän muss ich bei internetadresse einrichten angeben, so habe ich es verstanden)
eigentliche Internetdomänadresse: www.ab.de
email-adresse eines users: vorname.name.@ab.de


LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: cyberjunkie
01.05.2011 um 14:03 Uhr
Zitat von Baerle:
Problem ist: die Internetadresse, die für das Unternehmen existiert, ist nicht direkt für das Unternehmen zugreifbar.

Was meinst Du damit?

Du gehst in den 1und1 Kunden-Login - markierst die Domain und klickst auf DNS.

http://img852.imageshack.us/i/testoz.jpg

unter MX 1 / Prio trägst Du die feste IP oder den DynDNS-Namen ein - fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: Baerle
01.05.2011 um 14:09 Uhr

Du gehst in den 1und1 Kunden-Login - markierst die Domain und klickst auf DNS.

http://img852.imageshack.us/i/testoz.jpg

unter MX 1 / Prio trägst Du die feste IP oder den DynDNS-Namen ein - fertig.


ok, damit kann ich dann die domain auf mein unternehmen re"directen"?

Bitte warten ..
Mitglied: cyberjunkie
01.05.2011 um 14:13 Uhr
Zitat von Baerle:
ok, damit kann ich dann die domain auf mein unternehmen re"directen"?

Ja, die Mails werden automatisch an deinen Exchange weiter-/umgeleitet.
Ist dein Exchange offline (Wartung etc) dient der 1und1 Server als Backup und schickt die Mails weiter sobald der Exchange wieder erreichbar ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Baerle
01.05.2011 um 14:26 Uhr
Ja, die Mails werden automatisch an deinen Exchange weiter-/umgeleitet.
Ist dein Exchange offline (Wartung etc) dient der 1und1 Server als Backup und schickt die Mails weiter sobald der Exchange wieder
erreichbar ist.

ok, alles klar, mir bereitet es deswegen Sorgen, bzw. ich verstehe es deswegen nicht, weil ich über folgenden Abschnitt gestolpert bin:

http://wiki.winboard.org/index.php/SBS2008
In dieser Anleitung wird via dyndns.org verfahren...
ok, unabhängig davon, dass Mails via dem pop3-conn. angefordert werden, denke ich, dass mit dieser Anleitung dann auch sämtliche firmenadressen nach übernahme der internetdomäne test.dyndns.org nach dieser domäne konfiguriert werden (voname.name@test.dyndns.org)

muss ich zuerst die änderungen bei 1und1 vornehmen und dann als internetdomäne meine richtige, bei 1und1 registrierte domäne angeben?
Bitte warten ..
Mitglied: cyberjunkie
01.05.2011 um 14:43 Uhr
Zitat von Baerle:
sämtliche firmenadressen nach übernahme der internetdomäne test.dyndns.org nach dieser domäne konfiguriert
werden (voname.name@test.dyndns.org)

Verstehe ich nicht. Was hat dyndns mit deinen Emailadressen zu tun?

So sollte es aussehen
feste IP oder ab.dyndns.org
eigentliche Internetdomänadresse: www.ab.de
email-adresse eines users: vorname.name.@ab.de
Bitte warten ..
Mitglied: Baerle
01.05.2011 um 14:45 Uhr
Ja, die Mails werden automatisch an deinen Exchange weiter-/umgeleitet.
Ist dein Exchange offline (Wartung etc) dient der 1und1 Server als Backup und schickt die Mails weiter sobald der Exchange wieder
erreichbar ist.

ganz blöde frage: muss ich dann noch die Email-Konten bei 1und1 selbst anlegen??
Bitte warten ..
Mitglied: cyberjunkie
01.05.2011 um 14:47 Uhr
Zitat von Baerle:
ganz blöde frage: muss ich dann noch die Email-Konten bei 1und1 selbst anlegen??

Nein, die Emailadressen legst Du in deinem Exchange an.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
02.05.2011, aktualisiert 18.10.2012
Morgen
Zitat von 99045:
vielleicht kommst du damit weiter?
Mensch kaputtnick,
wir haben dir doch in diesem anderen Thread bereits sehr deutlich zu verstehen gegeben, dass du auf dem Holzweg bist, wenn du versuchst, einen Exchange per IMAP/POP zum Abholen von Mails zu bewegen.

Das hat sich über die Jahre von E2K3 zu E2K10 nicht geändert.
Ich möchte dir einen nett gemeinten Rat geben, dich bei Themen, von denen du nachweislich keinerlei Ahnung hast, herauszuhalten.

@Baerle,
hast du dir die Seiten von Frank Carius zum Einrichten von Exchange angesehen?
http://www.msxfaq.de/internet/mxrecord.htm
http://www.msxfaq.de/internet/smtpmx.htm
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
02.05.2011 um 12:43 Uhr
@goscho
Welche Tipps ich für richtig halte und was ich schreibe, hast du mir zu überlassen, das geht dich nämlich einen Feuchten an. Ansonsten kannst du auf Antworten an mich gern verzichten, ich halte mich nämlich daran:
Streite dich nie mit Idioten, denn auf dem Gebiet schlagen sie dich mit ihrer "Erfahrung".

EOD
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
02.05.2011 um 13:16 Uhr
[OT]
Zitat von 99045:
@goscho
Welche Tipps ich für richtig halte und was ich schreibe, hast du mir zu überlassen.
Das ist schon richtig, wir leben ja glücklicherweise in einem freien Land,
aber erkläre mir (immer noch Unwissendem) doch bitte mit deinen eigenen Worten, wie der Exchange des TO mittels deiner Anleitung Mails empfangen soll?
Damit ich es verstehe, wäre das Posten einer bebilderten Anleitung (vielleicht deines Exchanges) sehr hilfreich.
Ansonsten kannst du auf Antworten an mich gern verzichten,
Ne du, eine Richtigstellung deines geposteten Unsinns ist schon sehr wichtig.
Wenn jemand, der zufällig das selbe Problem hat, über eine Suchmaschine auf diesen Thread stößt, findet er zuerst die unqualifizierteste aller vorhandenen Antworten.
Woher kenne ich nur dieses Zitat...?
> Streite dich nie mit Idioten, denn auf dem Gebiet schlagen sie dich mit ihrer "Erfahrung".
Ah, jetzt fällt es mir wieder ein.
Das dürfte eine freie Übersetzung dieses Zitats sein:
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!
welches ein Moderator auf einem anderen deutschsprachigen IT-Board als Signatur nutzt.
Der hält sich für ebenso unfehlbar, wie das auch bei dir der Fall zu sein scheint.
Wenn du zu blöde bist zu erkennen, dass ein Link auch grundsätzliche Empfehlungen zum Einrichten von Exchange beinhaltet, kann ich dir auch nicht helfen
Schon klar,
wenn jemand fragt, wie er an seinem Auto einen Reifen wechseln soll, dann schickst du erst mal eine Anleitung zum Austausch der Batterie.
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: Baerle
02.05.2011 um 15:42 Uhr
Zitat von goscho:
Morgen

@Baerle,
hast du dir die Seiten von Frank Carius zum Einrichten von Exchange angesehen?
http://www.msxfaq.de/internet/mxrecord.htm
http://www.msxfaq.de/internet/smtpmx.htm

Hallo Goscho,

vielen Dank für die Infos.

So, ich bin im Hinblick auf die Exchange-Konfig. nicht ganz firm.

1. Der smtp-Server von 1un1 wird im Endeffekt als Relay geschaltet, richtig?

2. Das heißt, ich muss in den DSN-Einstellungen bei 1und meinen ExchangeServer mit Prio 1(10) eintragen.
Das Problem ist, dass ich via dyndns nur den endpunkt (router IP) richtig angeben kann, nicht aber das dahinterliegende Netz (zb. 192.168.10.x), foglich auch nicht den Exchange-Server. Abhilfe? Beim Router vermerken, dass Port25-Anfragen automatisch an den richten Rechner (Exchange) weitergeleitet werden???

3. Beim Exchange selbst.
a) Empfangconnector - muss ich zunächst 1und1 als akzeptierte Domäne eintragen
b) als Empfangsconnector den Mailserver von 1und1 eintragen??
Ich weiß nicht, wie ich das machen muss, bin da ein Newbie???


Viele Grüße

Herbert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Win 10, Outlook 2013, SBS 2011 Exchange (4)

Frage von FFSephiroth zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Datenbank und User Profile übertragen (5)

Frage von Michael71 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...