Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2011 - Exchange 2010 Mailversand per SMTP Connector (ohne Smarthost)

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Zangetsu

Zangetsu (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2014 um 22:09 Uhr, 3255 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
habe leider über die Forensuche/Google keine Lösung für mein Problem finden können. Vielleicht hat ja jemand einen Tip/Lösungsvorschlag für mein Problem.

Aktuell wird ein SBS 2011 verwendet. Der Server ist konfiguriert und verrichtet seine Arbeit problemlos seit ca. 1 Jahr. Bis jetzt war die Konfiguration wie folgt:

Strato Domain: www.firma.de
Subdomain: remote.firma.de
MX: remote.firma.de.
Backup-MX: Provider-Server
A-Record remote.firma.de: IP 123.456.789.012

Die Mails kommen direkt auf den SBS und wurden bis jetzt über einen Smarthost des Providers gesendet. Nachdem dieser in letzter Zeit häufiger geblacklisted war, will ich die Mails direkt über den Exchange versenden. Hierfür habe ich folgende Anpassungen getätigt:

1. Reverse-DNS/PTR beim Internetanbieter = remote.firma.de
2. SPF/TXT Eintrag auf firma.de (v=spf1 mx -all)
3. Deaktivierung Smarthost
4. Neuerstellung Sendeconnector:
HELO/EHLO: remote.firma.de
Adressraum: SMTP * Cost 1
MX-Datensätze des MX

Jetzt zum Problem:

Wenn ich versuche an einen anderen Exchange Server mit MX Eintrag eine Mail zu versenden, bleibt die Mail in der Warteschlange mit folgender Fehlermeldung hängen:

"Don't use the Backup MX 'relay.rzone.de' while the Primary MX is available - please send your mail to remote.firma2.de"

Mails an Anbieter a la web.de/gmx.de gehen sofort raus - kommen aber nicht an. Umschalten des Sendeconnectors funktioniert sofort und wieder einwandfrei, sofern nicht wieder geblacklisted.

Habe ich etwas an der Konfiguration missverstanden/falsch gemacht?

Danke für eure Hilfe.

Gruß Matthias


Mitglied: keine-ahnung
26.07.2014 um 13:08 Uhr
Moin,

hast Du den connector über den Assistenten erstellt oder per manus? Ich vermute letzteres ...

Aber mal prinzipiell:

Ich versende auch über Strato als smarthost und habe nur seltenst Probleme in dieser Richtung gehabt, eigentlich kann ich mich gar erinnern. Sendest Du direkt und wirst gelistet, musst Du Dich dann auch selber kümmern, wieder weiss gewaschen zu werden - ein mitunter mühseliges Unterfangen. Feste WAN-IP habt Ihr zumindest?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Zangetsu
26.07.2014 um 17:36 Uhr
Hallo Thomas,

habe den Sendeconnector sowohl manuell als auch über den Assi gemacht. Beide Wege scheitern. DNS Cache geleert, anderen Mailserver angepingt - alles passt.
Ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht, wie ich Einfluss auf die Wahl des MX nehmen könnte, spricht Primary/Secondary.

Ja da hat jemand aufgepasst - Strato Das Problem mit Strato ist nicht permanent - eher sporadisch und meist bei Empfängern von Yahoo/AOL/... Ein Check auf mxtoolbox zeigt, daß der im Moment von uns genutzte Mailserver bei Strato auf irgendeiner Blacklist steht und die Mail dann entsprechend zurückgewiesen wird. Das kann innerhalb einer halben Stunde oder einem halben Tag wieder weg sein. Es geht halt nur auf die Nerven, wenn man mehrfach am Tag auf einen Account a la Google zurückgreifen muss, um entsprechende Empfänger anzuschreiben.

Aus dem Grund will ich vom Smarthost weg und habe angefangen mich mit der Thematik PTR/SPF-TXT/DKIM auseinanderzusetzen. Aber im Moment komme ich einfach nicht weiter.

Gruß Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.07.2014 um 18:06 Uhr
Hi nochmal,

momentan hättest Du die Möglichkeit, die Strato-Boys in die Spur zu schicken, wenn tatsächlich deren Connector gelistet ist ... was ich irgendwie eher als unwahrscheinlich ansehe ... Die Chance, bei einem Direktversand gelistet zu werden, ist IMHO um Qualitäten höher.
Wie auch immer: beim SBS würde ich auch im Bereich Exchange nix manuell konfigurieren wollen, wofür Bill Assistenten hat bauen lassen. Ergo richte die Internetverbindung über den Assi noch mal ein, lass den MX-BPA und smtpdiag mal drüber schauen ... da sollte es zumindest schon mal Anhaltspunkte geben.

Bevor Du das Gedöhns testest, würde ich den backup-Server bei Strato mal aus der Geschichte wieder rausnehmen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Zangetsu
12.08.2014 um 00:22 Uhr
Hi Thomas,
danke für deine Tips. Inzwischen habe ich den Fehler gefunden. Telnet sei dank...

LG Zangetsu
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
06.12.2014 um 11:33 Uhr
Und wo lag der Fehler?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
22.02.2015 um 09:18 Uhr
Hallo

grundsätzlich möchte ich davon abraten Emails via SMTP direkt zu versenden.
Der Aufwand ist relativ hoch, z.B. für Dane oder SPF und Deine Mails werden deutlich eher als Spam klassifiziert als über Strato.

Es gibt genug Firmen die Mails auch von solche festen IP-Adressen wie Deiner nicht annehmen.
Und Du must auch eine regelmäßig Überprüfung auf Backlisting durchführen, falls irgendeine Firma der Meinung ist das wäre Spam und Deine IP dort meldet.

Viele Grüße

Stefan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Win 10, Outlook 2013, SBS 2011 Exchange (4)

Frage von FFSephiroth zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Datenbank und User Profile übertragen (5)

Frage von Michael71 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...