Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2011 - Exchange 2010 - Outlook getrennt - OWA - Problem bei der Verwendung des Postfachs.

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: LKaderavek

LKaderavek (Level 2) - Jetzt verbinden

08.04.2013 um 18:11 Uhr, 8743 Aufrufe, 26 Kommentare

Seit heute Nachmittag kann ich selbst nach Neustart und Erhöhung der maximalen Sitzungen pro User nicht mehr auf ein Postfach zugreifen.

Hallo,

ich kann auf ein großes 10GB Postfach nicht mehr zugreifen.

Selbst über OWA bleibt der Zugriff mit dem Fehler: "Problem bei der Verwendung des Postfachs." verwehrt.

Dieses Postfach steht mit ca. 8 Endgeräten im ständigen Zugriff und wird synchronisiert.

Wir haben bereits in der Registry einen MSExchangeIS Parameter für die maximalen Sitzungen pro User auf 16 gesetzt und den Server neu gestartet.

Leider noch immer kein Zugriff.

Die übrigen Postfächer sind ganz normal im Zugriff.

Es gibt keine Speicherkontigente für das Postfach.

Leider sehe ich diesen Fehler zum ersten Mal und finde auch im Netz sehr wenig bis gar nichts zu dem Thema.

Wir haben außerdem den Anmelde-Server in der Exchange-Config überprüft, dieser ist richtig.

Bitte um Hilfe.

Danke

Ciao

Lukas
26 Antworten
Mitglied: keine-ahnung
08.04.2013 um 18:19 Uhr
Moin,

sind für das Postfach Kontingente gesetzt? 10 GB klingt so schön rund. (und unnötig ... ).

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
08.04.2013 um 18:21 Uhr
Hallo Thomas,

es sind für das Postach die Kontingente deaktiviert, die Datenbank hat die Standards von 2GB.

Gott sei Dank ist es nicht mein Postfach und 10GB ist mehr als unnötig, vor allem, dass man es auf allen möglichen Endgeräte syncht...aber so ist es...

Und jetzt steht's nicht mehr im Zugriff.

Hast du was für mich?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
08.04.2013, aktualisiert um 18:31 Uhr
Eigentlich zunächst nur das Übliche:

Gibt es events, die auf den Fehler zeigen? Was sagt der MX-BPA?

LG, Thomas

Tante Edith: poste auch mal die genaue Fehlermeldung, die Outlook und OWA spucken ...
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.04.2013 um 18:56 Uhr
Hi.

Wenn auch mit OWA nicht auf das PF zugegriffen werden kann, dann dürfte es einen Knax bekommen haben. Versuche einmal ein Reapair über die Powershell - http://technet.microsoft.com/de-AT/library/ff625226(v=exchg.141).aspx

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
08.04.2013 um 19:00 Uhr
Hallo Günther!

Danke, dass du dich auch einschaltest...

Ich habe jetzt einmal ein neues Postfach geöffnet und wollte über die shell exportieren, leider muss ich den server neu starten - was gerade passiert, ich werde aber vorher noch den repair versuchen...

@thomas: Ich habe vom Exchange keine Fehler im EventLog, der Sharepoint meckert...
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
08.04.2013 um 20:07 Uhr
Hallo,

leider funktioniert es nach dem Repair noch nicht wirklich...

Das Exportieren über die Shell bringt mir einen Fehler...

Verbindung zum Quellpostfach konnte nicht hergestellt werden.
+ CategoryInfo : NotSpecified: (0:Int32) [New-MailboxExportRequest], RemoteTransientException
+ FullyQualifiedErrorId : D73B6479,Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.NewMailboxExportRequest

Habt ihr noch eine Idee?

Danke

Ciao

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: Alchemy
08.04.2013 um 20:16 Uhr
Hallo,

kannst du nicht eine Sicherung in ein sauberes Postfach wiederherstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
08.04.2013 um 20:18 Uhr
Dann fehlt mir der ganze Tag...
Bitte warten ..
Mitglied: Alchemy
08.04.2013 um 20:24 Uhr
Wie rufst du denn die Mails für das Postfach ab. Direkt, PopCon oder interner Connector? Wurden die Mails zugestellt oder hängen die noch in der Schleife?

Mit einem wieder gängigen Postfach wäre aber erst mal der Druck raus. Danach Server ab in die Testumgebung virtuallisieren und versuchen Wiederherzustellen.
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
08.04.2013 um 20:34 Uhr
Hallo,

im Eventlog sind seit einer Stunde ca. folgende Einträge...

MSExchangeIS, Event ID: 10027

Es gibt 5 RPC-Anforderungen für das Postfach '0aefc102-1108-450b-823f-8f23f9fdbd00: /o=First Organization/ou=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)/cn=Recipients/cn=Michael Brauner' in der Datenbank '66cc2e2d-0c30-4fc6-9acf-a63813fcd337: /o=First Organization/ou=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)/cn=Configuration/cn=Servers/cn=S-SBS-1/cn=Microsoft Private MDB', deren Ausführung ungewöhnlich lange gedauert hat. Dies kann ein Hinweis auf Leistungsprobleme Ihres Servers sein.


MSExchangeMailSubmission, Event ID: 1009

Der Microsoft Exchange-Mailübergabedienst kann derzeit keine Verbindung zu einem Hub-Transport-Server am lokalen Active Directory-Standort herstellen. Möglicherweise sind die Server im Moment zu stark ausgelastet, um neue Verbindungen zu akzeptieren.


MSExchangeIS, Event ID: 10018

Das Postfach des Benutzers '0aefc102-1108-450b-823f-8f23f9fdbd00: /o=First Organization/ou=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)/cn=Recipients/cn=Michael Brauner' wurde isoliert. Der Zugriff auf dieses Postfach wird in den nächsten sechs Stunden auf administrative Anmeldungen beschränkt.
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
08.04.2013 um 20:52 Uhr
Hallo,

die Mails werden mit PopCon zugestellt.

Ich exportiere gerade eine Offline Kopie in eine PST, habe ja ohnehin schon ein Postfach parallel eingerichtet und werde dort dann restoren...
Bitte warten ..
Mitglied: Alchemy
08.04.2013 um 20:56 Uhr
Sieh dir mal das Verzeichniss vom PopCon an ob da Mails abgefallen sind. Außerdem würde ich mir die Logs mal ansehen. Nicht das du hier Verlust hast.

Außerdem würde ich von Extern mal eine Testmail schicken und im System nachverfolgen was passiert.
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
08.04.2013 um 21:49 Uhr
Hallo,

in den Verzeichnissen von Popcon liegt nichts mehr, also müssten die Mails zugestellt worden sein.

Im Log von Popcon steht, dass die E-Mails abgeholt, zugestellt und vom Server gelöscht wurden.

Momentan exportiere ich über die Shell das Postfach in eine PST...

Ich werde dann den User anweisen, aus der PST die relevanten Dateien in ein neues Postfach zu importieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
09.04.2013 um 09:18 Uhr
Hi

Ich hatte das selbe Problem bei einem kunden der sich mit einem Postfach also einem User an mehreren PCs anmeldet und auf das Postfach zugreift.

Habe aufgrund der dringlichkeit damals einen Call eröffnet.

Uns wurden folgende Infos gegeben um das Problem zu beheben:

In der Systemregistrierung folgende Einträge machen:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\MSExchangeIS\ParametersSystem]
"Maximum Allowed Sessions Per User"=dword:00008ca0
"Maximum Allowed Service Sessions Per User"=dword:00008ca0

Siehe http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff477612(v=exchg.141).aspx

Exchange Informationsspeicher Dienst neu starten

Bei allen PCs abmelden und neu anmelden und Outlook wieder starten



Es wurde davor auch noch folgende Einstellung gemacht, hat aber alleine nichts gebracht und ist daher wahrscheinlich nicht zu machen:

Eingabeaufforderung als Administrator
netsh int tcp set global chimney=disabled

Davor und danach kann man den Status mit diesem Befehl abfragen:
netsh int tcp show global


Links zu Infos zu ähnlichen Problemen:

http://support.microsoft.com/kb/842022/en-us

http://social.technet.microsoft.com/forums/en-US/exchangesvradminlegacy ...

http://social.technet.microsoft.com/Forums/de/exchange_serverde/thread/ ...

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
09.04.2013, aktualisiert um 10:03 Uhr
Hallo Andy,

ich habe das Postfach jetzt gelöscht und als TEMP verbunden.

Ein neues Postfach steht im Zugriff.

Die OST-Datei habe ich so gut als geht aus dem Outlook exportiert und importiert.

Die übrigen Mails müssen wir als EML kopieren.

Wir können zumindest jetzt wieder mit dem Postfach arbeiten.

Die Einträge werde ich lt. deinen Infos setzen.

DANKE für deine Hilfe.

Ciao

Lukas

ADD: Diese Registry-Einträge habe ich gestern schon gesetzt, die haben zumindest wieder eine Verbindung erlaubt, synchronisiert wurde es aber trotzdem nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
09.04.2013 um 10:43 Uhr
Hi

Die Syncronisierung hat bei mir erst nach löschen den Benutzerprofils und neuanlegen (neuanmelden) Funktioniert. Es gehen somit die outlook.NK2 datei also die autovervollständigungsfunktion verloren.

Mit den neuen Benutzerprofilen hat auch die Syncronisierung dann bei mir funktioniert.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
09.04.2013 um 15:33 Uhr
Leider haut bei mir die Autovervollständigung im neuen Postfach auch noch nicht hin.

Ich habe zwar die Vorgeschlagenen Kontakte aus dem korrupten Postfach wie empfohlen in die Zwischenablage kopiert und in einem neuen Mail im neuen Postfach eingefügt, doch beim Schliessen, merkt er sich die Autovervollständigung nicht.

Außerdem fehlt mir beim Outlook auch "Vorgeschlagene Kontakte".

NK2 gibt es ja seit 2010 nicht mehr, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
09.04.2013 um 15:59 Uhr
Ja bei 2010 gibt es kein NK2 file mehr.

Arbeitest du jetzt mit offline Postfach kopie (OST File) oder arbeitest du Online ?

Wie Vorgeschlagene Kontakte fehlt ? gibts nicht wenn du die Ansicht Ordnerliste aktivierst muss der kontakteordner da sein.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
09.04.2013 um 20:41 Uhr
Hallo,

ich habe ein neues lokales Profil erstellt und verwende den Cache-Modus mit 24 Monaten.

Das alte Profil steht noch im Zugriff, da ich von dort erst alles raus kopieren bzw. in eine PST exportieren muss.

Leider lässt sich auch dort nicht alles in PST exportieren, sodass ich die Mails über das File-System (als EML) ex- und importieren muss.

Ich schaffe es nicht die Autovervollständigung des alten Profil ins neue zu übernehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
10.04.2013 um 11:25 Uhr
Hi

Dann bleibt dir nur das neuaufbauen der Autovervollständigung.
Du kannst ja die kontakte von denen du weisst das sie drin waren in die Vorgeschlagenen kontakte manuell eintragen.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
10.04.2013 um 11:29 Uhr
Hallo,

das habe ich leider schon bemerkt...ist nicht sehr gelungen und somit nicht praktikabel und portabel!

Meine Adressen sind's ja nicht ...

Ich muss mir heute die (!!!) OSTs holen, das Postfach dürfte schon lange Probleme gemacht haben.

Habe gestern OST PST von Kernel gekauft und werde daraus dann hoffentlich alles wiederherstellen.

Danke

Ciao

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
10.04.2013 um 11:33 Uhr
Hi

Ich nutze dazu immer Powercontroles von Ontrack. Hat bei mir bie jetzt immer gut funktioniert.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
17.04.2013 um 15:02 Uhr
Hallo,

ich habe jetzt mit diversen Kauftools, die diversen OSTs und PSTs gelesen und zu einem großen PST gemerged.

Danach die Duplikate entfernt und komprimiert.

Ist jetzt riesengroß und alles da.

Leider gibt es noch immer Nachwehen, die in einem anderen Thread behandelt werden.

Danke für eure Hilfe.

Ciao

LG

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
17.04.2013 um 16:18 Uhr
Zitat von LKaderavek:
Leider gibt es noch immer Nachwehen, die in einem anderen Thread behandelt werden.


Hi

Welche nachwehen ? welche anderen Threads ?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
29.04.2013 um 23:45 Uhr
Hallo,

es gab noch Probleme mit der Autovervollständigung, dem Weiterleiten von Mails aus anderen Postfächern und jetzt mit dem Abwesenheitsassistenten.

Die Probleme mit Autovervollständigung und den Weiterleitungen haben wir gelöst.

Leider funktionieren die automatischen Antworten nicht.

Da kommt immer die Meldung, dass der Server nicht verfügbar ist, bei anderen Clients und Usern funktioniert es aber.

Woran kann das liegen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Win 10, Outlook 2013, SBS 2011 Exchange (4)

Frage von FFSephiroth zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Datenbank und User Profile übertragen (5)

Frage von Michael71 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...