Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2011 - Fehler nach nicht erfolgreichem Update KB2720211

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: der-suchende

der-suchende (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2012, aktualisiert 09:17 Uhr, 24853 Aufrufe, 69 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

ich wollte heute auf einem SBS 2011 der erst seit ein paar Wochen bisher fehlerfrei läuft das vom Updatedienst vorgeschlagenen Update des WSUS KB2720211 durchführen. Das Update brach als nicht erfolgreich ab. Fehler 643.

Nun funktioniert weder der WSUS noch die Datensicherung des SBS. Vor allem Letzteres ist fatal. Bevor ich heute eine Rücksicherung aus der internen Sicherung vom Freitag durchführe frage ich mal hier:

Kann mir jemand helfen?
69 Antworten
Mitglied: GuentherH
10.06.2012 um 09:17 Uhr
Hallo.

Lade dir das Update herunter, und versuche es noch einmal manuell zu installieren.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
10.06.2012, aktualisiert um 09:30 Uhr
Das habe ich getan und er bricht auch mit einem nicht näher bezeichneten Fehler ab. Ich vermute irgendeine Datenbank hat ein Problem. Es gibt von MS eine Anleitung auf http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd443475%28WS.10%29.aspx in der die Reparatur des WSUS beschrieben wird. Ich weiß nur nicht ob das auch für den SBS2011 so gilt. Vor allem da ich nicht weis was genau defekt ist und warum die Datensicherung nicht läuft.

Zur Info: Mann kann weder den WSUS über die Verwaltung noch in der SBS Console aufrufen. Die SBS Console wird sogar beendet wenn man Updates anzeigen lassen will.

Kann ich die Exchange Datenbanken einzeln als Jetzt-Zustand sichern und nach dem Zurückspielen einer kompletten Datensicherung den Heute-Zusand der Exchange-Datenbanken wieder herstellen? Da ja die Gesamtdatensicherung nicht läuft müsste das irgendwie separat angeregt werden...
Bitte warten ..
Mitglied: Hippo1
10.06.2012 um 11:55 Uhr
Hallo Leidensgenosse

Bei mir hat sich der gleiche Fehler ereignet. WSUS funktioniert überhaupt nicht mehr, kann die Rolle auch nicht deinstallileren. Datensicherung scheint noch zu funktionieren.

Hoffe, jemand kann uns helfen.

Schönen Gruss, Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
10.06.2012, aktualisiert um 12:31 Uhr
Hallo,

bei mir das gleiche.
Fehlermeldung aus Ereignisprotokoll:

Fehlerbucket , Typ 0
Ereignisname: WindowsUpdateFailure
Antwort: Nicht verfügbar
CAB-Datei-ID: 0

Problemsignatur:
P1: 7.5.7601.17514
P2: 80070643
P3: 48885A2E-1E2E-4937-9579-F5E3D87F12E6
P4: Install
P5: 101
P6: Managed
P7:
P8:
P9:
P10:

Angefügte Dateien:

Diese Dateien befinden sich möglicherweise hier:
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\ReportQueue\NonCritical_7.5.7601.17514_48ebb52abbc6b0c2297c8bef2b25ccec8d43e322_180828c5

Analysesymbol:
Es wird erneut nach einer Lösung gesucht: 0
Berichts-ID: 22f52f80-b2e6-11e1-b5e0-4000ce9e119a
Berichtstatus: 4

Gruss,

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.06.2012, aktualisiert um 12:54 Uhr
Moin,
Hat wer das Update auf einem normalen Server bereits installiert?!


Gruesse,
Dani

P.P. Das Update haben wir Flame zu verdanken.
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
10.06.2012, aktualisiert um 13:02 Uhr
Scheinbar wurde es nicht eingehend getestet.

Die Frage ist nun: Warten ob es eine Lösung gibt oder Server komplett rücksichern? Mit dem Verlust einiger Emails.

Bei wem geht die Datensicherung noch?
Wie kann man MS auf diesen offensichtlichen Fehler hinweisen?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.06.2012 um 13:05 Uhr
Da wird wohl nur der Weg über den Microsoft Support bleiben. Der ist aber ohne Vertrag aber kostenpflichtig. Wir wollten heute unsere WSUS Server Updates, legen aber von allen gerade Sicherungen an.

In deinem Fall heisst es wohl "Abwarten und Tee dringen".
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
10.06.2012 um 13:11 Uhr
Na, da möchte ich nicht warten. das kann dauern. Und ohne funktionierendes Backup starte ich nicht in die Woche. Werde als notgedrungen ein Baremetall-Recovery durchführen. Drückt mir bitte die Daumen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.06.2012 um 13:15 Uhr
Ich seh grad bei uns wird heute Abend das Update im Rahmen des Wartungsfensters eingespielt werden. Ohje... Gleich mal die Kollegen informieren.
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
10.06.2012 um 16:05 Uhr
Hallo @all,

mal kurz teilweise als OT-Frage:
Kann dieses Update auch bei meinem SBS2008 mit aktiviertem WSUS Ärger machen??

Oder anders herum gefragt:
Hat schon jemand von Euch dieses Update erfolgreich auf 'nen SBS2008 mit aktiviertem WSUS eingespielt??

Danke für Feedback.

P.S.: Jetzt hoffe ich nur noch, dass dieses MS-Update mir nicht Backup Exec in der Datensicherung stört?!

Schönen Sonntag noch wünscht
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.06.2012 um 17:00 Uhr
Die Installation auf Windows Server 2003 (32Bit, SP2) und Windows Server 2008R2 SP1 (64Bit) funktioniert problemlos. Installation lief problemlos durch und keinerlei Fehler in der Ereignisanzeige. Auch die Clients können Updates herunterladen. Sieht nach einem reinen SBS Problem aus.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
10.06.2012 um 20:02 Uhr
Hi,

man sollte doch alle threads hier lesen

Bin in die Falle reingelaufen (SBS2008. Erster Versuch: Installation hängengeblieben - nach Neustart ging so ziemlich nichts mehr, was auf den SQL zurückgreifen muss. Dann noch ein Versuch - das Update wurde komplett installiert, trotzdem habe ich noch komische Fehlermeldung im System:

Warnung ID 4374 Servicing: "Windows-Wartung hat erkannt, dass das Paket WUClient-SelfUpdate-Aux-Package-nb-no-MiniLP(Feature Pack) nicht für dieses System geeignet ist." (mehrfach nach dem Systemstart)

Fehler ID 4385 Servicing: "Windows-Wartung konnte das Update Aux32 aus Paket WindowsUpdateClient-SelfUpdate-Aux-AuxComp-Package_de-DE(Language Pack) nicht in den Status Bereitgestellt(Staged) setzen." (ebenfalls mehrfach, nach den Warnungen)

Leider fehlt mir völlig die Kennung, was WindowsUpdateClient-SelfUpdate-Aux-AuxComp-Package eigentlich ist ...

Sonst scheint allerdings wieder alles angelaufen zu sein ... Insgesamt scheint mir das KB aber wohl eher selbst eine Variante von flame zu sein

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.06.2012 um 20:25 Uhr
Sorry Thomas,
ich habe das Thema nun auf der Startseite positioniert.
Microsoft Call ist schon offen, bin auf die Antwort gespannt.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
10.06.2012 um 20:58 Uhr
Hi Dani,

kein Thema - hätte mir auch nichts genutzt. Ich gehe eh immer über /articles auf die Seite.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
10.06.2012 um 21:07 Uhr
Moin,

hat mal jemand probiert, das Update wieder zu deinstallieren und danach den Server neu gestartet?

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
10.06.2012 um 21:53 Uhr
Hallo Uwe,

Du wirst hier zwei Fraktionen SBS-Nutzer finden:

Fraktion1: u.a. ich - update mit Mühe draufgebügelt - "nicht mehr anfassen wollen".
Fraktion2: nicht installiert bekommen - die werden es auch zur Deinstallation nicht angeboten bekommen, fürchte ich ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Hippo1
10.06.2012 um 22:03 Uhr
Da das Update nicht erfolgreich installiert wurde (= fehlgeschlagen), kann es auch nicht deinstalliert werden. Server habe ich danach neu gestarten. Auch ein zweiter Versuch hat nicht geholfen.

Bei mir ist anscheinend nur WSUS betroffen, SQL funktioniert. Kann aber WSUS-Rolle nicht deinstallieren und neu installieren. Warte also, bis das Update von MS korrigiert wird.
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
10.06.2012 um 22:05 Uhr
Moin Thomas,

da hab ich aber Glück gehabt. Ich hab bei meinem SBS die automatische Genehmigung deaktiviert. Nun wartet das Update in der SBS-Konsole auf die Freigabe. Und da kann es lange warten...

Ist das vielleicht wieder ein Update von MS, für die Kunden als Versuchskarnickel herhalten sollen?

Allen "Geschädigten" wünsche ich möglichst wenig Umstände bei der Bereinigung der Angelegenheit.

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
10.06.2012 um 22:20 Uhr
Hi nochmal,

ist schon schick - ich lasse eigentlich nichts automatisch durchlaufen. Blöddussel, der ich bin, habe ich das Update von Hand angestossen ... Ich war vormittags irgendwie auch auf den thread gestossen, aber: SBS 2K11 geht mich ja nichts an, gelle?

Man lernt nur durch Schmerzen

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
11.06.2012 um 00:17 Uhr
Ich habe es auch händig angestossen. Bisher haben ja die WSUS-Updates keine Probleme gemacht.

Aber um nicht mit einem inkonsistenten System in die Woche zu starten hab ich ein Backup zurückgespielt. Idiotischer Weise konnte ich das Backup von Freitag nacht nicht auswählen obwohl es komplett erfolgreich war. Daher mußte ich von Donnerstag rücksichern. Nun fehlen ein paar Emails, na ja, wird keiner dran sterben. Auch mal wieder eine schöne MS Überraschung: Ich hab einen Sicherungspunkt, kann ihn aber nicht nutzen.

Samstag u. Sonntag Emails hatte ich händig gesichert, bei 20 Clients.

Wenn wir jetzt warten bis MS sich bewegt kann das ewig dauern. So lange ohne Sicherung: Ohne mich.

Allen betroffenen viel Erfolg!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.06.2012 um 00:24 Uhr
Moin.

Für's nächste Mal: es gibt immer die Option, Windows zu reparieren, indem man das Windows Setup aus dem laufenden Windows heraus startet und "Upgrade" wählt.
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
11.06.2012 um 06:54 Uhr
Ich wage zu bezweifeln das dies beim Server geschweige denn beim SBS geht.
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
11.06.2012, aktualisiert um 07:12 Uhr
Guten Morgen,

bei mir hat der WSUS auf dem mit VMWare virtualisierten SBS2008 das Update am 09.06.12 automatisch installiert und den SBS danach neu gestartet, trotzdem läßt sich der WSUS inkl. WSUS-Konsole starten und zeigt (lt. erster Prüfung) auch vernünftige Ergebnisse an.

Was mich noch wundert:
Der als Member-Server ebenfalls virtualisiert eingebundene Windows Server 2008 hat dieses Update nicht gezogen?!
Auch manueller Start des Windows-Update und dessen manuell angestossene Suche bei MS übers Internet ergab offenbar, dass dieses Update für Server 2008 nicht nötig ist?!

Backup Exec 2010 ist offenbar von diesem MS-Update in der Ausführung offenbar nicht betroffen.

Gruß,
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.06.2012 um 08:27 Uhr
Ich wage zu bezweifeln, dass es da einen Zweifel gibt. Geht jedenfalls bei "normalen" Servern.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.06.2012 um 08:46 Uhr
Moin nochmal,

die Nacht ist der SBS durchgetuckert, ich nehme mal an, dass sich das Problem für mich erledigt hat (wo ist hier Holz ??

@VGem-e: Hast Du im SBS-Netz den WSUS zweimal laufen? Das nenne ich Redundanz ...

@der-suchende: dem trouble mit dem Exchange kann man etwas vorbeugen, wenn man den content auf eine andere Platte/Partition umzieht.

Naja, ich geniesse jetzt meinen Urlaub, der keiner ist, weil ein Hund akut operiert werden muss ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
11.06.2012 um 09:05 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Moin nochmal,



@VGem-e: Hast Du im SBS-Netz den WSUS zweimal laufen? Das nenne ich Redundanz ...


Ich habe sicherheitshalber nochmals nachgesehen:
WSUS ist nur 1x vorhanden...

Gruß
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
11.06.2012 um 09:45 Uhr
Moin,

Fraktion 3: Problemlos durchgelaufen. Es dauerte zwar etwas und ich befürchtete schon das es nichts wird, aber dann hat es sich berappelt und lief durch.

Gruss
vanTast
Bitte warten ..
Mitglied: Epixc0re
11.06.2012 um 14:31 Uhr
Zitat von Dani:
Da wird wohl nur der Weg über den Microsoft Support bleiben.

Ich habs mal an M$ weitergeben!
Bitte warten ..
Mitglied: TheFox
11.06.2012 um 15:12 Uhr
Hi,

Auch der SBS2008 machte bei mir Probleme ein 2011er lief problemlos durch.
Datensicherung hing ebenfalls, da mir der Fehler bekannt vorkam,
hab ich mal als admin CMD
cd "Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\14\BIN"
beim 2008er halt 12 anstatt 14 und dann
PSConfig.exe -cmd upgrade -inplace b2b -force -cmd applicationcontent -install -cmd installfeatures
gestartet.
Datenbanken wurden upgedatet und meine Datensicherung läuft seit 30Min (zumindest bricht sie nicht nach 2 Min ab wie vorher)
Vielleicht hilft euch das mal

TheFox
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
12.06.2012 um 05:55 Uhr
Hallo,

@TheFox: Das Datenbank Update habe ich ebenfalls durchgeführt, kannte das Problem noch vom letzten Sharepoint Update. Hatte aber bei mir nix geholfen.

@keine#ahnung: Das Umziehen der Exchange Datenbank auf eine andere Partition ist eine gute Idee. Das werde ich gleich am WE mal machen. Wird die dann "ältere" Datenbank dann problemlos von einer "jüngeren" wiederhergestellten Serverumgebung problemlos akzeptiert?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
12.06.2012 um 08:50 Uhr
Guten Morgen,

irgendwie verstehe ich die Frage nicht wirklich ...?

Prizipiell ändert sich ja die Datenbank mit der Zeit nicht, nur ihr content. Da ich nicht mit der onboard-Sicherung arbeite, weiss ich nicht, wie das Wegsichern der exchange-DB dort organisiert ist. Prinzipiell sollte es jedoch keine Probleme geben.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: TheFox
12.06.2012 um 09:17 Uhr
Hallo,
Kann ebenfalls nur empfehlen, die Exchange Datenbanken auf einer Datenpartition zu halten.
Dann gibts keine Klimmzüge beim Datenwiederherstellen mit wbadmin.
Verschiebe aber immer Protokolldateien und Systemdateien gemeinsam.
Geht im SBS2008 in der Exchange Verwaltungsconsole/Serverkonf. mit rechter Maus auf First Storage Group klicken und Speichergruppenpad verschieben anwählen.
In der SBS Console werden glaube ich nur die Systemdateien verschoben. Da könnte es dann eventuell Inkonsistenzen geben wenn die Exchange DB repariert werden muss

TheFox
Bitte warten ..
Mitglied: Michael-24
12.06.2012, aktualisiert um 11:05 Uhr
Hallo,

unseren SBS 2011 hats auch erwischt. Update nach Installation mit Fehlermeldung abgebrochen. Danach ging nix mehr.

Aber Vorsicht, ich glaub beim SBS2008 hab ich gelesen, ist Sharepoint in der Instanz Microsoft#SSEE. Beim SBS2011 gibt ja eine extra Instanz.

http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd560621.aspx

Hab die Datenbank Microsoft#SSEE bzw. die SUSDB wiederhergestellt aus einem Backup vom Vortag.

Zuerst die Instanz Microsoft#SSEE stoppen.

Diese Daten aus einem vorherigen Backup wiederherstellen.

C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\SharePoint_AdminContent_*.mdf
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\SharePoint_AdminContent_*_log.LDF
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\SharePoint_Config_*.mdf
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\SharePoint_Config_*_log.LDF
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\ShareWebDb.mdf
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\ShareWebDb_log.LDF
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\WSS_Content.mdf
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\WSS_Content_log.LDF
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\WSS_Search_WIN-*.mdf
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data\WSS_Search_WIN-*.LDF

Falls WSUS Dateien auf Laufwerk C:\ liegen, sind die Daten hier. Ich hatte die Datenbank auf Laufwerk D:\
C:\WSUS\SUSDB\UpdateServicesDbFiles\SUSDB.mdf
C:\WSUS\SUSDB\UpdateServicesDbFiles\SUSDB_log.ldf


C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\SchemaSig\WSUSSignDb.cer
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\SchemaSig\WSUSSignDb.dll

Danach die Instanz Microsoft#SSEE wieder starten.

Danach hats bei mir wieder einwandfrei funktioniert.

Ich hab dann die WSUS Rolle entfernt. Danach durchgestartet.

Danach die angelegten GPOs für den Updateservice deaktiviert, sonst kann man die WSUS Rolle nicht wieder installieren, da Fehlermeldung "Update konnte nicht gefunden werden".

Bei der Installation werden anscheinend auch gleich Updates heruntergeladen, die aber ohne Deaktivierung der GPO vom WSUS angefordert würden. Das geht ja logischerweise nicht, da ja der WSUS deinstalliert ist.

Danach die WSUS Rolle wieder installieren.

Das KB2720211 wird bei mir nicht mehr zum Download angeboten. Entweder wurde das schon bei der Installation der Rolle mit installiert oder das Update passt doch nicht wirklich für den WSUS.

Hoffentlich habt ihr ein Backup

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: derkleinePeterH
12.06.2012 um 11:17 Uhr
Hallo,

hatte auf unserem WSUS ebenfalls das Problem.

System: WSUS auf 2008 R2 Standard mit SQL Express 2008 R2 für die DB.

Meine Lösung:
- das Update kb2720211 abgelehnt
- WSUS deinstalliert und damit auch das Update, aber Datenbank, Protokolldateien und heruntergeladene Updatedateien beibehalten!
--> die Datenbank hatte ich mir zur Sicherheit vorher nochmal gesichert.
- WSUS neu installiert und alles war gut.

Viele Grüße
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
12.06.2012, aktualisiert um 13:33 Uhr
Hallo,

ich bekomm den auf dem SBS 2011 auch nicht deinstalliert
Also... abwarten bis MS was liefert....

Gruss,

Jens

P.S.: Datensicherung geht auch nicht - ist aber nicht soooo tragisch. Ist ein privates System....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.06.2012 um 18:52 Uhr
Moin,
Also... abwarten bis MS was liefert....
DAs kann dauern... ich hatte heute Mittag ein "lustiges" Gespräch. Auf unsere Anfrage kam schriftlich in etwas "Wir agieren grundsätzlich, aber erst wenn der Fehler produktiv bei Ihnen auftritt. Am Besten System State sichern und das Update installieren. Sollte danach der Fehler wie von Ihnen beschrieben auftreten, dürfen Sie sich gerne an uns wenden. Beim eröffnen des Calls bitte STufe A angeben und innerhalb von 2 Stunden meldet wir uns bei Ihnen um das Problem zu lösen."

Interessant wa...
Eben ne nette Mail an unseren Microsoft Customer Partner geschickt.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
12.06.2012 um 18:59 Uhr
Na super....
Wenn man mal Hilfe braucht...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.06.2012 um 19:12 Uhr
Interessant... der KB-ARtikelwurde gestern aktualisiert. Bloß was steht neues drin...
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
12.06.2012 um 19:47 Uhr
Unter einem SBS2003 läuft das Update problemlos durch und es geht danach auch alles.

Nur als Info, falls jemand noch einen SBS 2003 hat

Allen Anderen viel Erfolg.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: difier
12.06.2012 um 21:43 Uhr
Ausgangslage:

Windows Small Business Server 2008
- alle Updates installiert
- keine besonderen Vorkommnisse seit dem Roll-Out


Problem:

Installation des Updates KB2720211 schlug fehl

--> WSUS Dienst wurde beendet, kann gestartet werden, beendet sich aber immer wieder von selbst
--> manuelle Installation des Updates schlägt fehl
--> Aufruf des WSUS-Snap-In wird mit Fehler beendet


Lösung:


1.) Öffnen des SQL Server-Konfigurations-Managers unter Programme

2.) Jeweils das Protokoll "Named Pipes" unter SBSMonitoring und Clientprotokolle auf "Aktiviert-Ja" setzen

3.) Mittels Eingabeaufforderung (Als Admin ausgeführt) " iisreset /stop" den IIS Dienst angehalten

4.) Das WSUS-Update "WSUS-KB2720211-x64.exe" als Admin ausgeführt

5.) Nach erfolgreichem Anwenden des Updates, Server Reboot durchgeführt



Der WSUS Dienst läuft wieder, die Synchronisation mit dem Updatekatalog klappt und die Updates werden wieder verteilt.


Ich hoffe diese Lösung hilft auch anderen.

DIRK
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
12.06.2012 um 22:00 Uhr
Ist doch aber Mist das MS das Update im Verteiler läßt ohne Kommentar wenn offensichtlich auf vielen Serverinstallationen Probleme auftreten.

Bis eine Lösung klar ist kostet das Zeit und Geld und vor allem unsere Nerven!
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
12.06.2012 um 22:56 Uhr
Geht bei mir leider nicht (SBS 2011).
Installation bleibt stehen und bricht nach ca. 60 sek. ab.

Gruss,

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Brunok1
13.06.2012 um 08:31 Uhr
Habe noch folgenden Hinweis gefunden:
http://msmvps.com/blogs/bradley/archive/2012/06/12/kb2720211-issues.asp ...

-> HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Update Services\Server\Setup\wYukonInstalled auf 0 setzen.

Es geht zwar um den Error 1603 beim installieren des Patches, aber ev. hilfts ja.

Ich habe den Patch noch nicht eingespielt, habs deshalb noch nicht getestet.

Gruss
Bruno
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
13.06.2012 um 09:15 Uhr
Zitat von Snowrisk:
Geht bei mir leider nicht (SBS 2011).
Installation bleibt stehen und bricht nach ca. 60 sek. ab.

Gruss,

Jens

Moin Jens,

ich hatte auch das Gefühl dass die Installation steht. Während der Installation kommt ja das DOS-Fenster. Hier tat sich bei mir auch nichts und ich war schon fast überzeugt dass das Update fehlschlägt. Da sich das DOS-Fenster aber über das Fenster mit dem Fortschrittsbalken des Update gelegt hat habe ich das DOS-Fenster zur Seite geschoben. Just in diesem Moment kam Bewegung in den Fortschrittsbalken. Mag Zufall gewesen sein, aber manchmal gibts ja die kuriosesten Sachen.

Gruss vanTast
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
13.06.2012 um 09:38 Uhr
Hallo vanTast,

ne... Es kam schon die Meldung, das das Update nicht erfolgreich durchgeführt wurde....

Gruss,

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
13.06.2012 um 09:40 Uhr


Moin Bruno,

ich hab's mal nach der Beschreibung unter Deinem Link probiert.
Leider klappt nur der erste Schritt (Reg-Schlüssel auf "0").
Aber wenn ich den Schlüssel wieder auf "1" setzte und nochmal installiere - wie beschrieben - geht's wieder nicht.
Also Status ist unverändert

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Brunok1
13.06.2012 um 09:51 Uhr
Hallo Jens,

ein Versuch wars wert.. hilft Dir aber nix

Hab noch rasch geschaut, wozu der Key denn eigentlich ist, und offenbar hatte WSUS schon des öfteren ähnliche Probleme. Ev. findest Du etwas hier: http://social.technet.microsoft.com/Forums/en/smallbusinessserver/threa ...

wobei diese Aussage nicht wirklich Mut macht:
We finally contacted Microsoft and after 3 techs attempted to repair the problem it was determined to be an issue with a corrupted WSUS update. Uninstalling SQL and WSUS was required to resolve the issue.

Bruno
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
13.06.2012 um 10:51 Uhr
Danke Bruno,

aber ich hab für den Moment die Lust verloren
Wie gesagt - ist eh nicht kritisch weil privates System.
Ich denke, ich werde die Tage mal den WSUS komplett runterschmeissen und nach MS-Anleitung
wieder in den SBS 2011 "implementieren"

Gruss,

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Hippo1
17.06.2012, aktualisiert 19.06.2012
Hallo zusammen

Ich hatte das gleiche Problem, nachdem ich das Update zu installieren versuchte.

Zum Reparieren bin ich wie folgt vorgegangen (wer das Update noch nicht installiert hat, soll sich an die Anweisung von Snowrisk weiter unten halten):

1) In der Registrierung den Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Update Services\Server\Setup\wYukonInstalled" auf 0 gesetzt (gemäss Anweisung auf Seite http://msmvps.com/blogs/bradley/archive/2012/06/12/kb2720211-issues.asp ...)
2) Reboot
3) Update KB2720211 von Microsoft manuell runtergeladen und danach installiert (als Administrator ausführen...). Installation erfolgreich
4) Reboot
5) WSUS gestartet, funktionierte aber nicht (Verbindungsfehler)
6) Schlüssel (gemäss Punkt 1) wieder auf 1 gesetzt
7) Server reboot
8) WSUS funktioniert immer noch nicht, deshalb WSUS-Rolle deinstalliert. Erfolgreich.
9) WSUS-Rolle neu installiert (erfolgreich) und konfiguriert
10) WindowsUpdate durchgeführt - ausser KB2720211, das nach wie vor angeboten wurde
11) Backup System-State
12) WSUS-Update KB2720211 über WindowsUpdate installiert. Dieses Mal erfolgreich!!!
13) Reboot. Beim Punkt "Computereinstellungen werden übernommen" blieb der Server eine halbe Stunde hängen. Oje... Musste abbrechen über Ein-/Ausschalter
14) Reboot im normalen Modus. Dieses Mal ohne Probleme, sogar ging der Bootvorgang fast doppelt so schnell als üblich!
15) WSUS funktioniert einwandfrei! Endlich

Dazu ist zu bemerken, dass der Selbstupdate auf diesem Server nie funktioniert hat und auch jetzt nicht. Weiss nicht warum. Ausserdem habe ich SharePoint schon lange entfernt, Datenbanken sind aber noch vorhanden. Das könnten Gründe sein, weshalb das Update KB2720211 nicht ohne weiteres installiert werden kann.

Hoffe, diese Infos helfen jemandem.

Schönen Gruss, Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
18.06.2012 um 20:50 Uhr
So, ich hab den WSUS entfernt und nach MS-Anleitung auf dem SBS 2011 neu installiert
(http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd443475(WS.10).aspx)

Dann den Server neu gestartet und das Update KB2720211 installiert.
Hat direkt ohne Probleme funktioniert!

JEtzt geht der WSUS und die Sicherung läuft auch wieder.

Gruss,

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: caschopl
19.06.2012 um 10:15 Uhr
Hallo,
hatte ähnliche Probleme. Bei mir hat folgendes geholfen:

Step 1: Download the KB2720211 from Microsoft: http://support.microsoft.com/kb/2720211
Step 2: Open Regedit, and change the value of this DWORD to 0: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Update Services\Server\Setup\wYukonInstalled"
Step 3: Install KB2720211
Step 4: Change the DWORD value back to 1
Step 5: Stop the SQL database service (I used Windows Internal Database, so it is MSSQL$MICROSOFT##SSEE)
Step 6: Delete the DB files in *:\WSUS\UpdateServicesDbFiles (SUSDB.mdf & SUSDB_log.ldf)
Step 7: Restore the SUSDB.mdf & SUSDB_log.ldf from backup
Step 8: Start the SQL database service
Step 9: Start the "Update Services" service
At this point, WSUS should be functional again. I proceeded to run a synchronization and the cleanup wizard on it, but I believe at this point it is working properly.

http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winserverwsus/thread/e ... von dragonsfire8378564

Jetzt läuft wieder alles.... hoffe es hilft dem einen oder anderen.

Gruss
Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Michael-24
20.06.2012 um 02:08 Uhr
Hat sich eigentlich Microsoft zwischenzeitlich geäußtert, wie man das Update nun installieren kann?

Nach dem Wiederherstellen der Datenbank aus einem Backup, wurde momentan das Update KB2720211 nicht wieder angezeigt. Zwischenzeitlich hats der WSUS wieder angezeigt. Seit vorgestern wird es nicht mehr zum installieren angeboten, irgendwie seltsam.
Bitte warten ..
Mitglied: webhh
21.06.2012, aktualisiert um 09:57 Uhr
Carsten, danke, mir hat es bei einem betroffenen SBS2011 geholfen - alles läuft wieder.

Gruß Peter
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
23.06.2012 um 09:18 Uhr
Moin,

nun habe auch ich mich an die Installation des Updates auf einem SBS 2011 gemacht.
Allerdings habe ich es nicht über den WSUS gezogen, sondern über Online-Update.
Installation lief ohne Probleme durch und auch nach einem anschleißenden Neustart des
Servers war alles wie sonst auch. Die zuvor erstellte Vollsicherung kam nicht zum Einsatz.

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: klaus43
26.06.2012 um 09:09 Uhr
Hallo
Ich habe gleiches Problem auf einem SBS2011. Ich bin nach der Anleitung von Carsten vorgegangen, allerdings funktionierte WSUS trotzdem noch nicht. Es werden in der SBS-Konsole im Bereich "Update" nur Fehler beim Aufrufen sämtlicher Funktionen angezeigt.

Dann habe ich (inzwischen möchte ich sagen blöderweise) die Rolle WSUS mithilfe des Assistenten erfolgreich deinstallieren können und wollte sie wieder neu installieren. Aber das geht nun nicht mehr. Es kommt die Meldung "Suchen nach Updates..." und anschließend der Fehler "Das Update konnte nicht gefunden werden. Das ist möglicherweise auf ein Netzwerkproblem zurückzuführen".

Eine Installation von der DVD2 des SBS2011 schlägt ebenfalls fehl, da diese Version (jedoch inkl. SP2) scheinbar etwas älter ist als die zuvor installierte (inkl. KB2720211).

Hat jemand Erfahrung damit? Wie könnte ich WSUS wieder auf die Maschine bekommen? Die Datenbanken sind noch vorhanden.

Gruß,
Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: Hippo1
26.06.2012 um 10:01 Uhr
Hallo Klaus

Ich bin gleich vorgegangen und bei mir hat's funktioniert. Für die Neuinstallation der WSUS-Rolle benutzt Du den Server-Manager. Danach sucht Windows eventuelle Updates bei Microsoft und installiert somit die neueste Version. Bei mir hat das problemlos funktioniert, dauert u.U. ein paar Minuten. Ich würde keine alte WSUS-Version installieren, weil diese anscheinend nicht kompatibel ist mit dem Update KB2720211.

Hoffe, es hilft Dir.

Gruss, Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: klaus43
26.06.2012 um 10:20 Uhr
Hallo Fritz

Nein, leider nicht, denn ich habe es zuerst über den Server-Manager versucht .... eben mit obiger Fehlermeldung.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
26.06.2012 um 10:41 Uhr
Wie schon oben geschrieben, klappte die Neuinstallation des WSUS bei mir nach folgender Anbleitung (ab Punkt "To manually recover Windows Server Update Services")

http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd443475(WS.10).aspx

Gruss,

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: klaus43
26.06.2012 um 11:04 Uhr
Hallo Jens
Beim SBS 2011 sieht das etwas anders aus. Es gibt wohl den Ornder CMPNENTS\wsus auf der 2ten DVD, aber darin befindet sich eine Datei namens WSUS30-KB972455-x64.exe, also die 3er Version mit SP2. Aber die bricht eben am Ende der Installation ab.

So sieht die WSUSSetup.log dann aus:

2012-06-25 13:16:10 Success MWUSSetup Validating pre-requisites...
2012-06-25 13:16:14 Success MWUSSetup Removing Wsus...
2012-06-25 13:16:15 Success CustomActions.Dll Successfully set propery of WSUS admin groups' full names
2012-06-25 13:16:28 Success CustomActions.Dll .Net framework path: C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Creating user group: WSUS-Berichterstatter with Description: WSUS-Administratoren, die nur Berichte auf dem Windows Server Update Services-Server ausführen können.
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Creating WSUS-Berichterstatter user group
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll WSUS-Berichterstatter user group already exists
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS-Berichterstatter user group
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Creating user group: WSUS-Administratoren with Description: WSUS-Administratoren können den Windows Server Update Services-Server verwalten.
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Creating WSUS-Administratoren user group
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll WSUS-Administratoren user group already exists
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS-Administratoren user group
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS user groups
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Succesfully set binary SID property
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Succesfully set binary SID property
2012-06-25 13:16:30 Success CustomActions.Dll Successfully set binary SID properties
2012-06-25 13:16:31 Success CustomActions.Dll Skipping deleting any WSUS admin group on domain controller...
2012-06-25 13:16:33 Info IISCustomAction Setup-Aktion wird durchgeführt, Befehl /Uninstall
2012-06-25 13:16:41 Info IISCustomAction Befehl /Uninstall war erfolgreich
2012-06-25 13:17:29 Success Uninstall Helper UninstallHelper Started.
2012-06-25 13:17:32 Success MWUSSetup Setup completed successfully
2012-06-25 13:17:36 Success Uninstall Helper UninstallHelper Succeeded.
2012-06-25 13:20:45 Success MWUSSetup Validating pre-requisites...
2012-06-25 13:20:47 Error MWUSSetup Failed to determine if an higher version of WSUS is installed. Assuming it is not... (Error 0x80070002: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.)
2012-06-25 13:20:47 Error MWUSSetup WSUS is outdated. But this will not block setup (Error 0x00000000: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.)
2012-06-25 13:22:13 Error MWUSSetup Failed to obtain 1 attribute for key /W3SVC/1196064771 (Error 0x800CC801)
2012-06-25 13:22:35 Success MWUSSetup Initializing installation details
2012-06-25 13:22:35 Success MWUSSetup Skipping Asp.Net install since not running on win2k3...
2012-06-25 13:22:35 Success MWUSSetup Installing wYukon using ocsetup
2012-06-25 13:22:36 Success MWUSSetup Windows Internal database is already installed on this machine
2012-06-25 13:22:36 Success MWUSSetup Installing WSUS...
2012-06-25 13:22:36 Success CustomActions.Dll Unable to get INSTALL_LANGUAGE property, calculating it...
2012-06-25 13:22:36 Success CustomActions.Dll Successfully set propery of WSUS admin groups' full names
2012-06-25 13:22:39 Success CustomActions.Dll .Net framework path: C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Creating user group: WSUS-Berichterstatter with Description: WSUS-Administratoren, die nur Berichte auf dem Windows Server Update Services-Server ausführen können.
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Creating WSUS-Berichterstatter user group
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll WSUS-Berichterstatter user group already exists
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS-Berichterstatter user group
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Creating user group: WSUS-Administratoren with Description: WSUS-Administratoren können den Windows Server Update Services-Server verwalten.
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Creating WSUS-Administratoren user group
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll WSUS-Administratoren user group already exists
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS-Administratoren user group
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS user groups
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Succesfully set binary SID property
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Succesfully set binary SID property
2012-06-25 13:22:42 Success CustomActions.Dll Successfully set binary SID properties
2012-06-25 13:23:47 Error MWUSSetup InstallWsus: MWUS Installation Failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:23:47 Error MWUSSetup CInstallDriver::PerformSetup: WSUS installation failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:23:47 Error MWUSSetup CSetupDriver::LaunchSetup: Setup failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:23:59 Error MWUSSetup DoInstall: Wsus setup failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:27:09 Success MWUSSetup Validating pre-requisites...
2012-06-25 13:27:09 Error MWUSSetup Failed to determine if an higher version of WSUS is installed. Assuming it is not... (Error 0x80070002: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.)
2012-06-25 13:27:09 Error MWUSSetup WSUS is outdated. But this will not block setup (Error 0x00000000: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.)
2012-06-25 13:27:41 Error MWUSSetup Failed to obtain 1 attribute for key /W3SVC/1196064771 (Error 0x800CC801)
2012-06-25 13:27:51 Success MWUSSetup Initializing installation details
2012-06-25 13:27:51 Success MWUSSetup Skipping Asp.Net install since not running on win2k3...
2012-06-25 13:27:51 Success MWUSSetup Installing wYukon using ocsetup
2012-06-25 13:27:51 Success MWUSSetup Windows Internal database is already installed on this machine
2012-06-25 13:27:51 Success MWUSSetup Installing WSUS...
2012-06-25 13:27:52 Success CustomActions.Dll Unable to get INSTALL_LANGUAGE property, calculating it...
2012-06-25 13:27:52 Success CustomActions.Dll Successfully set propery of WSUS admin groups' full names
2012-06-25 13:27:53 Success CustomActions.Dll .Net framework path: C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Creating user group: WSUS-Berichterstatter with Description: WSUS-Administratoren, die nur Berichte auf dem Windows Server Update Services-Server ausführen können.
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Creating WSUS-Berichterstatter user group
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll WSUS-Berichterstatter user group already exists
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS-Berichterstatter user group
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Creating user group: WSUS-Administratoren with Description: WSUS-Administratoren können den Windows Server Update Services-Server verwalten.
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Creating WSUS-Administratoren user group
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll WSUS-Administratoren user group already exists
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS-Administratoren user group
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS user groups
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Succesfully set binary SID property
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Succesfully set binary SID property
2012-06-25 13:27:55 Success CustomActions.Dll Successfully set binary SID properties
2012-06-25 13:28:45 Error MWUSSetup InstallWsus: MWUS Installation Failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:28:45 Error MWUSSetup CInstallDriver::PerformSetup: WSUS installation failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:28:45 Error MWUSSetup CSetupDriver::LaunchSetup: Setup failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:41:03 Error MWUSSetup DoInstall: Wsus setup failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:43:56 Success MWUSSetup Validating pre-requisites...
2012-06-25 13:43:56 Error MWUSSetup Failed to determine if an higher version of WSUS is installed. Assuming it is not... (Error 0x80070002: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.)
2012-06-25 13:43:56 Error MWUSSetup WSUS is outdated. But this will not block setup (Error 0x00000000: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.)
2012-06-25 13:44:10 Error MWUSSetup Failed to obtain 1 attribute for key /W3SVC/1196064771 (Error 0x800CC801)
2012-06-25 13:44:18 Success MWUSSetup Initializing installation details
2012-06-25 13:44:18 Success MWUSSetup Skipping Asp.Net install since not running on win2k3...
2012-06-25 13:44:18 Success MWUSSetup Installing wYukon using ocsetup
2012-06-25 13:44:18 Success MWUSSetup Windows Internal database is already installed on this machine
2012-06-25 13:44:18 Success MWUSSetup Installing WSUS...
2012-06-25 13:44:20 Success CustomActions.Dll Unable to get INSTALL_LANGUAGE property, calculating it...
2012-06-25 13:44:20 Success CustomActions.Dll Successfully set propery of WSUS admin groups' full names
2012-06-25 13:44:21 Success CustomActions.Dll .Net framework path: C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Creating user group: WSUS-Berichterstatter with Description: WSUS-Administratoren, die nur Berichte auf dem Windows Server Update Services-Server ausführen können.
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Creating WSUS-Berichterstatter user group
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll WSUS-Berichterstatter user group already exists
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS-Berichterstatter user group
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Creating user group: WSUS-Administratoren with Description: WSUS-Administratoren können den Windows Server Update Services-Server verwalten.
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Creating WSUS-Administratoren user group
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll WSUS-Administratoren user group already exists
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS-Administratoren user group
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Successfully created WSUS user groups
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Succesfully set binary SID property
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Succesfully set binary SID property
2012-06-25 13:44:23 Success CustomActions.Dll Successfully set binary SID properties
2012-06-25 13:46:11 Error MWUSSetup InstallWsus: MWUS Installation Failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:46:11 Error MWUSSetup CInstallDriver::PerformSetup: WSUS installation failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2012-06-25 13:46:11 Error MWUSSetup CSetupDriver::LaunchSetup: Setup failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)


Sind da irgendwo evtl. noch Reste der vorh. Installation, obwohl ich über den Server-Manager deinstalliert habe?

Gruß,
Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
26.06.2012 um 11:11 Uhr
Sorry, falscher Link. Hier der richtige: http://technet.microsoft.com/en-us/library/gg680316
Ich hab nen SBS 2011 und das so gemacht.

Event. musst Du noch mit dem "Windows Installer Clean Up" alle Einträge des WSUS vor der Installation entfernen....

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: klaus43
26.06.2012 um 11:30 Uhr
Noch eine Frage Jens: hast du die WSUS30-KB972455-x64.exe mit den Parametern der Anleitung aufgerufen?
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
26.06.2012 um 12:04 Uhr
Ja, hab ich

Gruss,

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: klaus43
26.06.2012 um 13:15 Uhr
Geschafft !
Weiß der Henker was ich gestern geklickt habe .... also, nochmals nach der Anleitung vorgegangen (mit den heutigen Erkenntnissen) und nun scheint wieder alles okay. WSUS ist drauf und eingerichtet. Im Moment lasse ich mit dem Microsoft-Server synchronisieren. Die alte Datenbank lasse ich lieber. Oder hätte ich die wieder verwenden sollen? Kann es mit den Client-PCs Probleme geben?

Danke nochmal.

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
26.06.2012 um 13:31 Uhr
Hättest Du machen können, musstest Du aber nicht
Nur dran denken, das die Computergruppen im WSUS wieder eingerichtet werden müssen.... Mit den deutschen Bezeichnungen:

- Nicht zugewiesene Computer
- Clientcomputer für Update Services
- Servercomputer für Update Services
- Vom Update Services ausgeschlossene Computer

Ansonsten bekommen die PC's und Server keine Updates weil dies nicht
automatisch in die Gruppen sortiert werden.

Bidde,

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: klaus43
26.06.2012 um 14:01 Uhr
Hi

Die waren alle noch da ... auch die Einträge in den Gruppenrichtlinien.

Gruß,
Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: Snowrisk
26.06.2012 um 14:05 Uhr
Ja dann....

Gruss,

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
28.07.2012 um 22:45 Uhr
Hallo zusammen.

Hier die offizielle Lösung zu diesem Problem - http://blogs.technet.com/b/sus/archive/2012/06/20/wsus-kb272011-common- ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: iDiddi
13.08.2012 um 01:22 Uhr
@GuentherH: Danke für die Info

Gruß
-iDiddi-
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
22.09.2012 um 09:35 Uhr
Kann man das KB2734608 (Updateinfo auf der Lösungsseite http://blogs.technet.com/b/sus/archive/2012/06/20/wsus-kb272011-common- ... ) auch auf dem SBS 2008 und SBS 2011 anwenden?

Hat schon mal jemand auf einem SBS 2011 die auf o.g. Seite aufgezeigten Lösungen erfolgreich angewendet?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2011 - Fehler bei Server-Sicherung (20)

Frage von Irolan zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 - Outlook Web App - Kritischer Fehler im Script (4)

Frage von Antshit zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst OWA nach Update auf SBS 2011 nicht erreichbar (4)

Frage von manuel1985 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...