Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2011, schwerwiegende Probleme. Dienste starten nicht mehr.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: d4shoerncheN

d4shoerncheN (Level 2) - Jetzt verbinden

14.10.2014, aktualisiert 09:09 Uhr, 2360 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Morgen Kollegen,

wie bei meinem früheren Post zu entnehmen ist, macht uns unser SBS 2011 seit ein paar Tagen Probleme. Es fing damit an, dass die Datensicherung nicht mehr durchgeführt wurde.

Nun wurde der Server gestern Abend neu gestartet und jetzt kommt es noch dicker. Etliche Dienste starten nicht mehr. Ausschlaggebend hier der "Active Directory Zertifikatsdienst". Dieser lässt sich starten, beendet sich aber sofort wieder. Sämtliche Microsoft Exchange Dienste, bis auf den Informationsspeicher, werden auch nicht gestartet und lassen sich aufgrund von Abhänigkeiten etc. auch nicht starten.

In der Ereignisanzeige bekomme ich dann:
Die Active Directory-Zertifikatdienste wurden nicht gestartet: RPC für domain-SBS2011-CA konnte nicht initialisiert werden. Für diesen Vorgang sind nicht genügend Ressourcen verfügbar. 0x6b9 (WIN32: 1721).
Details kann ich mir nicht anzeigen lassen, da das Snap-In dann abstürzt.

Da die Datensicherung ja seit einiger Zeit nicht mehr funktionierte (es wurde immer in einen VHD Container gesichert und dieser wurde zerstört), ist für den Server auch keine Datensicherung vorhanden - wie soll's auch anders sein. Exchange wurde separat von BackupAssist gesichert (allerdings erstellt dieser nur .pst-Dateien für jeden Monat).

Eventuell findet sich hier jemand der sich gut mit dem SBS 2011 auskennt und sich das mal via Fernwartung anschauen kann. Das Ganze natürlich nicht unentgeltlich. Denke es wäre gut per Fernwartung rauf zu schauen, das Problem kurz zu analysieren und mir Feedback geben ob es behoben werden kann und dementsprechend einen Kostenvoranschlag erstellen.

Wenn das nicht hilft, werde ich den technischen Support von Microsoft kontaktieren müssen.

Primär ist mein Ziel erstmal die Exchange-Dienste wieder zum Laufen zu kriegen, denn das ist das einzige Feature was die Mitarbeiter zu spüren kriegen momentan. Wenn das wieder läuft, werde ich die Exchange-Datenbanken wohl sichern etc. und den Server neu aufsetzen - aber bis zum Wochenende muss es irgendwie halbwegs gerade gebogen werden.

Kann ich die Exchange-Datenbanken einfach über die Pfade kopieren und später einfügen? Ich musste das bislang noch nie machen.

Sonntag wurde der Server neugestartet, da ging noch alles - bis auf die VSS Probleme.

Was wurde gestern also gemacht? Folgende Scripte sollten ausgeführt werden und eine neue Reverse-DNS Zone für die IPv6 Adresse angelegt:
01.
net stop "System Event Notification Service" 
02.
net stop "Background Intelligent Transfer Service" 
03.
net stop "COM+ Event System" 
04.
net stop "Microsoft Software Shadow Copy Provider" 
05.
net stop "Volume Shadow Copy" 
06.
cd /d %windir%\system32 
07.
net stop vss 
08.
net stop swprv 
09.
regsvr32 /s ATL.DLL 
10.
regsvr32 /s comsvcs.DLL 
11.
regsvr32 /s credui.DLL 
12.
regsvr32 /s CRYPTNET.DLL 
13.
regsvr32 /s CRYPTUI.DLL 
14.
regsvr32 /s dhcpqec.DLL 
15.
regsvr32 /s dssenh.DLL 
16.
regsvr32 /s eapqec.DLL 
17.
regsvr32 /s esscli.DLL 
18.
regsvr32 /s FastProx.DLL 
19.
regsvr32 /s FirewallAPI.DLL 
20.
regsvr32 /s kmsvc.DLL 
21.
regsvr32 /s lsmproxy.DLL 
22.
regsvr32 /s MSCTF.DLL 
23.
regsvr32 /s msi.DLL 
24.
regsvr32 /s msxml3.DLL  
25.
regsvr32 /s ncprov.DLL  
26.
regsvr32 /s ole32.DLL  
27.
regsvr32 /s OLEACC.DLL  
28.
regsvr32 /s OLEAUT32.DLL  
29.
regsvr32 /s PROPSYS.DLL  
30.
regsvr32 /s QAgent.DLL  
31.
regsvr32 /s qagentrt.DLL  
32.
regsvr32 /s QUtil.DLL  
33.
regsvr32 /s raschap.DLL  
34.
regsvr32 /s RASQEC.DLL  
35.
regsvr32 /s rastls.DLL  
36.
regsvr32 /s repdrvfs.DLL  
37.
regsvr32 /s RPCRT4.DLL  
38.
regsvr32 /s rsaenh.DLL  
39.
regsvr32 /s SHELL32.DLL  
40.
regsvr32 /s shsvcs.DLL  
41.
regsvr32 /s /i swprv.DLL  
42.
regsvr32 /s tschannel.DLL  
43.
regsvr32 /s USERENV.DLL  
44.
regsvr32 /s vss_ps.DLL  
45.
regsvr32 /s wbemcons.DLL  
46.
regsvr32 /s wbemcore.DLL  
47.
regsvr32 /s wbemess.DLL  
48.
regsvr32 /s wbemsvc.DLL  
49.
regsvr32 /s WINHTTP.DLL  
50.
regsvr32 /s WINTRUST.DLL  
51.
regsvr32 /s wmiprvsd.DLL  
52.
regsvr32 /s wmisvc.DLL  
53.
regsvr32 /s wmiutils.DLL  
54.
regsvr32 /s wuaueng.DLL  
55.
sfc /SCANFILE=%windir%\system32\catsrv.DLL  
56.
sfc /SCANFILE=%windir%\system32\catsrvut.DLL  
57.
sfc /SCANFILE=%windir%\system32\CLBCatQ.DLL  
58.
net start "COM+ Event System"
01.
@echo off 
02.
cd c:\WINDOWS\system32 
03.
Net stop vss 
04.
Net stop swprv 
05.
regsvr32 ole32.dll 
06.
regsvr32 vss_ps.dll 
07.
Vssvc /Register 
08.
regsvr32 /i swprv.dll 
09.
regsvr32 /i eventcls.dll 
10.
regsvr32 es.dll 
11.
regsvr32 stdprov.dll 
12.
regsvr32 vssui.dll 
13.
regsvr32 msxml.dll 
14.
regsvr32 msxml3.dll 
15.
regsvr32 msxml4.dll 
16.
regsvr32 Vssapi.dll 
17.
regsvr32 Vssui.dll 
18.
net start vss 
19.
net start swprv
01.
Net stop vss 
02.
Net stop swprv 
03.
regsvr32.exe /i %windir%\system32\eventcls.dll 
04.
regsvr32.exe /i %windir%\system32\swprv.dll 
05.
regsvr32.exe %windir%\system32\vssui.dll 
06.
regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\vss_ps.dll 
07.
regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\msxml.dll 
08.
regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\msxml2.dll 
09.
regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\msxml3.dll 
10.
regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\msxml4.dll 
11.
regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\ole32.dll 
12.
regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\oleaut32.dll 
13.
regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\es.dll 
14.
regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\comsvcs.dll 
15.
vssvc /register 
16.
net start swprv 
17.
net start vss 
18.
net stop winmgmt 
19.
regsvr32 wmiutils.dll   
20.
net start winmgmt 
Vielen Dank.

NACHTRAG
Die Dienste laufen vorerst wieder. Es war wohl nur ein kleiner Haken, in der Registry wurde der Pfad
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Rpc\Internet
gelöscht. Server neugestartet und Dienste starten wieder. Generell wäre ich noch dankbar über die Beantwortung der Frage bzgl. Sicherung vom Exchange - denke es ist die beste Lösung den Server neu aufzusetzen. Gruppenrichtlinien sind nicht so viele vorhanden, SharePoint wird nur für den Kalender genutzt - daher eine Neuinstallation nicht so schlimm. Exchange muss nur definitiv so weiterlaufen.

Mitglied: keine-ahnung
14.10.2014 um 09:17 Uhr
Hi,

ich Arzt, nicht IT . Fernwartung deshalb eher nicht möglich ... was ich Dir empfehle und so auch selber machen würde:

1. Mach eine offline-Imagesicherung von der Kiste
2. Leg die beiseite
3. mache einen offline-Scan auf der Truhe
4. checke die hardware (Platten, RAM)
5. sichere die Outlook-Postfächer lokal, wenn Du öffentliche Ordner benutzt, kopiere die in ein Postfach und sichere die mit in eine oder 2 PST
6. geh noch mal über die events, eventuell bringt das ja doch noch was
7. abhängig von der Grösse der Umgebung: versuche eine Migration SBS2011-->SBS2011 oder setz die Domäne komplett neu auf.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
14.10.2014 um 09:23 Uhr
Guten Morgen Thomas,

ja ich würde die Domäne gerne neu aufsetzen. Denke da sind so viele Altlasten auf der Kiste, dass nie ein wirklich reibungsloser Betrieb möglich sein wird. Fängt schon damit an das viele verschiedene Virenprogramme mal auf der Kiste liefen und wie es mit Deinstallationen dieser so ist, wird nie alles entfernt.

Ich wäre nun auch wie folgt vorgangen:
1. Festplatten des SBS auf NAS als Image sichern und zur Seite legen
2. Exchange-Datenbank sichern und auf NAS schieben
3. MailStore-Datenbank sichern und auf NAS schieben
4. Webanwendung für den Öffentlichen Kalender aus dem SharePoint sichern und auf NAS schieben
5. SBS 2011 neu installieren
6. Benutzer neu anlegen
7. Exchange-Datenbank einspielen
8. MailStore-Datenbank einspielen
9. SharePoint Webanwendung einspielen
10. Alles andere einrichten wie Gruppenrichtlinien, Drucker, Anti-Viren Software und BPA

Ich habe leider nur keine Möglichkeit zu testen, ob die Datensicherung auch wirklich funktioniert. Daher möchte ich lieber Euch um Rat fragen, damit alles reibungslos abläuft.

Gruß
Toni
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
14.10.2014, aktualisiert um 09:28 Uhr
Hi Toni,

ich weiss nicht, mit was Du den MX sicherst und ob die Datenbanken und die Datenbanksicherungen konsistent sind --> der Weg über die PST ist relativ robust, das kannst Du ja aber zweigleisig fahren.
Den Versuch, das Teil zu migrieren, würde ich vermutlich schon machen. Wenn Du die Truhe in einen migrationsfähigen Zustand bekommen solltest, hast Du eigentlich schon fast gewonnen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
14.10.2014 um 09:31 Uhr
Hallo Thomas,

gesichert wird der Exchange auch über das Programm "BackupAssist". Dieses nutzt weitestgehend die Windows Bordmittel um die Datensicherung anzulegen. Allerdings legt er mir kein Image des Gesamten an, sodass ich das wiederherstellen könnte. Er erstellt Ordner für jeden Monat und legt dort eine .pst-Datei für jeden Benutzer an.

Eventuell sollte ich mir da einfach Hilfe von Außen ranholen, da mir das zu heikel wird. Da ich noch keine Migration o. Ä. durchführen musste.

Gruß
Toni
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
14.10.2014 um 10:13 Uhr
Hi nochmal,
gesichert wird der Exchange auch über das Programm "BackupAssist".
kenne ich nicht, ich mehre mit Acronis und backup exec. Wenn Du aber eh schon Sicherungsprobleme mit dem Teil hast ... eine lokale Sicherung würde da in jedem Fall einen ruhigen Schlaf machen .
Eine Imagesicherung kannst Du bspw. mit clonezilla fertigen ... sollte eh besser offline passieren.
Eventuell sollte ich mir da einfach Hilfe von Außen ranholen, da mir das zu heikel wird. Da ich noch keine Migration o. Ä. durchführen musste.
Macht u.U. Sinn, wenn die Büchse den malignen Husten hat --> die Migration selbst ist jetzt nicht der burner, Dir sitzt dann halt nur die Zeit im Nacken. Klappt das nicht, bleibt Dir dann immer noch Plan B .

Aber wenn Du da nicht wirklich drin hängst, ist das mit einem Externus sicher in Ordnung, zumal Du dann Jemanden hast, den Du im Fall des Falles auch mal an der Männlichkeit packen kannst

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Probleme bei der Deinstallation eines Exchange auf einem SBS 2011 (19)

Frage von manuel1985 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange sendet auf einmal keine Mails mehr (10)

Frage von FFSephiroth zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Probleme bei SBS 2011 Migration (6)

Frage von MaxZander1982 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...