Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2011 und Terminalserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Jon

Jon (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2011 um 15:13 Uhr, 17357 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute, ich bräuchte mal ein wenig Unterstützung von euch

Ich habe hier eine neue Firma zu betreuen.
Diese hat seit ca 2 Monaten einen neuen SBS 2011 bekommen der nach ein wenig Feineinstellung von mir (die hatten ihn selber aufgesetzt und konfiguriert) bestens läuft.
Diese Firma hat jetzt eine andere Firma aufgekauft und will nun eine gemeinsame Software verwenden. Diese solle auf dem Server installiert werden und per RDP von der neuen Niederlassung ausgeführt werden. Der SBS 2011 hat ja jetzt keine Terminalserver on Board. Wie mach ich das jetzt am besten? Zusätzulich neuen Server installieren? Ginge da auch ein Server2003 Standard; dafür liegt hier noch eine Lizenz herum.

Danke für Antworten
Mitglied: builder4242
18.05.2011 um 16:01 Uhr
Hallo,


Auf einen DC mit Exchange würde ich nicht wirklich auch noch einen Terminal Server draufknallen.

Für eine ordentliche Terminalserverumgebund brauchtst du jede Menge RAM.

Als Lizenz bräuchtest du hald noch eine zweite Serverlizenz welche ist eigentlich egal.


Aber was man nie vergessen sollte ist, dass du für jeden User der auf den Server zugreift auch eine extra TS Lizenz brauchst.


grüße
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.05.2011 um 16:03 Uhr
Mahlzeit
Zitat von Jon:
Hallo Leute, ich bräuchte mal ein wenig Unterstützung von euch
Sollst du haben.
Ich habe hier eine neue Firma zu betreuen.
Diese hat seit ca 2 Monaten einen neuen SBS 2011 bekommen der nach ein wenig Feineinstellung von mir (die hatten ihn selber
aufgesetzt und konfiguriert) bestens läuft.
Das hört man hier sonst nicht so oft.
Der SBS 2011 hat ja jetzt keine Terminalserver on Board. Wie mach ich das jetzt am besten? Zusätzulich neuen Server installieren? Ginge da auch ein Server2003 Standard;
dafür liegt hier noch eine Lizenz herum.
Der SBS2011 selbst nicht, aber das Premium Addon (schau nach, ob eventuell wegen des SQL-Servers mitgekauft).
Ansonsten kannst du natürlich einen zusätzlichen W2K3 (kein SBS) als TS benutzen, so die Serverlizenz vorhanden ist.
Für den Zugriff benötigt aber jeder zugreifende Client/User noch eine TS-CAL (jetzt RDS-CAL). Auch musst du berücksichtigen, dass möglicherweise die Clients der Niederlassung SBS-CALs benötigen, wenn Dienste des SBS von diesen genutzt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
18.05.2011 um 16:08 Uhr
Moin

Das ist sogar noch viel einfacher: Auf einem SBS-Server lassen sich keine Terminaldienste installieren.

Also nimmst du den 2003 Server und installierst den als Terminalserver. Was dann vom Kostenpunkt natürlich nicht vergessen werden sollte, dass ist die Tatsache, dass du auch noch entsprechende RDS-CALS brauchst.

Schöner wäre sicher ein 2008 als Terminalserver, weil Microsoft da wirklich viele Verbesserungen mit eingebracht hat, aber wnn du die Lizenz noch rumliegen hast...

GRuß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.05.2011 um 16:08 Uhr
Zitat von builder4242:
Hallo,


Auf einen DC mit Exchange würde ich nicht wirklich auch noch einen Terminal Server draufknallen.
Das wird auch nichts bringen, denn der SBS verhindert das per default.
Für eine ordentliche Terminalserverumgebund brauchtst du jede Menge RAM.
Das hängt extrem von der Menge der Sitzungen und den verwendeten Programmen ab und kann pauschal nicht beantwortet werden.
Bei W2K3 32 Bit Standard ist bei 4 GB RAM eh Feierabend.
Als Lizenz bräuchtest du hald noch eine zweite Serverlizenz welche ist eigentlich egal.
Er schrieb, er habe noch eine Serverlizenz W2K3 'rumliegen'.

Aber was man nie vergessen sollte ist, dass du für jeden User der auf den Server zugreift auch eine extra TS Lizenz
brauchst.
Das ist nicht ganz korrekt, die TS-Lizenz ist kostenfrei beim W2K3/W2K8 dabei, er benötigt TS-CAL (Client Acces Licences).

PS: Ja ich weiß, ich bin manchmal ein Klugschei...
Bitte warten ..
Mitglied: Jon
18.05.2011 um 17:23 Uhr
Danke schon mal für die Antworten!
Das Premium Addon haben sie nicht mitgekauft, danach hatte ich schon gefragt.
Maximal werden 3 bis 4 Mitarbeiter der neuen Firma auf den Server zugreifen, somit sollten sich die Hardwareanforderungen in Grenzen halten. Ich hab aber allerdings noch keine Ahnung, welche Anforderungen ihre neue ERP-Software stellt; die muss erst noch gekauft werden...
Falls ich noch Fragen habe melde ich mich dann noch einmal.
Und nochmals Danke für die schnellen Antworten!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SBS 2011 - Fehler bei Server-Sicherung (20)

Frage von Irolan zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...