Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2011 Umstellung von 1:1 Emailzustellung zur Verteilung an User

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: touro411

touro411 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.04.2014, aktualisiert 29.04.2014, 1841 Aufrufe, 12 Kommentare

Guten Abend,

ich möchte beim SBS 2011 die Postfächer von 1:1 Modus zu Sammelpostfacher umstellen.

Folgende Dinge habe ich getan:

1. Catchallpostfach beim Hoster angelegt.
2. Im Popcon den Abruf dieses Catchallpostfaches eingerichtet an Sammelpostfach
3. Ein neuer AD Benutzer + Exch. Postfach eingerichtet (Einloggen kann ich mich über OWA) (Diesen Benutzer habe ich zum Testen angelegt)

Wenn ich jetzt eine Email an m.mustermann@domain.de schicke wird sie vom Popcon abgeholt, kann aber nicht zugestellt werden.

Folgende Fehlermeldung erscheint:

28.04.2014 19:04:01: Mail Übertragung an Exchange Server dc.domain.local [192.168.160.10] startet
28.04.2014 19:04:01: Mail von m.mustermann@domain.de...
28.04.2014 19:04:01: ... hat keine lokalen Empfänger. Weiterleitung an den Postmaster.

Aber diesen Empfänger gibt es!!

Muss ich noch irgendwo einen Hebel umlegen?

Danke

Viele Grüße

Touro411
Mitglied: keine-ahnung
28.04.2014, aktualisiert um 22:35 Uhr
Moin,
ich möchte beim SBS 2011 die Postfächer von 1:1 Modus zu Sammelpostfacher umstellen
aha. Was ist das und wieviele davon sollen es denn sein ?
Folgende Fehlermeldung erscheint ...
Das scheint doch wohl eher ein Problem im pop-connector zu sein?

Welche (mir jetzt aktuell wohl nicht ersichtliche) Zielstellung willst Du denn mit dem Konstrukt erreichen?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: touro411
28.04.2014, aktualisiert 29.04.2014
Momentan ist für jedes Postfach im Exchange auch ein Postfach beim Hoster angelegt. Ziel ist: ein Postfach beim Hoster in welches alle Mails reinlaufen und der Popcon (nicht der von MS) dann diese an die Userpostfächer verteilt.

Im Popcon kann man ja eigentlich nicht viel verkehrtes einstellen...

Nur kann der Popcon das Postfach bei automatischer Verteilung nicht finden, allerdings wenn ich im Popcon auf Einzelpostfach stelle, wird das Postfach von Popcon gefunden.

Ich denke, ich muss irgendwo noch etwas einstellen....
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.04.2014 um 10:55 Uhr
Moin nochmal,

Exchange kennt keine "Sammelpostfächer", ergo muss das Problem in der pop-connector-Konfiguration liegen. Ausserdem ist das setup unsinnig - wenn Du user-accounts beim Hoster angelegt hast, landen die mails nicht im catchall-Postfach, es sei denn, Du leitest sie standardisiert beim Hoster da rein.

Ob der pop-con das dann bei der Verteilung wieder auseinandergedröselt bekommt, musst Du wissen.

Wenn Du den Verwaltungsaufwand für die Mailboxen umgehen willst (was ich irgendwie verstehen kann), dann schmeiss den Popper raus und stelle den mail-Transport auf smtp um. Dies allerdings nicht, ohne Dich vorher über SPAM und Malewareschutz schlau zu machen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: touro411
29.04.2014 um 11:27 Uhr
Exchange kennt keine "Sammelpostfächer", ergo muss das Problem in der pop-connector-Konfiguration liegen.
Ausserdem ist das setup unsinnig - wenn Du user-accounts beim Hoster angelegt hast, landen die mails nicht im catchall-Postfach,
es sei denn, Du leitest sie standardisiert beim Hoster da rein.

Das ist klar, ich hatte ein Catchallpostfach angelegt beim Hoster und ein extra AD User Account zum Testen. Ich wollte die Config des Popcon nicht ändern, hatte nur im Popcon eine weitere Zeile für den Mailabruf des catchallpostfaches angelegt.

Das erstellte Postfach zum testen auf dem Exchange ist intern erreichbar und man kann auch Emails nach extern senden...
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.04.2014 um 13:51 Uhr
Das erstellte Postfach zum testen auf dem Exchange ist intern erreichbar und man kann auch Emails nach extern senden...
Yep, dann liegt das an der Konfiguration des Poppers ....

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: touro411
29.04.2014 um 14:01 Uhr
Yep, dann liegt das an der Konfiguration des Poppers ....

Wäre die Deinstallition und die erneute Installation von POPcon eine Option?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.04.2014 um 16:25 Uhr
Wäre die Deinstallition und die erneute Installation von POPcon eine Option?
keine-ahnung, ich nutze den Popper nicht --> ich würde mal beim Hersteller nach Support schauen ..., zumal ich immer noch nicht die Zielstellung des Ganzen durchschaut habe.

Warum stellst Du den Exchange nicht auf smtp-Empfang um?
Bitte warten ..
Mitglied: touro411
29.04.2014 um 17:29 Uhr
zumal ich immer noch nicht die Zielstellung des Ganzen

Die Zielstellung: Momentan ist für jedes Postfach im Exchange auch ein Postfach beim Hoster angelegt. Ziel ist: ein Postfach beim Hoster in welches alle Mails reinlaufen und der Popcon (nicht der von MS) dann diese an die Userpostfächer verteilt. Mit der momentanen Config müsste ich, wenn ein User eine sekundäre Emailadresse bekommt im Exchange, diese dann auch beim Hoster anlegen. Dies will ich mit dem Catchallpostfach verhindern.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.04.2014 um 18:38 Uhr
Hmmh,

aktuell sehe ich Dein Vorhaben so:

Du hast ein catch-all-account beim Hoster, in welchem alle mails der Domain einlaufen. Von dort holt sie Dein Popper ab und übergibt sie an ein Postfach des Exchange ... wie sollen die von dort aus verteilt werden? Über Transportregeln? Da klöppelst Du Dich noch wunder, als wenn Du das separiert beim Hoster konfigurierst ...

Wenn Du das ordentlich machen willst, mach die email-Zustellung an den Exchange direkt über smtp, da sparst Du Dir die doppelte Verwaltung, die Du so oder so hast.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: touro411
29.04.2014 um 18:45 Uhr
Du hast ein catch-all-account beim Hoster, in welchem alle mails der Domain einlaufen. Von dort holt sie Dein Popper ab und
übergibt sie an ein Postfach des Exchange ... wie sollen die von dort aus verteilt werden? Über Transportregeln? Da
klöppelst Du Dich noch wunder, als wenn Du das separiert beim Hoster konfigurierst ...

Nicht ganz: Die Mails vom catchallpostfach sollen an mehrere Userpostfächer mittels Popcon verteilt werden, nicht an ein Postfach. Also eine stinknormale Config...
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.04.2014 um 19:38 Uhr
Nicht ganz: Die Mails vom catchallpostfach sollen an mehrere Userpostfächer mittels Popcon verteilt werden, nicht an ein Postfach. Also eine stinknormale Config...
Kann das der Popper denn?
Wenn ich mir das:
Wenn ich jetzt eine Email an m.mustermann@domain.de schicke wird sie vom Popcon abgeholt, kann aber nicht zugestellt werden.
und das:
28.04.2014 19:04:01: Mail von m.mustermann@domain.de...
angucke, scheint sich das ein wenig zu beissen??
Bitte warten ..
Mitglied: touro411
01.05.2014 um 19:29 Uhr
Kann das der Popper denn?
Klar... So sollte der Popcon auch konfiguriert werden, wenn man diesen einsetzt.

Das mit der Logfile ist völlig richtig.

Ich hab das ganze jetzt noch mal nachgestellt: SBS 2011 auf VM hochgezogen... und hier läuft der Popcon ohne Probleme, sowohl im Einzelpostfachmodus als auch im Sammelpostfachmodus...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2011 Umstellung der CA auf SHA2 (12)

Frage von GASTK0NT0 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Datenbank und User Profile übertragen (5)

Frage von Michael71 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...