Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2011 - Windows 7 Client - Administratorrechte deaktivieren

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Markowitsch

Markowitsch (Level 2) - Jetzt verbinden

11.11.2014, aktualisiert 18:41 Uhr, 1992 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Community,

ich habe eine Domäne mit SBS2011 und 6 Windows 7 Pro 64BIT Clients.
Einer der Clients wurde Aufgrund mehrerer Fehler neu aufgesetzt und neu in die Domäne integriert.
Computerkonto wurde vorher vom SBS - AD entfernt.
Während der Installation diverser Programme habe ich auf dem Client lokal die Domänen-Benutzer zur Gruppe Administratoren hinzugefügt, um nicht jedes mal das Passwort eingeben zu müssen wenn ich mit dem Domänen-Benutzer Software installiere und einrichte.
Als alles fertig war, habe ich lokal die Domänen-Benutzer von den Administratoren wieder entfernt.
Aber trotzdem hat der Domänen-User immer noch Administratorrechte auf dem PC.
Auch andere Domänenuser haben Adminrechte.
Es kommt bei verschiedenen Änderungen und auch beim Installieren von Programmen keine Abfrage nach einem Administrator samt Kennwort...Programme können einfach vom Domänen-Benutzer installiert werden.
Was auch komisch ist, dass die Domänen-Benutzer die Benutzerkontensteuerung nicht starten können - es kommt auch keine Fehlermeldung.
Der lokale Admin kann die UAC ohne Probleme öffnen - die Stufe ist auf hoch gesetzt falls das hilft.

Wie kommt das, bzw. woran kann das liegen?
Vielleicht hat jemand einen Tip für mich.

Danke und schöne Grüße

Marko
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 11.11.2014, aktualisiert um 18:41 Uhr
Moin.

Eine solche Frage habe ich ca. schon ein Dutzend Mal beantwortet. Jedes Mal stellt sich heraus, dass in der lokalen Admingruppe
A entweder diese Benutzer noch eingetragen waren oder
B eine Gruppe eingetragen war, der die Nutzer angehörten.

Insofern: besser noch einmal prüfen und auch an verschachtelte Gruppen denken.
Bitte warten ..
Mitglied: Markowitsch
11.11.2014 um 19:03 Uhr
Tut mir leid, aber da muss ich Dich entäuschen.
In der Lokalen Gruppe Administratoren sind nur der lokale Admin/Administrator und die Domänen-Admins.
Ich habs 3 mal kontrolliert.
Außerdem funktioniert die Berechtigung mit dem selber User auf einem anderen PC so wie es soll.
Also glaube ich dass es nicht am Active Directory liegen kann.
Alle User haben servergespeicherte Profile, aber ich denke nicht dass das Problem damit zu tun hat.
Ich denke eher es ist an der Maschine Lokal etwas verstellt.
Der PC wurde neu mit dem Win 7 Recovery aufgesetzt, und alle Updates vor dem Beitreten der Domäne installiert. (Um vorort Zeit zu sparen)
Sonst hat alles einwandfrei funktioniert.
Könnte es mit der Benutzerkontensteuerung zu tun haben?
Diese war beim Beitreten der Domäne deaktiviert - wurde erst nachträglich aktiviert.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 11.11.2014, aktualisiert um 19:36 Uhr
Hi Markowitsch,

das was DWW geschrieben hat, ist schon vollkommen richtig.

Schau mal in der SBS-Konsole nach. Dort gibt es eine Einstellung, mit welcher man User zu Admins bestimmter Clients machen kann.
Ich weiß nicht genau, wo die zu finden ist, aber das sollte machbar sein.
AFAIR werden diese dann aber anschließend auch in die Gruppe der lokalen Administratoren gesteckt.

Auch gibt es die Möglichkeit, Benutzer über GPOs zu lokalen Admins zu machen.
Schau doch auch dort nach.

Edit:
Der PC wurde neu mit dem Win 7 Recovery aufgesetzt, und alle Updates vor dem Beitreten der Domäne installiert. (Um vorort Zeit zu sparen)
Das mache ich auch fast nur noch so.
Ich habe 2 fertige Images, W7 32 Bit und W7 64 Bit. Diese haben die aktuellsten Updates (Stand Oktober 2014) und sind gesysprept.
Die werden auf die PCs ausgerollt und anschließend die PCs in die Domänen gesteckt. Das klappt problemfrei.

Dein Problem muss woanders zu suchen sein.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2014 um 19:36 Uhr
Frage: warum hast Du es auf gelöst gesetzt?
Die UAC ist nicht dafür verantwortlich, egal, wann angeschaltet.

Prüfe, um ganz sicher zu gehen, welche Mitglieder (und Gruppen!) in der Gruppe Domänen-Admins sind. Ja, Du hast geschrieben, dass er auf einem anderen Rechner keine Adminrechte hat - dennoch.
Da ich das in all den Jahren wirklich noch nie gesehen habe, glaube ich weiterhin, dass Du etwas übersiehst.
Bitte warten ..
Mitglied: Markowitsch
11.11.2014 um 19:38 Uhr
Danke für die Hilfe....das werde ich auf jeden Fall kontrollieren.

Mit dem Windows 7 Recovery meinte ich das Image von HP dass auf der HDD gespeichert ist.
Der PC ist mit Windows 7 und Windows 8 ausgeliefert - und es ist halt kein Windows 7 Datenträger und auch kein Win 7 Key dabei. Nur für Windows 8.

Schönen Abend
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
SBS 2011 und Windows 10 Pro (6)

Frage von Markowitsch zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
SBS 2011 Migration auf SBS 2011 - Zertifikatsprobleme (3)

Frage von aschinnerl zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Migration SBS 2011 auf SBS 2011 mit gleicher Hardware (6)

Frage von IT-Baerchen zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
SBS 2011 User zu Windows Server 2016 migrieren (8)

Frage von deelite zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (14)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...