Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

SBS 2011 und Windows Server 2012 Essentials in einem Netzwerk

Mitglied: rw72

rw72 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2014 um 10:43 Uhr, 1595 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
wir haben einen SBS2011. Die Überlegung ist jedoch noch einen Windows Server 2012 Essentials anzuschaffen für DATEV.
Laufen beide Server in einem Netzwerk oder auf was muss ich achten?
Der 2012 soll nur für die DATEV da sein, also keine Netzwerkverwaltung usw. übernehmen.

Vielen Dank!
Ralf
Mitglied: keine-ahnung
18.02.2014 um 11:26 Uhr
Hi,
Laufen beide Server in einem Netzwerk
nein. Beide Server wollen und müssen FSMO halten und können keine Vertrauensstellungen zu anderen Domänen aufbauen.
auf was muss ich achten
Auf der Umverpackung des 2012 sollte Foundation oder Standard draufstehen

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2014 um 11:41 Uhr
Hallo,

Zitat von rw72:
wir haben einen SBS2011. Die Überlegung ist jedoch noch einen Windows Server 2012 Essentials anzuschaffen
Ich bin mir nicht 100% sicher jetzt. Aber will der Essentials nicht auch das sein was dein SBS ist? Nämlich der Einzige der alle Rollen hält? daherbiettet er dir dann an die bestehende Domäne zu Migrieren, was an einer Auflösung deiner jetzigen Domäne gleichkommt, oder eben eine neue Domäne zu erstellen. Wie gesagt, er will der einzige Essentials bzw. SBS sein, Du kannst wohl auch weitere DC zum Essentials betreiben (aber trotzdem die 25 User bzw. 50 Geräte nicht überschreiten). Nur ein SBS kann nicht als weiterer DC verwendet werden
.
Der 2012 soll nur für die DATEV da sein, also keine Netzwerkverwaltung usw. übernehmen.
Warum muss diese Maschine ein Server OS sein?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
18.02.2014 um 11:45 Uhr
Danke für die Hinweise.
Das ist eine Vorgabe von DATEV nicht unsere Idee ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2014, aktualisiert um 12:40 Uhr
Hallo,

Zitat von rw72:
Das ist eine Vorgabe von DATEV nicht unsere Idee ;)
Sicher das ihr die Vorgaben korrekt interpretiert? Oder habt ihr auch die 20 Buchhalter die mit euren DATEV Server auch arbeiten? Aber ohne zu wissen was ein *DATEV Server* darstellt und wie dieser in euer Netz passt und dort benötigt wird bleibt es eben beim DATEV Server.

Oder sind es mal wieder die Idealvorstellungen von DATEV die hier im Raum geschmissen werden ohne den tatsächlichen Bedarf zu kennen?

DATEV kann und hat Lösungen von Einplatz bis hin zu ganzen 100.ten von Servern eine Lösung welche die durch Verkaufen an den Mann /Frau bringen.

Das Unternehmerische Ziel von DATEV ist Geld zu verdienen. Und wenn man dazu Recher / Server verkaufen musss, dann tun die das auch damit deren Ziel erreicht wird.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows SBS 2011 Essential für Arbeitsgruppe - wie?
gelöst Frage von GoldhamsterWindows Server21 Kommentare

Nach Setup eines 4 Jahren alten Windows SBS2011 Essential (2 Platten im Raid1) stelle ich fest, dass dieser mir ...

Windows Server
Windows Server 2012 Essentials
gelöst Frage von EichenmannWindows Server1 Kommentar

Hallo Leuts Ich suche ein gutes EBook für Windows Server 2012 Essentials Vielleicht hat schon jemand so etwas im ...

Windows Server
SBS 2012 Standard oder SBS 2011 Essentials als TerminalServer oder mit dem alten Lösung weiter arbeiten
Frage von uuppssWindows Server6 Kommentare

Liebes AdminTeam ich hätte noch ein paar Fragen Aktuelle Lösung war bei uns SBS 2011 Essentials. Jetzt sind wir ...

Windows Server
Windows Server 2012 Essentials ohne Domäne?
gelöst Frage von MyApps2GO.deWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, den Essentials Server 2012 ohne Domäne zu installieren? Also als einfachen Fileserver mit ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit29 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...