Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS event id 32 Disk der Schreibcache ist aktiviert

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: nevzat

nevzat (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2007, aktualisiert 22:35 Uhr, 14281 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich bekomme immer nach jedem Neustart in System die Event Meldung event id: 32 Quelle: Disk

Der Treiber hat festgestellt, dass auf Gerät \Device\Harddisk0\DR0 der Schreibcache aktiviert ist. Die Daten könnten beschädigt werden.

oder in Dateireplikations dienst
ntfrs event id :13512

Der Dateireplikationsdienst hat einen aktivierten Datenträgerschreibungs-Cache in dem Laufwerk mit dem Verzeichnis "c:\windows\ntfrs\jet" auf dem Computer "YAYLA-DC1" ermittelt. Der Dateireplikationsdienst kann eventuell nicht wiederhergestellt werden, wenn die Stromzufuhr des Laufwerks unterbrochen wird und wichtige Aktualisierungen verloren gehen.

Man kann zwar auf der C Partition -Eigenschaften-HW diesen Schreibcache deaktivieren, aber nach jedem neustart ist es aktiv.

Ich habe einen DELL Poweredge 2900 Raid Controller Parc /5i integrated RC

im Raid COntroller Bios kann ich nicht sehen, dass man sowas aktivieren/deaktivieren kann.

Danke für die hilfe und Unterstützung

grüße
Nevzat
Mitglied: Pjordorf
05.10.2007 um 22:35 Uhr
Hallo Nevzat,

alles nicht so schlimm. Ist nur eine Warnung, das der Schreibcache aktiviert ist. Siehe auch http://support.microsoft.com/kb/316504/en-us.

Wenn eine USV und ein Batteriebackup auf dem RAID Controller verwendet wird, ist alles OK.
Bitte warten ..
Mitglied: drago12
16.11.2012 um 09:32 Uhr
Ist zwar ein Uraltes Thema, aber bei mir erscheint ebenfalls im Eventlog der Fehler 32.

Der Server Windows 2003 ist als Domaincontroller, war aber bei den AD-Objekten wieso auch immer nicht mehr unter Domaincontrollers sondern Server. Ich habe Ihn wieder in das andere Objekt verschoben, wie ist es jedoch mit dem Schreibcache? Dieser ist aktiv - habe gelesen bei einem Domaincontroller ist das nicht ratsam. Soll ich das manuell anpassen oder geschieht dies automatisch beim nächsten Neustart, da ich den Server wieder in das richtige Objekt verschoben habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.11.2012, aktualisiert um 11:34 Uhr
Hallo,

Zitat von drago12:
Soll ich das manuell anpassen oder geschieht dies automatisch beim nächsten Neustart
Diese Entscheidung für deinen Server wirst du schon selbst treffen müssen. Ausschlagegebend für das Deaktivieren des Caches seitens des OS ist unter anderem wo das AD, die LOGS zum AD sowie Sysvol liegen. http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winservergen/thread/28 ... Da ist mehr zum nachlesen (links folgen).

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst DC als VM auf Hyper-V 2012 R2 Host - Schreibcache ? (2)

Frage von scout71 zum Thema Hyper-V ...

Papierkorb
Event ID 4231 - keine Verbindungen zu einem Server möglich (1)

Tipp von geocast zum Thema Papierkorb ...

Windows Server
Event ID: 1003 - Windows Server 2012 R2 (1)

Frage von peterpa zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst WSUS Event IDs 2008, 2008 R2, 2012 und 2012 R2 (5)

Frage von agentjoe1988 zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
Uninitialisierte Festplatte - Daten retten (11)

Frage von peterla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Microsoft Office
Outlook 2016 in Ordneransicht starten - GPO (9)

Frage von D-Line zum Thema Microsoft Office ...