Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS Exchange 2003 Server bekommt externe Mail und versendet diese an alle im Adresskopf. 15 Minuten später wiederholt sich alles.

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Cosybear

Cosybear (Level 1) - Jetzt verbinden

01.06.2005, aktualisiert 03.06.2005, 7391 Aufrufe, 1 Kommentar

Bei meinem Exchange Server wird eine externe Mail abgerufen. Die dann automatisch an alle versendet wird. Natürlich auch wieder an die eigenen Mail Adresse so das sich dieser vorgang ständig wiederholt.

Folgendes Szenario:

SBS Server mit Exchange 2003
Alle E-Mail Konten sind bei 1&1 und werden via POP3 abgerufen alle 15 Minuten

Jetzt hat eine Person einer größeren Gruppe (einschließlich einer Mail Adresse die der Exchange empfängt) eine Mail versendet. Alle Adressaten sind im Feld AN.

Mein Exchange Server ruft diese Mail vom POP3 Konto bei 1und1 ab. Betrachtet diese als interne Mail und versendet diese direkt wieder neu an alle im Adresskopf (natürlich einschließlich meiner Adresse)

Nach 15 Minuten wiederholt sich dieser Vorgang.


1. Lösungsversuch:

- Habe den SMTP Connector eingefroren. danach in der Warteschlange alle Mails gelöscht.

Die ist ja so in einem anderen Beitrag hier so auch beschrieben.

Mail war auch erstmal weg.

Nu hat aber nach ein paar Tagen eine andere Person, an einen anderen Verteilerkreis, aber bei mir auf das gleiche E-Mail Konto, eine weitere Rundmail geschickt.

Das gleiche Spiel von forne!!!

2. Lösungsversuch:

- Habe den SMTP Connector eingefroren. Danach in der Warteschlange alle Malils gelöscht.
- Alle E-Mail Konten bei dem Provider manuell überprüft (ohne E-Mail Inhalt und ergebnisse)
- Die gesamte konfiguration des Exchange Servers nochmals durchgegangen.
- Die Empfangene Domain bei allen Benutzern als SMTP Möglichkeit gelöscht

- Die orginal E-Mail genauer untersucht! Und folgende ungereimtheit gefunden.

In der Orginal E-Mail sind alle Adressaten korrekt aufgeführt.

In der ersten von mir empfangenen E-Mail sind auch alle enthalten.
ZUSÄTZLICH folgender Adressat:

SMTP:mspop3connector.info@stadie.biz;

Die Adresse info@stadie.biz gibt es, ist die Hauptadresse des Exchange servers und des Hauptbenutzers.

1. Was hat das MSPOP3CONNECTOR davor zu suchen?

2. Kann dieser Zusatz der Auslöser für den Versandauftrag sein?

3. Woher kommt diese Adresse? Wer fügt sie hinzu?

4. Kann mir jemand verraten wie man das ganze abstellen kann und sich "sicher" vor solchen Massenmails/ Endlosroutinen machen kann?

Vielen Dank
Markus
Mitglied: Br4inbukz
03.06.2005 um 10:46 Uhr
1. Lösche die Mails auch direkt im 1&1 Postfach, sprich in das Webfrontend von 1&1 einloggen
2. Spiele den Patch ein, der auch in meinem Posting zu diesem Thema von einem User empfohlen wurde
3. Sollte das alles wirklich nicht helfen, schmeiße den Pop3 Connector von Exchange raus und nimm einen anderen z.B. PopCon

Greets Roman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Server Upgrade SBS 2008 auf Server 2016 (19)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...