Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS Exchange server, der server steht nicht zur verfügung

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: juergwin

juergwin (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2006, aktualisiert 09.12.2006, 17233 Aufrufe, 15 Kommentare

Nach einen Stromausfalle funktioniert mein Exchange-Server nicht mehr.
Bei Verwendung von Outlook 2003 zum Senden und Abfragen von Nachrichten wird folgender Fehler angezeigt:

"Fehler beim Ausführen der Aufgabe "Microsoft Excahnge Server": Der Server steht nicht zur Verfügung, Falls der Zustand fortbesteht, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator"

Bei Verwendung von Outlook Web Access erscheint bei der Anmeldung folgende Fehlermeldung:

"HTTP/1.1 503 Dienst ist nicht verfügbar"

Wäre für kurzfistige Hilfe serh dankbar.
Mitglied: Kosh
23.11.2006 um 10:06 Uhr
kommst du in den exchange systemmanager rein?
sind da die informationsspeicher gemounted?

könnte sein dass durch den stromausfall die datenbank was abgekriegt hat.

regel nr. 1: einen server immer an eine usv hängen ; )
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
23.11.2006 um 11:39 Uhr
Hallo,

sind alle Exchange Dienst auf dem Server gestartet die auf automatisch starten stehen?

Irgentwelche Einträge im Eventlog des Servers.

Netzwerktechnisch ist der Server noch zu erreichen? Ping?

Funktioniert ein "telnet <serverip> 25" ??

Du musst uns schon ein paar mehr Informationen geben.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
23.11.2006 um 12:48 Uhr
Hallo,

ein kontrollierter Neustart des Systems hat bei einem Testserver (daher keine USV) Wunder gewirkt. Offenbar war der noch mit zurechtsortieren beschäftigt und hat deshalb die Stores nicht sauber gestartet.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: juergwin
25.11.2006 um 08:37 Uhr
habe exchange System-Manager gestartet.
Unter "Extras-Status" sind folgende zwei Eintragungen Vorhanden:
1. "smallbusiness-smtp-connector" Status: "Verfügbar"
2. "SBS2003" Status: "Schwerwiegend: Sienst nicht ausgeführt"
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
27.11.2006 um 07:25 Uhr
oha.

versuch mal den dienst manuell zu starten, bzw mal den kompletten server neuzustarten. wenn dann ein fehler auftritt taucht zumindest mal ein eintrag im eventlog auf.
Bitte warten ..
Mitglied: juergwin
27.11.2006 um 19:20 Uhr
Wie startet man den Dienst manuell ?
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
28.11.2006 um 07:09 Uhr
Unter Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste

Dort versuche sie Dienste zu starten die das eventlog angezeigt hat.
Bitte warten ..
Mitglied: juergwin
04.12.2006 um 08:17 Uhr
wo finde ich den eventlog?
Bitte warten ..
Mitglied: juergwin
04.12.2006 um 08:17 Uhr
wo finde ich den eventlog?
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
04.12.2006 um 08:20 Uhr
--.--

systemsteuerung->verwaltung->ereignisanzeige
Bitte warten ..
Mitglied: juergwin
04.12.2006 um 20:07 Uhr
im eventlock werden folgende fehler angezeigt:

1.
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeSA
Ereigniskategorie: MAPI-Sitzung
Ereigniskennung: 9175
Datum: 04.12.2006
Zeit: 19:49:24
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SBS2003
Beschreibung:
Der MAPI-Aufruf 'OpenMsgStore' ist mit dem folgenden Fehler fehlgeschlagen:
Der Microsoft Exchange Server-Computer steht nicht zur Verfügung. Das Netzwerk antwortet nicht, oder der Server wurde für Wartungsarbeiten heruntergefahren.
Der MAPI-Provider ist fehlgeschlagen.
Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher
ID no: 8004011d-0526-00000000

2.
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeFBPublish
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 8197
Datum: 04.12.2006
Zeit: 17:47:54
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SBS2003
Beschreibung:
Fehler beim Initialisieren der Sitzung für den virtuellen Computer SBS2003. Die Fehlernummer lautet 0x8004011d. Stellen Sie sicher, dass Microsoft Exchange Store ausgeführt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
05.12.2006 um 07:18 Uhr
also wie ich scho im ersten post vermutet hatte ist der informationsspeicher nicht gemounted.

öffne den exchange systemmanager, und kliche mit der rechten maustaste auf den informationsspeicher (posftachspeicher) und dann auf "bereitstellen".

sollte er hier fehler auswerfen dann hat die datenbank was abbekommen.
bitte in diesem fall die genaue fehlermeldung posten.
Bitte warten ..
Mitglied: juergwin
05.12.2006 um 20:04 Uhr
Nach dem Versuch den Informationsspecher bereitzustellen erscheint folgende Fehlermeldung:

"Die Datenbankdateien in diesem Informationsspeicher sind beschädigt
ID-NR.: c104173b
Exchange-System--Manager"
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
06.12.2006 um 07:57 Uhr
dann bleiben dir nur 2 möglichkeiten:

1. ein backup der datenbank wiederherstellen
dies ist die sicherste methode

2. versuchen die datenbank zu reparieren.

infos findest du unter:
http://support.microsoft.com/kb/327156/en-us
Bitte warten ..
Mitglied: juergwin
09.12.2006 um 08:07 Uhr
Backup ist nicht vorhanden.
Habe versucht Daten zu reparieren.
Erhalte jedoch beim isinteg utility folgende Fehlermeldung:
"Isinteg cannot initiate verification process. please review the log file for more information ."
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 Exchange Server 2010 nach SP3 tot (6)

Frage von intermarty zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS POP3 Connector stellt keine Verbindung zu Exchange Server her (28)

Frage von bafo zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Windows und Exchange Server 2016 Betrieb vorerst ohne CALs (2)

Frage von deelite zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange Server 2010 auf Windows Server 2016 (4)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...