Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS Server 2003 ist automatisch heruntergefahren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: master0505

master0505 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2008, aktualisiert 10:35 Uhr, 2853 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

wie der Titel des Beitrags schon sagt, ist unser SBS Server 2003 automatisch heruntergefahren.
Nach etwas Recherche in den Ereignissen habe ich festgestellt, das es Probleme beim Warten des Exchange Servers gab. Das Warten findet zwischen 1 und 5 Uhr morgens statt. Um 1.09 ist der Server heruntergefahren.
Die Meldung die in dem Ereignis steht ist folgende:
Die Datenbank "Erste Speichergruppe\Informationsspeicher für Öffentliche Ordner" besitzt 2MB freiern Speicherplatz nachdem die Onlinedefragmentierung abgeschlossen wurde.

Ich vermute hier das Problem, dass nur noch 2 MB frei sind und der Rechner deswegen neugestartet ist. Weiss jemand wie ich den Speicherplatz erhöhen kann? Die maximale Objektgröße (in den Eigenschaften unter "Grenzwerte") ist mit 100 000 KB (100 MB) angegeben und ich habe Sie soeben auf 500 MB erhöht, aber ich bin mir nicht sicher ob das auch der richtige Wert ist, es also der Wert ist wo die Speichergrenze erreicht wurde.
Es denke, dass es der Wert für eine einzelne Mail ist.

Hoffe, mir kann jemand sagen, wie ich den Speicherplatz erhöhen kann und das auch das Problem ist.
Mitglied: GuentherH
19.12.2008 um 17:04 Uhr
Hallo.

Die Datenbank "Erste Speichergruppe\Informationsspeicher für Öffentliche Ordner" besitzt 2MB freiern Speicherplatz nachdem die Onlinedefragmentierung abgeschlossen wurde.

Das ist völlig normal und darum brauchst du dir keine Sorgen machen. Das heißt nichts anderes, dass die Aufbewahrungsfrist für alte Objekte abgelaufen ist und diese aus der Datenbank gelöscht wurden. Nach dem Löschen sind jetzt in der Datenbank wieder 2 MB frei geworden.

Wenn die Datenbank zu klein wird, das heißt z.B die 75 GB Grenze übersteigt, die bei einem Exchange Standard möglich ist, dann bekommst du:
a) andere Fehlermeldungen
b) wird die Bereitstellung des Speichers aufgehoben.

Die maximale Objektgröße (in den Eigenschaften unter "Grenzwerte") ist mit 100 000 KB (100 MB) angegeben und ich habe Sie soeben auf 500 MB erhöht

Stelle hier die Objektgröße auf einen vernünftigen Wert. Dieser Wert bedeutet, dass ein Objekt (also Mail mit Attachement) oder was auch immer 500MB groß sein darf. Und das ist doch ein
bischen übertrieben. Standardwert ist hier 10MB.


Dein Problem liegt daher an anderer Stelle.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: master0505
20.12.2008 um 13:46 Uhr
Hallo Günther,

dann werde ich einfach mal abwarten. Heute Nacht ist der Rechner nicht heruntergefahren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (13)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (20)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...