Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS Server und VPN Verbindung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 1300GTJ

1300GTJ (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2005, aktualisiert 18.05.2005, 4245 Aufrufe, 10 Kommentare

Herausforderung

HI,
ich hab eine Herausforderung an die Profi Admins.

Hab folgendes Problem zu lösen.
Zwei Standorte mit je einem Telekom T-DSL Zugang. Am einen Standort steht ein SBS 2000 Server der über eine Fritz DSL ins WEB geht und als RAS Serverbzw VPN Server konfiguriert ist.
Am zweiten Standort steht ein Netgear Router, ein Clint und eine IP NW Kamera.
Der Kunde möchte vom Standort 1 auf die Kamera zugreifen!!!

Ich habe es soweit hinbekommen das sich der Client via VPN mit dem Server an Standort 1 verbindet!!
Wie kann ich aber erreichen das sich auch die Kamera verbindet bzw das sich der Router verbindet und die Kamera als auch der Client einfach eine IP Adresse vom Serverver(Standort1) erhalten (DHCP)?

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet!!!

Ich denke Variante 2 sollte die bessere sein !!

Mit freundlichen Grüßen
Alex
Mitglied: linuxfreak2
25.04.2005 um 19:06 Uhr
Wo liegt gleich das Problem?
Bitte warten ..
Mitglied: 1300GTJ
26.04.2005 um 09:16 Uhr
Ich habe nur einen Server an einem Standort.
Am zweiten Standort habe ich einen ganz normalen Netgear DSL WLAN Router!
Kann ich irgendwie erreichen das sich der Router in den Servere einwählt und alle angeschlossenen Geräte sich benehmen als wären sie im Netzwerk Standort 1?????
Mit freundlichen Grüßen
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: linuxfreak2
26.04.2005 um 22:08 Uhr
Kein Problem.
Einfach einen VPN - Server einrichten auf den der Client sich einwählt, entweder mit dem RAS-Service unter Windows Server, oder mit IPCop unter linux oder mit anderen Produkten.
Dann sind die Netze gekoppelt.
Wenn, wie du geschrieben hast, der Router sich einwählen soll, solltest du mal in die Bedienungsanleitung des Routers schauen ob der so was überhaupt kann (da brauch man nicht ins Forum zu posten).

IP-Adresse des Servers kann über Dyndns aktualisiert werden.

Alternativ kannst du auch 2 Router nehmen die VPN-Fähigkeiten beherschen, dann hast du fast null Administrations- und Installationsaufwand.

Hoffe das hilft dir weiter
Bitte warten ..
Mitglied: 1300GTJ
26.04.2005 um 23:20 Uhr
Sorry aber!
das mit dem Client habe ich auch hinbekommen!
Aber an dem Router hängt via wlan auch noch eine webcam.

ich kann vom server wohl auf den client zugreifen aber leider nicht auf die CAM.

Wie sehe ich ob der router das kann? Er kann wohl VPN PassThrough! Aber das betrifft glaube ich nur eingehende Verbindungen?!
Danke für die Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: linuxfreak2
27.04.2005 um 21:30 Uhr
Du schreibst das der Client eine Verbindung zum Server hat, aber nicht wer der Client in deinem Netz ist, ein PC oder der Router?
Bitte warten ..
Mitglied: 1300GTJ
28.04.2005 um 11:18 Uhr
Der Client ist ein normaler PC der den Router als Internetgatway nutzt! Ich kann mit Hilfe von DYNDNS eine VPN Verbindung zum Stammsitz bzw. Server aufbauen! Umgekehrt kann ich vom Server dann auch auf den Client zugreifen!
Das Problem liegt darin das wenn ein zweiter Client sich an dem selben Router befindet aber nur client 1 eine VPN Verbindung aufgebaut hat, das ich vom Server nicht den Client 2 sehen kann! Genausowenig kann ich dann die IP Kamera sehen!

Mit freundlichen Grüßen
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: linuxfreak2
28.04.2005 um 13:11 Uhr
Ist nur natürlich.
Dein internes Netz am Router ist z.b. 192.168.0.1/24 während das VPN Netz eine Adresse aus einem ganz anderen Netz hat, z.b. 192.168.112.1/24

Du bräuchtest bei dieser Konfiguration einen 2ten Router auf dem Client oder entsprechende Einträge in der Routing-Tabelle um zwischen den Netzen zu vermitteln.
Bitte warten ..
Mitglied: 1300GTJ
28.04.2005 um 15:39 Uhr
wie bekomme ich einen zweiten Router auf den Client? Oder wo finde ich diese Routingtabelle????


Vielen DANK!!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: linuxfreak2
29.04.2005 um 20:18 Uhr
Auf jeden Fall mach dir bewußt das sowohl Kamera als auch Server vom Client aus erreicht werden können. Jetzt mußt du zwischen den Netzen vermitteln.
Am einfachsten dürfte das über Einträge in der Routing-Tabelle gehen, ruf eine Kommandozeile auf und gib "route" ein. mit "route PRINT" kannst du dir alle Einträge anzeigen lassen, mit "route ADD" fügst du Einträge hinzu.
Was eine Routingtabelle ist und wie Sie funktioniert würde allerdings den Forumsumfang sprengen.
Bitte warten ..
Mitglied: djmugge
18.05.2005 um 10:35 Uhr
IP-Adresse des Servers kann über Dyndns
aktualisiert werden.

Kurzer EInwurf an dieser Stelle. Mir wurde von mehreren (Profi-)Admins gesagt, das VPN über DynDNS nicht funktionieren würde. Geht das nun oder nicht? Das ist bislang der Grund, warum ich noch keins realisiert habe.

Gruss
djmugge
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 - VPN Verbindung nach Update nicht mehr möglich (1)

Frage von ruNN0r zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Macht eine VPN Verbindung in eine DMZ sinn? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (7)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...