Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS2003 und Drucker

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: unique24

unique24 (Level 2) - Jetzt verbinden

21.11.2007, aktualisiert 18.10.2012, 8631 Aufrufe, 7 Kommentare

benötige ich kein script zum Zuweisen der Clients?

Halló

Bis dato habe ich mittels Rundll32 den Clients die richtigen Netzwerkdrucker zugewiesen.
Nun habe ich einen SBS2003 installiert und die Clients hatten dann schon den Drucker zur Verfügung, denn ich am Server installiert habe.

Weißt SBS2003 R2 den Clients automatisch alle Freigebenen Drucker zu?
Ich würde dies gerne in den Logon Scripts selbst steuern.

Danke

Hannes
Mitglied: guru-meditation
21.11.2007, aktualisiert 18.10.2012
Schau mal kurz hier mit rein:
http://www.administrator.de/forum/terminal-server-2003%2c-netzwerkdruck ...

Die gemappten Drucker stehen ja im Userprofil. Du kannst das schon per Script machen, geht aber seit R2 auch mit einer Policy. Kommt aber auf Deine Umgebung ab.
Bitte warten ..
Mitglied: unique24
21.11.2007 um 17:39 Uhr
Hallo

Danke für die Antwort. Leider kann ich immer nur am Weekend am Server arbeiten, und dann auch nur kurz.

Also das mit der Policy klingte fein, habe aber gelesen das es bei Vista Clients klappt, nicht bei XP. Dort muss man zu einem "Trick" greifen" und dann kann man immer noch keinen Standarddrucker definieren.

Ich bleibe also bei meinem Logon-Script

Nun weiß ich noch nicht, ob SBS2003 R2 die Drucker automatisch allen Usern mappt, oder ob der Kunde nachgeholfen hat.

Ein Logon Script habe ich noch nicht für den Drucker geschrieben, jedoch sind die Drucker bei den Clients vorhanden.

Wenn ich via rundll32 die Drucker zuweise, holen sich die Clients die Druckertreiber ja vom Server, ohne dass ich irgendwelche Treiber auf einer Freigabe bereitstelle(?)

Wäre fein, wenn jemand mir sagen könnte, ob SBS2003 R2 lokal installierte Netzwerkdrucken automatisch den Clients zur Verfügung stellt! Denn das möchte ich nämlich nicht.

Das die gemappten Drucker im Userprofil stehen, wußte ich nicht. Frage mich aber, wie diese da rein kommen sollen. Wenn ich die Drucker per Script zuweise, wie kann das im Benutzerprofil von AD enthalten sein.
Oder was meintest du mit "Userprofil"?

Danke dir

Hannes
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
21.11.2007 um 17:56 Uhr
Da muss ich widersprechen. Das mit Druckern per Policy zuweisen funktioniert in einer R2 Domänen-Umgebung mit XP (und 2000) Clients problemlos. Auch die Standarddrucker merken sich die Clients.

Ich verstehe aber noch nicht so ganz Deine Umgebung. Wo sind denn die Drucker installiert (Printserver) und wer sind die Clients (Workstations, Terminalserver-User?). Welche Aufgaben hat denn der SBS Server?

Wenn Du beim User ins Profil schaust (HKEY_Current_User\Printers) kannst Du die Drucker sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
21.11.2007 um 23:13 Uhr
Wäre fein, wenn jemand mir sagen
könnte, ob SBS2003 R2 lokal installierte
Netzwerkdrucken automatisch den Clients zur
Verfügung stellt! Denn das möchte
ich nämlich nicht.

Was sind "lokal installierte Netzwerkdrucken"?


Peter
Bitte warten ..
Mitglied: unique24
22.11.2007 um 07:12 Uhr
Guten Morgen

OK, dann werden ich mal die Policy testen.

Umgebung:
SBS2003 R2 und 3 bzw. 10 Clients (Workstation). (2 Kunden)

2 Netzwerkdrucker, welchen ich am Server installiert habe und die Drucker freigegeben habe.
1 USB Drucker, welchen ich am Server installiert habe und diesen ebenfalls am Server freigegeben habe.

Diese 3 Drucker sollen an 2 Gruppen zugewiesen werden.
Netzwerdrucker 1 und USB Drucker für alle User/Gruppen
Netzwerkdrucker 2 nur der Firmenleitung.

Ich habe dafür 2 OU´s erstellt, welche jede Ihre eigene GPO hat. Dort ist/wird im Login Script der Drucker den Clients zugewiesen.

Das Zuweisen der Drucker per Logon Script ist kein Problem. Es hat mich nur verwundert, dass beim 1. Kunden (3 Clients) die Drucker bei den Clients bereits auftauchen.
Entweder hat der SBS2003 diese zugewiesen, oder der Kunde hat selbst nbachgeholfen. Das kann ich nun leider nicht mehr nachvollziehen.

"Lokal installierte Netzwerkdrucker" meinte ich, dass diese am Server installiert wurden und vom Server zugewiesen werden.
Wie kann ich eigentlich sicherstellen, das die User nicht auf dem Netzwerkdrucker der Firmenleitung druckt? Die Freigabe kann ich ja Steuern, aber was wenn der User den Drucker direkt am Client installiert?
Muss man hier per GPO das installieren von Druckern am Client unterbinden?


Danke

Hannes
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
22.11.2007 um 13:26 Uhr
Klar, Du kannst per GPOs die Clients soweit einschränken, dass die sich nicht selbst einen Drucker mappen können.

Hier im Forum hat schon mal jemand eine Anleitung geschrieb. Dieist in diesem Thema hinterlegt. Ich glaube die "pushprinterconnection.exe" ist noch nötig, wenn man ohne Script arbeiten möchte. Schaut's Euch mal an:

http://www.administrator.info/Bereitstellung_von_Netzwerkdruckern_per_P ...
Bitte warten ..
Mitglied: unique24
27.11.2007 um 08:21 Uhr
Hallo

Habe nun beim Kunden alle Drucker rausgelöscht und diese per Script zugewiesen.

Da hat wohl der Kunde an den Clients die Drucker manuell installiert, denn nach dem starten mit dem Script waren nur die vom Script zu sehen. Somit kann man wohl auschließen das SBS automatisch bei der Druckerinstallation die Drucker bei den Clients mappt.

Somit ist das hier gelöst, danke!

Hannnes
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
SMB-Scanfreigabe von Xerox-Drucker (8)

Frage von mcdutch zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (4)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...