Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS2003 mit ntbackup und inkrementell

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: unique24

unique24 (Level 2) - Jetzt verbinden

10.11.2007, aktualisiert 12.11.2007, 4390 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Gemeinde

Wollte nun bei einem bereits laufenden System das Hausinterne ntbackup vom Small Business Server 2003 das Backup neu konfigurieren.

Eigentlich wollte ich Mo-Do inkrementell und Fr Vollsicherung.

Wenn ich den Assistenten durchgehe, kann ich nur eine Vollsicherung machen. Jedoch habe ich die Möglichkeit mehrer Datensätze zu erstellen. Aber das ist auch nicht das was ich erreichen möchte.

Kann ich mit dem Assistenten keine inkrementelle sicherungen erstellen ??

Danke

Hannes
Mitglied: Pjordorf
10.11.2007 um 22:22 Uhr
Hallo Gemeinde

Eigentlich wollte ich Mo-Do inkrementell und
Fr Vollsicherung.

OK


Wenn ich den Assistenten durchgehe, kann ich
nur eine Vollsicherung machen. Jedoch habe
ich die Möglichkeit mehrer
Datensätze zu erstellen. Aber das ist
auch nicht das was ich erreichen
möchte.

Kann ich mit dem Assistenten keine
inkrementelle sicherungen erstellen ??

Nein. Der Assi bietet das nicht.


Du kannst dir aber über den Assi die Sicherung Gesamt am Freitag erstellen lassen. Die anderen Tage machst du mittels des NTBackup direkt.


Peter
Bitte warten ..
Mitglied: unique24
11.11.2007 um 11:01 Uhr
Hallo Peter

Ah, OK

Da ich die Sicherung beim Kunden vor Ort konfigurieren muss (Server steht schon dort) würde ich gerne noch etwas das Thema weiterführen wenn erlaubt.

Wenn ich Mo-Do das Inkrementelle mache, muss es ja auf Basis der Vollsicherung starten.

Könntest du mir noch ein paar Zeilen schreiben, ob was da zu beachten ist?
Oder weiß jemand ein How-To ?

Was ich noch suchen muss, welche Ordner sind zu sichern, wenn ich folgendes auf dem Tape haben möchte:

  • daten (Ok, dass weiß ich ja)
  • Exchange (Hier gibts es ja ein Transaktionsprotokoll .... oder verwechsle ich das nun mit dem SQl Server?). Gibts hier etwas zu beachten?
  • Active Directory (Hier ist ein Pfad zu sichern?)

Die Punkte werde ich in Google sicher finden, aber vielleicht mag mir hier jemand ein paar eigene Worte dazu schreiben.

Vielen Dank

Hannes
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
11.11.2007 um 20:18 Uhr
Du hast dich mit dem Konzet eines SBS und der damit verbunden Sicherungsstrategie nicht auseinander gesetzt, oder?

Peter


(In welchen Ordner liegt eigentlich das AD????)
Bitte warten ..
Mitglied: unique24
12.11.2007 um 09:36 Uhr
Hallo Peter

Zum Teil schon ja, nur bin ich mir nicht sicher, ob das Backup von SBS den Exchange so sichert, das ich es ohne Probleme wieder herstellen kann.

AD:
Habe hier schon gelesen, wenn die Backup Informationen zu alt auf einem Datenträger sind, die Wiederherstellung nicht ordentlich funktioniert. War aber in Verbindung mit Backup Domain Rechnern
Viele schreiben hier, das sie das System neu installieren und dann nur die Daten rücksichern, nicht das System.
Meine Frage bezog sich darauf, wenn ich das System nicht sichere, wie es mit den Active Directory Daten aussieht.

Aber Google wird schon Infos liefern.

Danke dir

Hannes
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Migration SBS2003 auf Srv2012R2 hängt? (6)

Frage von ArnoNymous zum Thema Windows Server ...

Backup
Robocopy BackUp Inkrementell und Voll (9)

Frage von Akrosh zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...