Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS2003 soll durch einen SBS2011 ersetz werden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Tigerbaby

Tigerbaby (Level 1) - Jetzt verbinden

04.10.2013, aktualisiert 16:28 Uhr, 1765 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Zusammen!

Vielleicht hat jemand Lust und Laune mir bei einem kleinen Problem zu helfen?

Ist-Zustand:

Win SBS2003 std. mit Exchange 2003
Win 2008 R2 (auch mit AD)

Szenario:
Der SBS2003 soll durch einen SBS2011 ersetzt werden (selbe Maschine, also Neuinstallation).

Wie bekomm ich nun den SBS2003 sauber weg um einen neuen SBS2011 zu installieren?


Meine einfache Überlegung:

1) Ich installiere auf dem 2008 R2 einen Exchange 2010.
Verschiebe dann die Postfächer darauf. (die Clients sind in diesem Fall egal. Die sind während der ganzen Prozedur ausgeschaltet und könnten danach neu in die Domäne aufgenommen werden. Es geht ja nur um das AD und um die Postfächer)

2) Ich übertrage die Rollen auf den 2008 R2. (Ist somit Betriebsmaster?)

3) Ich deinstalliere Exchange 2003 auf dem SBS2003 (sofern ich das überhaupt machen muss) und nehme ihn mit dcpromo aus der Domäne.

4) Ich installiere auf der Maschine dann SBS2011 mit Exchange2010 und migriere alles wieder darauf.


Frage:
Ist meine Denkweise annähernd richtig oder liege ich komplett daneben?
Könnte das funktionieren?


Bin für jede Anregung dankbar!


VG


Mitglied: keine-ahnung
04.10.2013 um 19:53 Uhr
Moin,

jetzt weiss ich wieder, das Freitag ist !

Wie kommst Du in Gottes Namen auf diesen Schwachsinn?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Tigerbaby
04.10.2013 um 21:38 Uhr
Hi Thomas

danke, wusst ich doch dass ich falsch liege.

Bin froh einen so ehrlichen Hinweis von dir zu erhalten.

Was hätt ich getan, wenn ich einen blöden Kommentar bekommen hätte.

Also nochmals danke und ein schönes Wochenende!!

Ganz liebe Grüsse!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
07.10.2013 um 09:49 Uhr
Moin Tigerbaby,

@keine-ahnung hat vollkommen recht.

Du liegst komplett daneben.

Du möchtest ein klassisches Migrationsszenario haben, verwurschteslt aber alles so dermaßen, dass du am Ende wohl alles neu machen wirst.

Wie kommt man eigentlich auf die Idee, den SBS2011 auf die Hardware eines SBS2003 bringen zu wollen. Normalerweise sollte die Hardware schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben und da der SBS 2003 ja auch nur 4GB RAM unterstützt hat, du für den SBS2011 aber mindestens 8 GB (besser 32) nehmen solltest, sehe ich da schon Probleme auf dich zukommen.

Mein Vorschlag:

  • Kauf neue Hardware für den SBS2011 (außer die Maschine des SBS2003 ist nicht älter als 2 Jahre).
  • Bereite die vorhandene Domäne auf die Migration zum SBS2011 vor
  • Migriere auf SBS2011 nach dieser Anleitung

PS: Halte dich sehr genau an diesen Leitfaden, dann klappt das auch.
Bitte warten ..
Mitglied: Tigerbaby
07.10.2013, aktualisiert um 14:42 Uhr
Hallo gscho,

danke für deine Antwort!

Das migrieren auf eine "neue Hardware" ist mir bekannt.

Mein Problem ist, das eben "keine" neue Hardware gekauft wird, weil -> und das hab ich oben dummerweise nicht erwähnt, geb ich zu <-
der Server, auf dem jetzt noch 2003 drauf ist, ist erst 3 Jahre alt.
(HP Proliant DL120 G6 vorerst mit 12 GB Ram und SAS Raid10.)

Damals ist durch Imaging die Hardware erneuert worden. Warum das so gemacht wurde weiss ich nicht????

Ich habe also keinen Server für eine Migration.

Ich habe lediglich einen 2008 R2 standard, der zur Zeit Fileserver ist. (aber mit AD).

Auf diesen Server muss ich mit dem Exchange und der Domänenanmeldung ausweichen, während ich den anderen ein neues SBS verpasse.

Blöd ausgedrückt: Ich muss als von einer 2003-SBS-Domäne auf eine 2008-Standard-Domäne und dann wieder zurück auf eine 2011-SBS-Domäne.

(Gar nicht leicht sowas zu erklären, aber ich hoffe ihr versteht mich etwas)



Oder anders gesagt:
Ich habe einen SBS2003 und einen 2008-R2 in der Domäne (beide mit guter ausreichender Hardware).
Wie bekomme ich statt dem SBS2003 einen SBS2011 "OHNE" die Hardware zu verändern?




LG
Tigerbaby
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
07.10.2013 um 14:51 Uhr
Kompletter Unsinn!

Für diese Migration würde ich den SBS2003 auf einer besseren Workstation virtualisieren und dann die Migration wie geplant durchführen.

Für solche Fälle habe ich aber immer einen "Reserve-Server" für meine Kunden parat, mit denen das auch auf Blech durchführbar ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Tigerbaby
07.10.2013 um 15:14 Uhr
ah ok. Mit der Virtualisierung auf eine andere Maschine ist mir nicht eingefallen.
Guter Tipp!


Angenommen man hat die Möglichkeiten nicht mit einem "Reserve"-Server oder der Virtualisierung.

Welche Möglichkeiten hat man dann noch?

WAS bezeichnest du konkret als "Kompletter Unsinn"?
Meine Überlegung zur Vorgehensweise oder das "Vorhaben" ansich?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
07.10.2013, aktualisiert um 15:28 Uhr
Zitat von Tigerbaby:
ah ok. Mit der Virtualisierung auf eine andere Maschine ist mir nicht eingefallen.
Guter Tipp!
Bitte, gerne doch.

Angenommen man hat die Möglichkeiten nicht mit einem "Reserve"-Server oder der Virtualisierung.

Welche Möglichkeiten hat man dann noch?
Jemanden fragen, der sich mit sowas auskennt und helfen kann (zumeist kostenpflichtig).
WAS bezeichnest du konkret als "Kompletter Unsinn"?
Meine Überlegung zur Vorgehensweise oder das "Vorhaben" ansich?
Deine Überlegung zur Vorgehensweise der Migration vom SBS2003 zum SBS2011 ist kompletter Unsinn.
Du hast eine sehr amateurhafte Herangehensweise an diese, den Geschäftsbetrieb stark tangierende Aufgabe.

Lass den 2008-er (R2?) DC so bleiben, wie er ist.
Mach dann die Migration so, wie von mir beschrieben.
Selbst dabei kann so vieles auftreten, was du nicht erwartest.

Wie groß ist denn eure IT-Umgebung in etwa?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Lizenzfrage - Datenserver zu SBS2011 und später Windows Server 2016 (4)

Frage von martin2309 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 Probleme mit Zertifikatsverlängerung (8)

Frage von Alchemy zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 und öffentliches Zertifikat (1)

Frage von akae11 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SBS2011 Essentials erzeugt IP mit unbekannter Herkunft (13)

Frage von morpheus2010 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...