Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

SBS2003 mit T-Online, sind Probleme Login beaknnt?

Mitglied: chruhlig

chruhlig (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2004, aktualisiert 16.11.2004, 6987 Aufrufe, 5 Kommentare

Die T-Online Zugangsdaten sollen nicht passen.

Leute,

ich habe nun mehrfach den SBS2003 über PPPoe Adapter an DSL angeschlossen, immer ohne Probleme.

Nun das erste Mal mit T-Onlne DSL. Dort sagt das Ereignisprotokoll, dass Benutzername oder Kennwort falsch sind.

Kann man das irgendwie mit einem BYCALL DSL Provider testen? Um T-Online auszuschliessen, um sicherzustellen, dass DSL und Routing klappt?

Ich habe die Adapter so konfiguriert wie immer, jedoch die Anmeldedaten so erstellet

T-Online Nr. 320001234567
Anschlusskennung 000987654321
Kennwort 12345678

ergibt

Benutzername 000987654321320001234567#0001@t-online.de
Kennwort 12345678

Ein Test mit diesen Daten wo anders ist mir nicht möglich, lediglich im selben Hause gibt es einen KEN!DSL Server, welcher mit diesen Zugnagsdaten einwandfrei arbeitet. Dort werden die aber Maskengeführt eingeben.
Mitglied: 5274
13.11.2004 um 10:05 Uhr
Die Kombination der Zugangsdaten ist so richtig. Lt. T-Online ist das # nur nötig, wenn die T-Online-Nr < 12 Stellen ist, arbeitet aber auch so.
Wenn keine Zahlendreher o.ä. drin ist sollte es so funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: chruhlig
13.11.2004 um 10:26 Uhr
Danke für die Info, das habe ich wohl 10x gecheckt. Was meinst du , kann man irgendwo das Anwahlprotokoll deutlicher lesen, als in der Ereignisanzeige?
Bitte warten ..
Mitglied: 5274
13.11.2004 um 10:36 Uhr
Hast du bei T-Online schon angefragt?

Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit RasPPPoE auf WinXP, damals hat ein Port-Reset geholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: das.provisorium
15.11.2004 um 08:38 Uhr
Ich habe bisher die SBS's immer nur per Router an T-DSL angeschlossen. Jedesmal jedoch ohne Probleme.
Allein zwecks der Sicherheit würde ich dir auch einen Router empfehlen, wenn ihr kein VPN etc braucht (zumindest nicht häuftig) dann gibt es ja auch schon Router für ganz wenig Geld. Im Verhältniss zu der Mehr-Sicherheit lohnt sich das auf jeden Fall.
Bitte warten ..
Mitglied: chruhlig
16.11.2004 um 19:24 Uhr
Okay, war mein Fehler oder die Verkettung von Umstaänden *g*.

Also die SBS Meldung im Ereignis stimmt. Ich war der Meinung ich hätte aktuelle Daten, jedoch waren diese veraltet. Bei der Telekom sagt einem auch keiner ob T-Onlinenummer und Anschlusskennung zusammenpassen.

Die Daten in den KEN!DSL als Haupt-Provider angfehakt liefen nicht, denn KEN wechselt von selber auf eine funktionierenden Zugang, auch wenn der falsche als AKTIV markiert ist. So meinte ich, dass diese Daten korrekt sind.

Doof Doof
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser
T-Online-Login-Fenster öffnet unter Edge-Fenster
Frage von achkleinWebbrowser3 Kommentare

Hallo, bei einem Bekannten öffnet sich beim Edge das Fenster zum Login bei der Telekom anstatt vor dem aktuellen ...

Webbrowser
Nur die T-Online Seite wird nicht angezeigt
Frage von beamenwaerschoenWebbrowser11 Kommentare

Hallo Leute. Nach einem Virenbefall letzt Woche und einer Neuinstallation ruft ein Rechner die T-Online Seite meisstens nicht mehr ...

E-Mail
T-Online Mailproblem (Ausgehende Mails)
gelöst Frage von killtecE-Mail13 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mit hat ein Problem mit dem Mailsystem von T-Online. Er nutzt Mozilla Thunderbird als Mailclient. ...

Exchange Server
Mail Versand zu T-Online nicht möglich
Frage von HeinrichMExchange Server13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem, wo ich momentan nicht weiter komme. Es geht, wie oben schon genannt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 16 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...