Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SBS2011, Änderung der AD-Struktur

Mitglied: d4shoerncheN

d4shoerncheN (Level 2) - Jetzt verbinden

30.01.2014, aktualisiert 15:57 Uhr, 1888 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Morgen liebe Kollegen,

ich habe eine Frage an die Small Business Server-Experten hier.

Bislang hat sich für mich noch nie die Frage gestellt, ob ich die AD-Struktur die mir vom SBS vorgegeben wird, auch so behalten muss. Nun stehe ich aber vor der Situation, dass ich gerne die Struktur anpassen würde.

Der SBS legt die OU "MyBusiness" -> "Users" -> "SBSUsers" an. Dort werden sämtliche GPOs verknüpft die die Benutzer des Unternehmens betreffen. Nun erweitern wir allerdings unseren Standort, sodass ich die AD-Struktur gerne neu strukturieren würde.

Am liebsten wäre mir folgende Struktur:
"MyBusiness" -> "Standort 1" -> "Users" -> "Abteilung 1" -> [Benutzer]

Möchte unterhalb von "MyBusiness" die verschiedenen Standorte auflisten, dann nach Computer und Benutzer aufteilen und innerhalb der Aufteilung noch einmal nach den Abteilungen. Kann aber auch mit dieser Struktur leben, falls der Standard beibehalten werden muss:
"MyBusiness" -> "Users" -> "SBSUsers" -> "Standort 1" -> "Abteilung 1" -> [Benutzer]

Ist dies so problemlos möglich?

Kann ich dann in der AD-Verwaltung die Benutzer die sich in "SBSUsers" befinden, einfach per Drag-and-Drop in die neue OE ziehen, ohne das irgendwelche systemrelevanten Daten und Dienste nicht mehr richtig funktionieren?

Vielen Dank.

Gruß
@d4shoerncheN
Mitglied: Flatcher
30.01.2014 um 12:18 Uhr
Hallo,

Ich denke, hier kannst du, wie beschrieben deine Struktur anpassen,
Diese Struktur legt SBS nach MS Richtlinien an, welche aber sicher nicht zwingen sind.
Lediglich auf die GPO´s wirst du achten müssen.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
30.01.2014 um 12:33 Uhr
Hallo,

danke erst einmal für die Information. Könnte dies noch jemand bestätigen?
Ich kann dann als auch problemlos den Server "Server 2" in eine extra OE "Terminal-Server" verschieben?

Muss hier halt auf Nummer sicher gehen, da der SBS ja in einigen Sachen sehr eigen ist
Bevor die Frage kommt, ja klar sind aktuelle Backups vorhanden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.01.2014 um 12:33 Uhr
Zitat von Flatcher:

Moin,
Ich denke, hier kannst du, wie beschrieben deine Struktur anpassen, Diese Struktur legt SBS nach MS Richtlinien an, welche aber sicher nicht zwingen sind.
Lediglich auf die GPO´s wirst du achten müssen.
hier sollte IMHO man weniger denken und mehr wissen. Ich fürchte, das Änderungen am AD ausserhalb der SBS-Konsole Schwierigkeiten machen werden, insbesondere im Bereich des Monitorings.

Was spricht dagegen, den SBS mal virtualisiert in eine separate Umgebung zu packen und das mal zu spielen?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
30.01.2014 um 13:03 Uhr
Moin

hier sollte IMHO man weniger denken und mehr wissen.
das habe ich berfürchtet.

Was spricht dagegen, den SBS mal virtualisiert in eine separate Umgebung zu packen und das mal zu spielen?
Mangelnde Ressourcen. Leider habe ich keine Möglichkeit das ganze zu virtualisieren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 30.01.2014, aktualisiert um 15:57 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

> Zitat von Flatcher:
>
Moin,
> Ich denke, hier kannst du, wie beschrieben deine Struktur anpassen, Diese Struktur legt SBS nach MS Richtlinien an, welche
aber sicher nicht zwingen sind.
> Lediglich auf die GPO´s wirst du achten müssen.
hier sollte IMHO man weniger denken und mehr wissen. Ich fürchte, das Änderungen am AD ausserhalb der SBS-Konsole
Schwierigkeiten machen werden, insbesondere im Bereich des Monitorings.
Warum soll das ein Problem sein?

Wer sich mit MS Servern, AD und GPOs auskennt, für den ist es kein wirkliches Problem, diese Struktur komplett den eigenen Anforderungen entsprechend anzupassen.
Die SBS-Konsole kann man auch links liegen lassen und trotzdem funktioniert alles.
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
30.01.2014 um 14:33 Uhr
Hallo goscho,

Warum soll das ein Problem sein?
da die Konsole ja doch gerne mal schimpft wenn etwas nicht über diese geschieht. Gutes Beispiel ist denk ich mal der WSUS, passt man diesen über die Windows Updates Services an, meckert die Konsole. Solange bis man das Ganze auf den Standard des SBS zurückgesetzt hat.

Wer sich mit MS Servern, AD und GPOs auskennt, für den ist es kein wirkliches Problem, diese Struktur komplett den eigenen Anforderungen entsprechend anzupassen.
Dein Wort in Gottes Gehör. Dann passe ich nun alles wie beschrieben an und hoffe, dass der SBS dann nicht meckert.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.01.2014 um 18:40 Uhr
Zitat von goscho:

Die SBS-Konsole kann man auch links liegen lassen und trotzdem funktioniert alles.
YEP. Nur das SBSMONITORING rattert sich den Wolf ... das kann eine schwachbrüstige Kiste auch mal knieweich machen .

LG, TThomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
30.01.2014 um 18:59 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

> Zitat von goscho:
>
> Die SBS-Konsole kann man auch links liegen lassen und trotzdem funktioniert alles.
YEP. Nur das SBSMONITORING rattert sich den Wolf ... das kann eine schwachbrüstige Kiste auch mal knieweich machen .
Fehler in den Ereignislogs werden möglichst behoben, der RAM für das SBSMonitoring per OSQL begrenzt und dann geht das schon.
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
07.02.2014 um 10:44 Uhr
Moin,

also bislang läuft alles sauber und keine Einträge im Ereignis-Log.

Einzig unseren Terminal-Server habe ich nicht in eine extra Gruppe geschoben, da ich nicht weiß, ob der SBS diesen unter seinen Clients haben möchte.

Gruß
@d4shoerncheN
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
AD Struktur
gelöst Frage von winlinWindows Server8 Kommentare

Hallo Leute, wir planen gerade die AD Struktur und ich habe ein paar Fragen. Aktuelles Beispiel: DOMAIN.COM OU=Standort1 OU=Standort2 ...

Exchange Server
SBS2011 und Exchange 2013 in einer AD
Frage von PaintmanExchange Server

Hallo an Alle, Ich habe einen SBS 2011 und dazu einen neuen Exchange 2013 in einer Organisation. Jetzt soll ...

Windows Server
SBS2011 Benutzer nicht im AD SBSUsers
Frage von helmuthelmut2000Windows Server1 Kommentar

Hallo, Ich habe folgendes Problem, An einem SBS2011 wurden ca. 15 Benutzer nicht über die SBS-Konsole angelegt sondern über ...

Windows Server

AD-Änderungen erst nach Replikation !?

gelöst Frage von RicoPausBWindows Server9 Kommentare

kurze angefragt Wenn ich am DC unserer Niederlassung Änderungen vornehme, wie z.B. Gruppenzugehörigkeiten oder Anpassungen an der GPO oder ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 8 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 11 StundenCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör15 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...