Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Scannen erlaubt?

Frage Internet Utilities

Mitglied: Morpheus2007

Morpheus2007 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2007, aktualisiert 28.02.2007, 4451 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich bin neu hier und möchte mal gerne wissen ob port scanning erlaubt ist oder mehr ins iilegale rüber geht?

Naja weil proxys um evtl anonym zu surfen ( hat nichts mit iileglem zeug zn tun ) aber irgendwie muss man die doch aus scannen und es gibt ja auch einige public proxy server

Darf man selber als home user nach solchen Proxy server scannen ist ja auch im prinzip ein portscann ! ??
Mitglied: adks
26.02.2007 um 19:35 Uhr
Es ist eine rechtliche Grauzone!!!
Es ist "gestattet", wenn du dein System "scannst", oder wenn du eine Genehmigung hast, jemanden zu scannen. Ein Scann in die Luft (übertrieben) könnte als Hackerangriff angesehen werden. Man bewegt sich halt auf dünnem Eis.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
26.02.2007 um 19:43 Uhr
G' Abend,
das wird dir ein bisschen weiterhelfen:
01.
Auch wenn Portscan nicht unbedingt illegal sein mag, gilt es als grobe Unhöflichkeit im Netz, 
02.
fremde Rechner ohne Absprache mit deren Betreibern anzuscannen. Wer dies regelmäßig  
03.
tut, kann auf Ärger mit seinem Leitungsanbieter rechnen – bis zur Abschaltung hin. Wer aus 
04.
Sicherheitsgründen seine eigenen Rechner anscannt, sollte vorher sicherstellen –  
05.
insbesondere bei DynDNS – dass er auch wirklich mit seinen eigenen Rechnern redet
Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Morpheus2007
26.02.2007 um 19:48 Uhr
Ja und wie will man dann proxys scannen?

es gibt doch scho einige proxy seite die doch auch selber scannen ?! oO
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
26.02.2007 um 21:58 Uhr
soweit ich weiß ist portscanning nicht verboten. es handelt sich dabei um ein normales verhalten des servers, das kein angriff ist. es sind ja nur requests auf ports, und die antworten nun mal eben oder tun es nicht.

zumindest ist das bei uns in österreich so
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
27.02.2007 um 09:42 Uhr
Auch in Deutschland gilt:

Scannen erlaubt.

Wobei hier zwischen agressivem Scannen und passivem Scannen unterschieden werden sollte.

Agressiv:
Jeden Port so lange mit Anklopfen bombardieren, bis er nachgibt -> DoS -> verboten

Passiv:
Einen schnellen Stealth-Scan z.B. mit nmap


Sollte man jedoch eine Lücke finden, wäre es im Sinne der Höflichkeit sehr nett, wenn man den Serverbetreiber darauf hinweist.
Auch wenn z.B. der Ftp denn anonymus-Zugang freigeschalten hat, berechtigt dies noch lange nicht zum Betreten des Servers.

Schließlich geht man ja auch nicht einfach in ein fremdes Haus, nur weil die Tür nicht abgesperrt war, oder?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Morpheus2007
27.02.2007 um 16:09 Uhr
ja ds stimmt scho
aber mit nmap wäre es ok nach proxys zu scannen?
Man scannt ja nicht jeden port man scannt ja halt nur die gängigen port 80 u.s.w
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
27.02.2007 um 20:06 Uhr
Wenn es Dir nur um Proxys geht, warum googlest Du nicht nach Proxy-Listen?

Davon gibt es zuhauf...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Morpheus2007
28.02.2007 um 11:47 Uhr
naja ich möchte eine proxy page amchen die listen ostenlos anbietet und klauen möchte ich die von anderen seiten auch nicht ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
iOS
Siri erlaubt schon wieder unbefugte iPhone-Zugriffe

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Batch & Shell
Powershell in Windows 10 erlaubt? (9)

Frage von Marabunta zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
gelöst Windows 7 als Applikationsserver in vSphere erlaubt? (8)

Frage von StefanKittel zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...