Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Scannen für Faxe vereinfachen, wie?

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: BOSSJoe

BOSSJoe (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2009, aktualisiert 16:41 Uhr, 4279 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin mal wieder am verzweifeln... und ich hoffe Ihr könnt helfen.

Also kurz zur Sachlage:

Wir haben in unserem Betrieb einen neuen MFP Drucker, einen Dell 2145CN. Dieser soll als Fax, Scanner und Farblaser eingesetzt werden. Derzeit verwenden wir den SBS Faxserver und nun soll auch der Faxserver des MFP mitgenutzt werden.

Soweit so gut. Leider hat Dell und auch Samsung, der eigentliche Hersteller des Druckers, ein riesen Softwarepaket mit beigelegt welches zur Datenarchivierung usw dient. Leider nutzt mir das gar nichts da wir den Scanner hauptsächlich für Faxe verwenden. Teilweise faxen wir direkt aus der Anwendung heraus aber teilweise müssen wir auch Dokumente und Urkunden erst scannen und dann versenden.

Also nochmal kurz zusammengefasst. Faxen aus der Anwendung geht, Faxen direkt am MFP geht auch, nur wenn ich ein Dokument erst einscannen muß und dann versenden will wird es kompliziert.

Ich hatte bei unserem alten MFP einem Brother das so eingestellt das man wenn man auf dem Arbeitsplatz auf das Scannersymbol doppelt geklickt hat erst das Dokument gescannt wurde und dann der Bilderdruckassistent mit anschießend dem Faxassi gestartet wurde. Wenn es geht würde ich das gerne wieder so machen, nur ich weiß ehrlich nicht wie.

So weit ich weiß wird ein Symbol für den Scanner in Windows nur angezeigt wenn ein WIA Treiber installiert ist, leider gibt es diesen nicht für das Netzwerk sondern nur lokal per USB. Also nutze ich die TWAIN Treiber.

Wie aber um Himmels willen bekomme ich diesen Vorgang vereinfacht? Jedes mal ein Dokument scannen, abspeichern, dann wieder öffnen und dann mit dem Faxdrucker faxen??? Hinzu kommt das ich zum scannen immer diese riesen Softwarelösung von Samsung nehmen muß welche mit überhaupt nicht zusagt. Wieso muß ich 80MB installieren die ich zu 99% nicht benötige?

Vielleicht hat einer von euch ja eine Idee. Mir sind sie gerade eben ausgegangen.

Mit freundlichen Grüßen

BOSSJoe
Mitglied: miniversum
07.06.2009 um 17:52 Uhr
Hab für nen Kopiervorgang (ist ja im Prinzip auch nichts anderes nur halt kein Papierdrucker) hier schonmal folgendes vorgeschlagen:
Schau nach dem Programm Irfenview. Das ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm das von der Kommandozeile aus gesteuert werden kann.
Dann erstellst du eine Batch Datei die Irfanview mit den Parametern zum Scannen und drucken aufruft.
Die Batch soltle dann ungefär so aussehen:
01.
@echo off 
02.
echo Fax wird gescannt und gesendet 
03.
C:\Programme\IrfanView\i_view32.exe /scanhidden /dpi=(150,150) /print="FaxDrucker"
So sollte Infanview gestartet werden, das Blatt gescannt, gedruckt und danach das Programm beendet werden.
"FaxDrucker" ist hier der Name des Druckers. /dpi gibt die auflösung an. Kannst du also ändern oder auch weglassen. Weitere Optionen und eine Beschreibung findest du in der Datei i_options.txt die im Installationsverzeichnis von Irfanview liegt.

PS: Achja... Hast du schonmal versucht die Software vom Drucker, bzw Scanner zu entfernen, das Gerät dann anzuschließen und die CD einzulegen wenn er nach nem Treiber fragt? Dann sollte er nur die Dateien Kopieren die wirklich benötigt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
07.06.2009 um 18:22 Uhr
Hallo,

super das ist eigentlich genau das was ich gesucht habe... Nungut InfraView wollte ich eigentlich nicht installieren aber gut.

Jetzt habe ich nur noch zwei kleinere Schönheitsfehler.

1. geht das auch das sich InfranView überhaupt nicht zeigt? Also praktisch alles im Hintergrund ausgeführt wird?
2. Ich habe irgendwie Probleme mit meiner Batchdatei. --> Ok das können wir streichen ich hatte mich vertippt...

Vielen Dank nochmal.

BOSSJoe
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
07.06.2009 um 18:34 Uhr
Bei mir wird Irfanview nicht angezeigt.
Aber du kannst das Programm auch minimiert aufrufen.
01.
@echo off 
02.
echo Fax wird gescannt und gesendet 
03.
start "" /B /min C:\Programme\IrfanView\i_view32.exe /scanhidden /dpi=(150,150) /print="FaxDrucker"
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
07.06.2009 um 18:39 Uhr
Perfekt,

jetzt wird zwar die DOS Box mit dem Hinweis nur für eine Sekunde gezeigt aber was solls.
EDIT: Hab es selbst hinbekommen. Im Netz gibt es ein kleines Tool welches sich wait.exe nennt. Dies einfach mit in die Batch einbauen und schon läufts...

Ich lern echt noch mit Batch Dateien zu arbeiten.

Nochmal vielen Dank.

BOSSJoe
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
07.06.2009 um 19:09 Uhr
Du kannst auch einfach den Parameter /B beim Startbefehl weglassen. Dann wartet die Batch auch an der Stelle udn du brauchst die wait.exe nicht. Der Parameter sit eigentlich dafür das eben NICHT zu warten.
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
07.06.2009 um 19:23 Uhr
Hmm oder so,

ich glaub ich muß mich wirklich mal mehr damit beschäftigen. Tolle Sache das.

Aber mal etwas anderes aber zum Thema passend:

Ich wollte bei meinen Rechnern einen Task einrichten der Sie immer zu einer bestimmten Uhrzeit herunterfährt. Dafür habe ich eine kleine Batch geschrieben:

@echo off
shutdown -s -t 00 -f

Aber irgendwie geht nur kurz die DOS Box auf und es passiert nix, hast du Rat?

BOSSJoe
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
07.06.2009 um 19:37 Uhr
So auf anhieb fällt mir dazu nichts ein.
Funktioniert das Herunterfahren denn wenn du die Batch manuel (also selbst angeklickt) startest?
Du kannst ja mal eine pause einfügen, dan solte das fenster offen bleiben:
@echo off
shutdown -s -t 00 -f
pause
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
07.06.2009 um 19:40 Uhr
Nö auch dann gehts nicht,...

Aber Pause hat mir zumindest die Möglichkeit gegeben den Fehler zu sehen:

Der Client besitzt ein benötigtes Recht nicht!!!

Weißt nicht durch Zufall was das sein kann, oder?

BOSSJoe
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
07.06.2009 um 19:56 Uhr
Das bedeutet das was da steht. Du hast die notwendigen Rechte nicht. Ist dein Benutzerkonto eingeschränkt?
Wenn nicht schau mal bei google. Hast ja jetzt zumindest ne fehlermeldung.
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
07.06.2009 um 19:58 Uhr
Stimmt hast Recht.

Bei Google bin ich schon am schauen. Es handelt sich um einen eingeschränkten Benutzer in einer Domain.

BOSSJoe
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
07.06.2009 um 21:58 Uhr
Hab grad ein wenig getestet. Kann es sein das mir ein mehrseitiges Fax schwierigkeiten macht. Normalerweise dürte das doch keine Rolle spielen oder?

BOSSJoe
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
07.06.2009 um 22:16 Uhr
Naja...
Da wird eine Seite nach der anderen Gescannt udn sofort an den drucker weitergeleitet.
Unterstützt der Fexdrucker das man einzelne seiten anhängt?
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
07.06.2009 um 22:17 Uhr
Puhh da bin ich ehrlich überfragt. Wie gesagt wir benutzen den vom SBS 2003.

BOSSJoe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
gelöst HP Deskjet 4500 - Kein Scannen oder Faxen möglich (18)

Frage von AndyAh zum Thema Drucker und Scanner ...

CMS
Joomla Instanz auf Hacking Scannen (1)

Frage von sbsnewbie zum Thema CMS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...