Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Scannen via VPN

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: ewaser

ewaser (Level 1) - Jetzt verbinden

09.05.2011, aktualisiert 18.10.2012, 5852 Aufrufe, 5 Kommentare

Liebe Forummitglieder

Wir haben in unserem Betrieb ein Aussenbüro, das via VPN mit dem Hauptsitz verbunden ist. Im Hauptsitz steht nun ein HP Multifunktionsgerät,
auf das alle drucken können, auch vom Aussenbüro. Nun möchte ich auch den Scanner so einrichten, dass ich etwas einscannen und direkt auf
den Aussen-PC schicken kann. Die Geräte besitzen natürlich verschiedene IP Bereiche. Ich bringe es einfach nicht fertig, der Aussen-PC wird
vom Scanner nicht gesehen.
Sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr, oder ist dieses Unterfangen gar nicht möglich?

Vielen Dank für Tips.

Gruss

ewaser
Mitglied: bnutzinger
09.05.2011 um 17:17 Uhr
Hallo ewaser,

ich nehme an andere PC im lokalen Netzwerk sind in der Lage die PCs in den Außenbüros zu sehen/darauf zu zugreifen?
Wenn ja, ist denn am betreffenden Scanner in der IP-Konfiguration der Router über den das VPN hergestellt wird als Gateway eingetragen?

Grüße
Bastian
Bitte warten ..
Mitglied: Enki
09.05.2011 um 17:18 Uhr
Der Scanner wird wahrscheinlich mit einem Broadcast die Endgeräte ermitteln die die Clientsoftware installiert haben.
Ich würde diese Funktion eher mit Scan2Mail umsetzen, können doch mittlerweile fast alle MFP's.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.05.2011, aktualisiert 18.10.2012
Du darfst den "Aussen PC" nicht mit seinem Namen am Scanner angeben sondern nur mit seiner IP Adresse !
Das Problem ist wenn du KEIN WINS bzw. AD oder DNS in deinem Netzwerk benutzt sich die Rechner alle nur mit UDP Broadcasts mt ihren Namen bekannt machen.
Solche Broadcasts werden per se nicht über eine geroutete Verbindung (die deine VPN Verbindung ja ist) übertragen.
Am "Aussen PC" hilft immer den Scanner mit seinem Hostnamen und seiner IP statisch in die lmhosts oder hosts Datei einzutragen !
Wie das einfach zu machen ist steht hier:
http://www.administrator.de/forum/xp-home-mit-2-kabelgebundenen-und-wla ...
Damit kann der Aussen PC trotz fehlender UDP Name Service Broadcasts den Scanner immer erreichen. Am Scanner selber hast du vermutlich keinen Zugriff auf diese Datei und kannst dich nur mit der IP Adresse behelfen.
Dumm ist natürlich wenn der Scanner nur UDP Broadcast Namen anzeigt und du keine Möglichkeit hast eine Ziel IP Adresse anzugeben
Dann bleibt dir nur als Ausweg eine ip-helper Adresse (UDP Relay) am VPN Router zu konfigurieren um UDP Broadcasts aus dem remoten Netzwerk ins lokale zu fluten.
Das muss allerdings dein VPN Router supporten.
Hast du ein Billigteil das das nicht kann siehts düster aus...
Bitte warten ..
Mitglied: ewaser
10.05.2011 um 07:49 Uhr
Vielen Dank für die schnellen Tips.
Werde sie diese Woche zur Anwendung bringen.
Ich gebe dann Bescheid.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.05.2011 um 10:34 Uhr
Wenns denn nun klappt bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau (6)

Frage von geocast zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Server 2016 VPN richtig konfigurieren (1)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...