Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Scanner unter Windows Server 2008

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MichaelWeber33

MichaelWeber33 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2010, aktualisiert 19:31 Uhr, 11439 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo ich bin am Verzweifeln mit Windows Server 2008

Windows Server 2008 mit 6 Clients und einen Brother Nc-6600h Multifunktionsgerät läuft über LAN. Drucken Funktioniert einwandfrei. Aber sobald ich etwas einscannen will. erhalte ich am Display TimeOut. Ip Adresse konfiguriert Drucker IP 192.168.13.21 Gatway 192.168.13.254 Primary DNS 192.168.13.10 Print Mail Adresse brn008077d202f0@example.com
In der Regel nach dem Scann landet das auf ein Netzlaufwerk im Ordner Scan. Ich weis leider nicht mehr wo man die Scann einstellungen und welche man vornehmen muss. Aber ich wurde mit Server 2008 in Verbindung gebracht. Könnt Ihr mir helfen einen Tipp. Vielleicht eine Deutsche Pdf Anleitung vielleicht auch für Dummis. Ich bin ein Linux Fan mit Windows Server 2008 wurde ich noch nie konfrontiert.


Die Software für den Drucker wurde auf den Server installiert. Ergänzung Beim Drucker steht noch
MFC-7440N

Danke Für eure Hilfe.
Mitglied: DerWoWusste
21.02.2010 um 22:15 Uhr
Hi.
Ich kenne das Modell nicht, aber andere Brotherscanner, die über Netzwerk in Freigaben scannen können. Bei denen muss auf einem Server die Brother-Software installiert sein und mit dieser wird eingestellt
-was beim Drücken der Scantaste passieren soll (Scannen nach .jpg/.pdf oder OCR-Software)
-wo es abgelegt werden soll
-dass der Server beim Drücken der Scantaste überhaupt angesprochen wird

Die Anleitung zum Gerät kannst Du bei Brother runterladen. Wenn Deine Software das Brother Control Center sein sollte, so ist diese ja ziemlich übersichtlich.
Am Server selbst braucht nichts zu konfiguriert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: MichaelWeber33
21.02.2010 um 23:16 Uhr
Ok, dann war ich demnach komplett falsch. Also müßte demnach auf dem Windows Server 2008 die Scan Software vom Brother liegen, und nicht aktiv direktory
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.02.2010 um 23:21 Uhr
Wo jetzt active directory ins Spiel kommt, verstehe ich nicht - es hat nichts hiermit zu tun und kann selbstverständlich auf dem selben Server liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: MichaelWeber33
21.02.2010 um 23:35 Uhr
ok dass werde ich versuchen, ich Zerbreche mir schon 1 Woche den Kopf. Aber dass es so einfach ist und dann komme ich nicht drauf dass bin ich Live .
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
22.02.2010 um 10:48 Uhr
Moin,

check mal ob folgende Ports in der Firewall des Zielrechners aktiv sind, auf dem das gescannte
.pdf abgelegt werden soll:

54925 UDP und 54926 UDP, diese beiden Ports musst du freigeben falls noch nicht geschehen sonst
funktioniert das Scannen nur lokal.

Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...