Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SCCM vollständig von SQL-Server entfernen

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: VaderDarth

VaderDarth (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2013 um 10:07 Uhr, 2364 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen,

für unser Netz wollte ich den SCCM in Betrieb nehmen. Während der Installation des SCCM ist der SQL-Server mit einem BlueScreen ausgestiegen (RAM defekt). Nach dem Tausch funktionierte der SQL-Server wieder ohne Probleme, allerdings war die Installation des SCCM nicht mehr möglich.

Bei der Voraussetzungsprüfung kommt die Meldung:"Configuration Manager erfordert zum Hosten der Standortdatenbank eine dedizierte SQL Server-Instanz. Sie haben eine Instanz ausgewählt, von der bereits die Datenbank eines anderen Configuration Manager-Standorts gehostet wird. Wählen Sie für den neuen Standort eine andere SQL Server-Instanz aus, oder deinstallieren Sie den anderen Standort bzw. verschieben Sie dessen Datenbank zu einer anderen SQL Server-Instanz."

Auf dem SQL-Server habe ich dann die bereits angelegte DB "CM_Locode" gelöscht und die Prüfung nochmal ausgeführt, leider mit dem gleichen Resultat. Ich kann auf dem Server keinerlei registry-Eintrag oder Verzeichnis finden was auf ein Überbleibsel der SCCM-Installation hindeutet und trotzdem meckert die Installationsroutine das ich diesen Server nicht mehr verwenden kann.

Welche Schritte kann ich ausführen um den SQLler von der SCCM-Installation zu befreien.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

VG Michl
Mitglied: ThePinky777
01.08.2013, aktualisiert um 11:41 Uhr
du must ja einen SITE Code bei der SCCM Installation festlegen, eventuell nen anderen SITE Code mal probieren ?
Ansonsten mit dem SQL Server Manager mal auf SQL verbinden und dann schauen was für Datenbanken da existieren.
Und entsprechend löschen ?

Falls du nicht weißst welche, dann mal die Datenbanken hier auflisten die angezeigt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: VaderDarth
01.08.2013 um 15:11 Uhr
Danke für die Tipps, die Datenbank habe ich bereits gelöscht und trotzdem ging es nicht. Die restlichen DBs kann ich namentlich alle zuordnen. Ich versuche es gerade über einen Workaround. Die Datenbank habe ich zwar gelöscht, habe aber noch eine Sicherungskopie gemacht. Diese habe ich wieder hergestellt und installiere den SCCM jetzt mit dem Modus "Standort wiederherstellen". Danach deinstalliere ich SCCM einfach nochmal komplett und dann sollte es doch hoffentlich wieder funktionieren.

Ich geb auf jeden Fall eine Erfolgsmeldung ;o)

VG Michl
Bitte warten ..
Mitglied: ThePinky777
01.08.2013 um 16:06 Uhr
Aber mal was anderes, eventuell wäre es sinnvoll SCCM Datenbank direkt auf dem SCCM Primary Site Server zu installieren ?
Weil zumindest bei SCCM 2007 war es so, war in der SCCM Lizenz mit drin - die erlaubnis SQL Server zu installieren sofern nur SCCM auf dem SQL Server läuft.
Nur son Gedanke

in dem Fall für kleiner Standorte alla 100 Clients tuts auch ein VM Server mit 2 CPUs und 8 GB RAM.
Bitte warten ..
Mitglied: VaderDarth
01.08.2013 um 16:30 Uhr
Der Workaround hat funktioniert. Jetzt kann ich die DB wiederverwenden.

VG Michl
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SQL-Server Datenbanksicherung inkl. Benutzerberechtigungen dafür? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Hyper-V
SQL-Server auf VM mit Fallback und zweitem Standort (5)

Frage von wolfram.K zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...