Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Schattenkopien werden nicht nach Zeitplan erstellt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: JaTo

JaTo (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2006, aktualisiert 25.02.2008, 15797 Aufrufe, 15 Kommentare

Ich habe einen Zeitplan zur automatischen Erstellung von Schttankopien eingerichtet. Leider scheint dieser nicht ausgeführt zu werden.

Hallo,

ich habe Schattenkopien für ein Volume aktiviert und einen Zeitplan zur automatischen Erstellung der Schattenkopien eingerichtet (täglich 7.00 und 15.00Uhr). Leider werden keine Schattenkopien automatisch erstellt. Es passiert einfach nichts. Woran kann das liegen?

Gruß
Jan Toennissen
Mitglied: verkehrsberuhigt
02.03.2006 um 16:36 Uhr
Rieche ich einen SBS 2003?
Und reden wir von LW c:\?
Bitte warten ..
Mitglied: JaTo
02.03.2006 um 16:56 Uhr
Hallo,

nein, es riecht nach einem Windows Server 2003 Standard und es ist das Laufwerk H.

Trotzdem eine Idee?

Gruß
Jan Toennissen
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
02.03.2006 um 17:00 Uhr
Kannst du manuell die Schattenkopien erstellen?

Schau mal in den Taskmanager, da ist ein Task dafür definiert. Evtl. gibt dir das Log dort nähere Auskunft.
Bitte warten ..
Mitglied: JaTo
02.03.2006 um 17:08 Uhr
Hallo,

ja, ich kann manuell Schattenkopien erstellen. Ich kann auch einen Eintrag unter Geplante Tasks finden. Der Eintrag lautet "ShadowCopyVolume{...}". Wie erwartet steht hier unter Ausführung "nie". Wenn ich allerdings die Eigenschaften dieses Tasks öffnen will, erhalte ich eine Fehlermeldung: Die Registerkarte "Allgemein" konnte nicht initialisiert werden. Der genau Fehler ist: 0x8007000d: Die Daten sind unzulässig. Beim Abrufen der Taskkontoinformationen ist ein Fehler aufgetreten. Sie können den Task zwar weiterbearbeiten, aberdoch können Sie keine Taskkontoinformationen änder."

Ich habe keine Ahnung was das heißen soll.

Gruß
Jan Toennissen
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
02.03.2006 um 17:58 Uhr
Kommt mir Bekannt vor. Das Problem habe ich auch auf einem 2003 Server. Die Lösung dafür habe ich aber auch leider noch nicht gefunden. Einen Workaround kann ich dir allerdings anbieten. Ich habe mir eine Batchdatei agelegt, die die Schattenkopien manuell erstellt und lass die dann über den Taskplaner laufen.

der Aufruf bei mir ist: C:\WINDOWS\system32\vssadmin.exe Create Shadow /AutoRetry=5 /For=\\?\Volume{587a5955-82ac-11da-b05d-001321b03f2f}\

den Namen des Volumes konnte ich im Editor aus dem geplanten Task selbst auslesen. Den findest du unter ..\windows\tasks


Wenn du aber rausbekommst wie man den eigentlichen Fehler abstellt wäre es nett, wenn du es kurz postet.
Bitte warten ..
Mitglied: JaTo
02.03.2006 um 18:17 Uhr
Hallo,

ich habe im Netz noch zwei andere Tips gefunden.

Zum einen hat jemand die .exe des Dienstes durch eine Kopie von einem anderen Server ersetzt und es hat danach funktioniert (was wohl die Datei defekt). Zum anderen gibt es diesen Artikel von MS:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;822904

Leider gibt es auch hier nur einen Workaround. Da der Artikel von 2004 ist, würde mich interessieren, ob es mittlerweile eine Lösung von MS für das Problem gibt. Wie kann ich das herausfinden? Kann mir jemadn sagen, was es mit dcpromo.exe in diesem Workaround auf sich hat?

Gruß
Jan Toennissen
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
02.03.2006 um 18:47 Uhr
Unter: http://groups.google.de/group/microsoft.public.windows.file_system/brow ...


hab ich gard das gefunden:

We finally got it working with the help of PSS. Here's
how.
1. Copy the non functioning task from task manager and
paste it elsewhere.
2. Rename the task
3. copy the newly renamed task back into "Scheduled Tasks"
(We could now edit the properties)
4. Change the credentials of the job to use a different
user account.
5. Delete the original (non-functional) task.


das ist aber auch schon eine Weile her und ausporobiert habe ich es auch nicht. Bin jetzt zu Hause und nicht in der Firma
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
03.03.2006 um 10:54 Uhr
Kleiner Nachtrag:

Bei mir geht es jetzt. Ich habe nur keine Ahnung warum.
Das Einzige was ich gemacht habe, ist weitere geplante Tasks anzulegen. Ansonsten hat noch nicht mal ein reboot stattgefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: JaTo
03.03.2006 um 11:52 Uhr
Hallo,

das ist echt der Hammer! Bei mir geht es auch und auch ich habe nichts getan (Task mal gelöscht und neu angelegt, Dienst mal deaktiviert und aktiviert...).

Sehr sonderbar!

Gruß
Jan Toennissen
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
03.03.2006 um 22:28 Uhr
Tja, its not a bug its a feature.
Vielleicht versucht MS ja jetzt seine Admins mit solchen Sachen dazu zu bewegen sich mit dem System zu beschäftigen.

Naja, Hauptsache es geht jetzt bei und beiden.
Bitte warten ..
Mitglied: Peer
14.05.2006 um 21:30 Uhr
Hatte das gleiche Problem auf WIN 2003 Servern.
Der Tip den Tasj zu kopieren, umzubennen und zurückzukopieren
hat nicht funktioniert.
Was geklappt hat, ist den Dienst (c:\%systemroot%\system32\vssadmin.exe)
von einem anderen Server zu kopieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Haui
19.12.2006 um 13:55 Uhr
Hallo,

ein ähnliches Problem hatte ich auch. Bei mir wurden die Tasks für die Schattenkopien zwar als ausgeführt angezeigt, aber passiert ist nichts mehr. Anfangs ging es ca. 1,5 Monate. Danach keine Schattenkopien mehr.

Meine Lösung:
Bestehende Tasks für Schattenkopien deaktiviert (gelöscht) (bei mir 2 Quell- und 1 Ziel-Volume)
Neue Standard-Tasks für meine beiden Quell-Volumes auf ein ANDERES Ziel-Volume erstellt. mit geringer Größe (Limit ca. 20 GB).
Diese haben dann funktioniert.
Tasks wieder gelöscht.
Neue Tasks für beide Volumes auf "altes" Zielvolume erstellt. Ebenfalls mit ca. 20 GB.
Diese wurden dann ebenfalls wieder ausgeführt.
Danach die Groesse wieder angepasst auf Limit ca. 50 GB je Volume.

Seither gehts bei mir wieder.

Vielleicht hilft dies ja jemandem.

Gruesse aus Rottweil
Haui
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
25.02.2008 um 09:29 Uhr
Hallo,

bei mir besteht aus das Problem mit den nicht ausgeführten Tasks.
Nun habe ich es so wie oben beschrieben mit den Batch Scripten gemacht.

Nun habe ich das Porblem, dass jeden Tag zwei Kopien gemacht werden und es irgendwann dann sicher vollläuft. Kann ich diese Kopien auch automatisch wieder löschen, oder muss ich da immer von Hand ran?

Danke

Gruß
Ottscho
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
13.03.2010 um 00:20 Uhr
Hi,
ändere bzw ersetze mal den Besitzer der Datei bzw. hier des Tasks
auf einen andern User (Domänen-Admin).
Wie:
Rechtsklick-Eigenschaften-Sicherheit-Erweitert-Besitzer-
bei "Besitzer ändern auf" einen <anderen> User anklicken/markieren.
Dann auf OK. Fertig
So sollte es wieder gehen.

I have a better "workaraound":
Just change the owner of the file or task ie to the mydomain\administrator.
Then the task should work fine again, and you should be re-enabled
to change all properties again. thx

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: DocDOS
12.05.2010 um 11:45 Uhr
Jop.. das gleiche Problem hier..

wie JaTo schon geschrieben hat, wäre das eine Idee, womit er allerdings das eigendliche Problem zufällig damit auch gelöst hat.

Der Hintergrund scheint wirklich ein Berechtigungs-Problem zu sein. Nachdem ich den Besitzer des Tasks von der Gruppe Administratoren auf den User Administrator umgestellt hatte, läuft es jetzt.

Gruß
Doc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Mein DNS erstellt keinen Hosteintrag für den Squid3 (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 zeigt Übermittlungsfehler und erstellt mehrere PST-Dateien

Frage von thepatsch zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Exchange - Postfach anlegen erstellt Mail mit "falschen Namen" (3)

Frage von Nuke.RJ zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...