Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Scheduled Task als System bzw. LocalService ausführen

Frage Microsoft

Mitglied: MCITPSA

MCITPSA (Level 1) - Jetzt verbinden

18.06.2013 um 11:57 Uhr, 2295 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Gemeinde,

ich hänge derzeit an einem "Problem" und seh den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
Vielleicht weiss ja hier jemand wie ich das nachfolgende "Problem" beheben kann.

Ausgangssituation:
Intranetseite erstellt einen Task auf einem Server (W2K8R2) der Mitglied der Domäne ist.
Der Task soll dann einen Rechner X im netzwerk neu starten.

Ist stand:
Der Task wird erstellt mit allen benötigten Werten.
Wenn der Task anläuft, meldet er dann aber als "Last RunResult" 0x1
Sprich, der reboot wird nicht initiiert

Führe ich auf der Konsole allerdings den befehl aus, wird der befehl sauber ausgeführt und der genannte Rechner rebootet brav und anständig.
01.
c:\inetpub\Maintmode\psshutdown.exe -r -f -t 20 \\rechnername -e p:0:0 -accepteula -m "Reboot initiated by Intranet"
01.
c:\inetpub\Maintmode\psshutdown.exe -u "NT AUTHORITY\SYSTEM" -p "" -r -f -t 20 \\rechnername -e p:0:0 -accepteula -m "Reboot initiated by Intranet"
Versucht wurde es bereits mit dem benutzer "NT AUTHORITY\SYSTEM" und "NT AUHORITY\LOCAL SERVICE"
Die Benutzer haben laut der Policy das recht zum ausführen als Batch.

Hat hier jemand einen Lösungsvorschlag?!?

Danke im voraus
MCITPSA
Mitglied: colinardo
18.06.2013, aktualisiert um 12:32 Uhr
Hallo MCITPSA,
du musst in psshutdown einen Account angeben der das Recht hat den jeweiligen Rechner in der Domäne runterzufahren ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: MCITPSA
18.06.2013 um 12:21 Uhr
Hallo colinardo,

habe ich ja mittels -u und -p
Führe ich diesen befehl von der konsole aus durch, klappt der reboot.
Nur als Task nicht ..
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
18.06.2013, aktualisiert um 12:32 Uhr
Aber "NT AUTHORITY\SYSTEM" etc. werden bestimmt nicht das Recht haben den Zielrechner runterzufahren !!!
Trag mal testweise einen Domänen-Admin Account in den Task ein und in der Befehlszeile von psshutdown auch... und führe den Task dann erneut manuell aus...
Bitte warten ..
Mitglied: MCITPSA
18.06.2013 um 12:34 Uhr
Auch wenn ich einen Admin Account (Der definitiv das recht hat) dazu her nehme kommt der Task mit 0x1 daher.
(Warum sollte System nicht das recht dazu haben ... man erinnere sich an den damaligen W32.Blaster Wurm ;) )
Permissions auf den Ordnern sind alle gesetzt.
Logon as Batch ebenfalls in der Policy ebenfalls.

Ups eins ist mir beim erstellen durchgegangen.
Der Task ist als SYSTEM angelegt (Damit er auch läuft wenn niemand angemeldet ist)
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
18.06.2013 um 12:39 Uhr
Steht im Protokoll(Verlauf) des Tasks keine weitere Info warum dieser fehlgeschlagen ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: MCITPSA
18.06.2013 um 12:44 Uhr
Nein leider nicht ... sonst wäre ich schon einen großen Schritt weiter .. .
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
18.06.2013 um 14:27 Uhr
Zitat von MCITPSA:
> Wenn der Task anläuft, meldet er dann aber als "Last RunResult" 0x1

Hallo MCITPSA

Du weißt 0x1 bedeutet unzulässige Funktion oder Illegal Funcion.

Zudem ist bei W2K8 die UAC mit im Spiel. Hast Du diese ausgeschaltet?
Außerdem warum nutzt Du nicht Shutdown.exe. Ist beim W2K8R2 recht mächtig geworden.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
18.06.2013 um 14:44 Uhr
Zitat von MCITPSA:
Hallo colinardo,

habe ich ja mittels -u und -p
Führe ich diesen befehl von der konsole aus durch, klappt der reboot.
Nur als Task nicht ..

Der Task Scheduler kennt keine Pfade. Schau mal in der Suchfunktion nach, das Thema hatten wir bereits mehrfach. D.h. Du müßtest es ggf. mittels Batch lösen.


Gruß Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.06.2013 um 16:41 Uhr
Moin Penny.

Der Task Scheduler kennt keine Pfade
Und was soll das heißen?
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
19.06.2013 um 09:55 Uhr
Moin DWW

war da nicht mal in früheren Anfragen bzgl. Task Scheduler, daß dieser Probleme hat mit Pfaden?
Oder liege ich da falsch. Kann leider bisher keinen Beitrag finden, wo dies mal beschrieben wurde.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.06.2013, aktualisiert um 10:00 Uhr
Ich frag doch nur, was das heißen soll, "mit Pfaden". Was der Scheduler nicht kann, ist Auflösen von Variablen in seinen direkten Kommandos (natürlich kann er das in Batches, die er startet).
Was also meinst Du damit?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
WBADMIN über SYSTEM ausführen (3)

Frage von banane31 zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Event.log datei runterladen von cisco system (2)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst Mehrzeiligen Powershell-Befehl mit Batch ausführen (3)

Frage von 133202 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (17)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (10)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...