Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Schreibschutz rekursiv aufheben geht nicht

Frage Microsoft

Mitglied: quengel60

quengel60 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2008, aktualisiert 18:41 Uhr, 8757 Aufrufe, 4 Kommentare

Nach Bestätigung des rekursiven Entfernens steht bei erneutem Ansehen der Eigenschaften der Schreibschutz immer wieder drin

Wie kriege ich den Schreibschutz von einer Partition dauerhaft und rekursiv für alle Unterordner und Dateien weg?

Danke!

Gruß, Quengel
Mitglied: bytecounter
07.11.2008 um 16:26 Uhr
Wäre nicht schlecht zu wissen, um was für ein System es sich handelt...
..und was Du bisher probiert hast...

Aber warum unter Netzwerk gepostet? Gehört das nicht eher unter das entsprechende Betriebssystem?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: quengel60
07.11.2008 um 17:06 Uhr
Klar, sorry! Die Dateien sind eigentlich von einer Linux-Partition (ext3) kopiert worden mit

robocopy /copyall = /copy:SDTAU

auf ein NTFS Filesystem (WinXPProf-Server 2003)

Das eigentl. Problem kenne ich aber auch von priv. Rechnern: Obwohl man einen Schreibschutz rekursiv entfernt und man auch sieht, daß etwas getan wird, bringt das nächste Anklicken und Prüfen die entspr. Anzeige wieder. Und nix is mit Ändern oder Löschen der Ordner.

Problem scheint mir als Zugriffsproblem hier besser aufgehoben als bei Windows. Wenn unpassend, bitte verschieben. Danke!

Quengel
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
07.11.2008 um 18:05 Uhr
Prüf mal, ob Du für die entsprechenden Dateien / Verzeichnisse auch Schreibrechte hast, oft liegt es daran, dass selbst der Admin keine Schreibrechte auf die Datei(en) besitzt.

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
07.11.2008 um 18:41 Uhr
Hallo,

'attrib' schon versucht?

01.
C:\attrib /? 
02.
Zeigt Dateiattribute an oder ändert sie. 
03.
 
04.
ATTRIB [+R | -R] [+A | -A ] [+S | -S] [+H | -H] [[Laufwerk:][Pfad][Dateiname] 
05.
       [/S [/D]] 
06.
 
07.
  +   Setzt ein Attribut. 
08.
  -   Löscht ein Attribut. 
09.
  R   Attribut für 'Schreibgeschützte Datei' 
10.
  A   Attribut für 'Zu archivierende Datei' 
11.
  S   Attribut für 'Systemdatei' 
12.
  H   Attribut für 'Versteckte Datei' 
13.
  [Laufwerk:][Pfad][Dateiname] 
14.
      Gibt Dateien für den Attributprozess an. 
15.
 /S   Verarbeitet übereinstimmende Dateien im aktuellen Ordner 
16.
      und in allen Unterordnern. 
17.
  /D  Verarbeitet auch die Ordner.
Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst CentOS 7 als Datengrab in Windows-Domäne (SBS2011) geht auf einmal nicht mehr (12)

Frage von sirhc4022 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
gelöst Server 2016 VM EVA zu Standard geht nicht (7)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
WOL funktioniert - geht aber auch automatisch an. wieso? (24)

Frage von freeuser616 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Terminalserver 2012R2 Application Hang - nichts geht mehr (12)

Frage von visiooo zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (18)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Grafikkarten & Monitore
Neue Graifkkarte - kein Bild (10)

Frage von bestelitt zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...