Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit schtask eine Batch Datei aufrufen - Rechteproblem

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: alexx65

alexx65 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2010 um 10:35 Uhr, 4294 Aufrufe, 3 Kommentare

Folgendes Problem: möchte unter Win XP innerhalb einer Arbeitsgruppe von einem Client aus (dort angemeldet mit normalen Benutzerrechten) einen schtask Befehl aufrufen, der auf einem anderen Rechner einen Task startet, der dort mit Admin Rechten läuft (Task ist angelegt mit 'Ausführen als' und dort Admin + PW hinterlegt).
Wie kann ich das realisieren? So klappt es nicht, es kommt die Meldung Zugriff verweigert.
Gibt es evtl. andere Möglichkeiten als Nicht-Admin diesen Batch auf dem anderen Rechner mit Admin Rechten zu starten?
Mitglied: Karo
16.06.2010 um 14:24 Uhr
Verstehe ich jetzt nicht ganz. Du kannst SCHTASK doch per /RU und /RPden Remote-Useraccount samt Password mitgeben.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: alexx65
16.06.2010 um 18:28 Uhr
Karo, meinst Du zum Erstellen des Tasks über schtask? Das geht, macht aber keinen Unterschied, denn ich habe ja am Remote Rechner den Task auch mit dem gewünschten User (der Admin-Rechte hat) erstellt.

Meinst Du zum aufrufen des Tasks? Zum Aufruf über schtask run geht es nicht, denn dann müsste ich dem User am Client der den Task aufruft das Admin Password geben bzw. würde es im Klartext gespeichert werden - scheidet aus. Außerdem liese Windows gar keine zweite Verbindung über ein anderes Benutzerkonto zu (der Client ist ja eh bereits mit dem Remote PC verbunden, wg. einer Laufwerksfreigabe).
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
16.06.2010 um 21:48 Uhr
OK, jetzt wirds mir ein bischen klarer.

Zuallererst: Natürlich kannst Du eine zweite, sogar eine dritte Verbindung zu dem Share, auch unter anderem User Namen, herstellen:
1. \\SERVERNAME\SHARENAME
2. \\SERVERNAME.FQDN\SHARENAME (zb \\SERVERNAME.MEINEDOMAIN.LOCAL\SHARENAME)
3. \\SERVER-IP\SHARENAME

Also wenn der User keine entsprechenden Rechte auf dem Server hat wird so nicht gehen.
Ich habe mir da für einige Kunden was nettes überlegt. Es sollte so sein, das der User zwar den Server rebooten aber ansonsten keine weiteren Rechte haben darf.
Ich hatte das über ein kleines VB-Proggi gemacht. Der User hat Schreibrechte auf einem versteckten Share auf diesem Server. Das Programm wird per Klick auf einem Button aktiv, nimmt den angemeldeten Usernamen und schreibt ihn in ein Log auf dem Share, zudem wird eine zweite Dummy Datei erstellt. Nun läuft ein Scheduled Task auf dem Server alle x-Sekunden/Minuten. In diesem wird ein Script gestartet welches schaut, ob in dem Verzeichnis eine Dummy Datei liegt. Wenn ja, dann wird die Datei gelöscht und ein Script ausgeführt. In diesem Fall ein Reboot. So könntest Du das auch machen, nur das hier ein zweiter SchedTask ausgeführt wird.

Karo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Mit Batch Datei nach Ordner benennen indem sie sich befindet? (4)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei: PDF Dateien verschieben, umbenennen und löschen (4)

Frage von F0rcehunter zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
gelöst Verzeichnise sichern mit batch datei (Win10) (13)

Frage von Limbach zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
gelöst Dateinamen mit Batch-Datei ändern - Problem (9)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (8)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...