Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Scipt zum Auslesen der SID via PSgetSID oder GetSID

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: justdoc

justdoc (Level 1) - Jetzt verbinden

07.08.2007, aktualisiert 13.08.2007, 16529 Aufrufe, 3 Kommentare

Vor einer Migration sollen alle Clients in einem Netzwerk (W2K und XP) von zentraler
Stelle aus überprüft werden, u.a. auch auf doppelte SIDs (Rechner wurden meistens geklont)

Folgende Parameter:
- Hierzu stehen uns die Tools GetSID und PSgetSID zur verfügung.
- Wir haben die Möglichkeit und mit Admin-Rechten auf die Clients zu verbinden.
- Die benötigten Tools GetSID und PSgetSID stehen im Verzeichnis "c:\sid-tool" bereit.
- Alle Computernamen sind uns bekannt und stehen in der Datei "c:\sid-tool\pc.txt" zur Verfüfung.
- Alle SIDs sollen in die Datei "c:\sid-tool\sid.txt" ausgegeben werden.
- Auf dem zur Durchführung bereitstehenden Rechner verfügen wir über Admin Rechte.


Hat jemand eine Idee / einen Ansatz für mich?



gruß
just doc
Mitglied: Biber
07.08.2007 um 21:16 Uhr
Moin justdoc,

willkommen im Forum.


Vom CMD-Prompt als Oneliner:
01.
for /f %i in ('type "c:\sid-tool\pc.txt") do @For /f %a in ('c:\Sid-tool\psgetsid %i ^2^>nul^|find "S-"') do @echo %i %a>>c:\Sid-tool\sid.txt
Als Batch:
01.
::----snipp GetAllSids.bat 
02.
@echo off & PushD "c:\sid-tool" 
03.
for /f %%i in ('type pc.txt) do ( 
04.
       For /f %%a in ('psgetsid %%i ^2^>nul^|find "S-"') do ( 
05.
              echo %%i %%a>>sid.txt 
06.
)) 
07.
PopD 
08.
::----snapp GetAllSids.bat
[Ungetestete Skizzen]
Bei dem GetAllSids.bat würde ich auch die eingebaute Umleitung ">>sid.txt" weglassen und eher den Batch selbst mit "GetAllSids >meinlog.txt" aufrufen.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
07.08.2007 um 21:22 Uhr
Guten Abend,
Das Tool GetSID kannst du vergessen. Einfach nur Schrott...und nur für Benutzerkonten gedacht!

Wenn ich dich richtig verstehe, sind im Moment alle Clients noch in der Domäne. Somit würde ich eine Batch als Computerskript für alle Rechner hinterlegen. Somit würde ich einfach folden Code in diese Batch werfen:
01.
@echo off 
02.
 
03.
if not exist "C:\getsid.txt" goto FINDSID 
04.
goto END 
05.
 
06.
for /f "skip=1" %%a in ('"\\server\netlogon\psgetsid.exe"') do echo %computername% - %%a >> "\\server\einefreigabe$\sids.log" 
07.
echo OK >> "C:\getsid.txt" 
08.
 
09.
:END
Am Besten du erstellst einen neuen Ordner und gibst dem Benutzer "Jeder" Vollzugrifft. Die Freigabe machst du am Besten versteckt. Somit kommt keiner auf blöden Ideen. Den Freigabenamen oben noch anpassen.
Somit wird jede SID jedes Clients beim nächsten Hochfahren eingetragen.


Grüße
Dani

Edit: Der liebe Biber war dieses mal schneller!!
Bitte warten ..
Mitglied: justdoc
13.08.2007 um 09:32 Uhr
besten dank - die mischung machts!
es funktioniert!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux (6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Visual Studio
Vb.net Datenfelder aus Word 2003 Dokument auslesen (3)

Frage von Herbrich19 zum Thema Visual Studio ...

VB for Applications
gelöst Mit VBA Zertifikate auslesen (3)

Frage von it4baer zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...