Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Script für die Ausgabe einer Telnetabfrage in eine Datei

Frage Entwicklung

Mitglied: Maffinity

Maffinity (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2010, aktualisiert 13:15 Uhr, 6686 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

da ich in diesem Forum hier schon einige sehr nützliche Tipps zum Thema "Scripting" erhalten habe, wollte ich mich mit einem weiteren Problem an euch wenden.

Ich habe vor ein Script anzufertigen, dass in regelmäßigen Abständen (z.b. jede Minute) über eine Telnetsession oder ähnliches die Uptimes eines bestimmten Hostes im Netzwerk abfragt und die ausgelesenen Daten in eine Textdatei oder in eine Excel-Tabelle wiedergibt. Da meine Programmierkenntnisse leider nicht sonderlich ausgeprägt sind, habe ich bisher keinen funktionierenden Ansatz finden können. Es wäre nett, wenn mir jemand dort einen kleinen Denkanstoß geben könnte, wie das in einem Script umgesetzt bekomme.

Gruß und Danke im Voraus

Maffinity
Mitglied: LotPings
17.05.2010 um 13:23 Uhr
Hallo Maffiity,

weder die Rubrik noch deine Frage verraten :
  • in welcher Umgebung
  • mit welcher Scriptsprache
  • welche Hosts
abgefragt werden sollen.

Ein paar mehr Infos werden schon nötig sein, meine Kristallkugel beschlägt vor lauter Nachdenken - ich sehe da nichts

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Maffinity
17.05.2010 um 15:50 Uhr
Hallo LotPings,

kurz zu deinen Fragen...

Umgebung: Das Script soll auf einem Windows2008-Server laufen oder auf einem Client (Win7), der ein ständige Netzwerkverbindung hat.

Scriptsprache: Da bin ich mir halt nicht sicher in wiefern, dass mit einem VBScript realisierbar ist. Eine Batchdatei würde auch funktionieren, wenn ich diese über einen geplanten Task jede Minute/ bzw. alle 5 Minuten laufen lasse. Ich weiß halt leider zur Zeit nur wie ich über die Console mit telnet Befehl "d" die aktuelle Uptime abfragen kann, aber ich bräuchte halt ein Script, dass diese Abfrage regelmäßig macht und die Ausgaben in einer Datei dokumentiert.

Zu den Hosts: Es sind Ubicom-Endgeräte, die über einen integrierten 10Mbit/Full-Duplex TCP\IP-Slot Daten von einem angeschlossen Kartenleser (über einen seriellen Port) an einen Datenbankserver senden.

Ich stehe für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung und wäre über Hilfe sehr dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.05.2010 um 17:33 Uhr
Servus,

das geht mit Boardmitteln nicht.

Du brauchst dazu einen scriptfähigen Telnetclient wie z.B Terraterm.
Und ein / mehrere Macros

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
17.05.2010 um 21:44 Uhr
Hallo,

Windows-Telnet.exe ist leider etws "zugeknöpft", sprich: lässt sich schlecht Skripten. Du kannst dir netcat anschauen (ursprünglich *nix-Tool, gibt's aber auch für Win (nc.exe)). Das ist gerne bereit In- und Output mit Dateien (oder Standard-Ein-/Ausgabe) zu teilen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Maffinity
18.05.2010 um 10:33 Uhr
Zitat von 60730:
Servus,

das geht mit Boardmitteln nicht.

Du brauchst dazu einen scriptfähigen Telnetclient wie z.B Terraterm.
Und ein / mehrere Macros

Gruß



Hallo TimoBell,

das Tool scheint ganz hilfreich zu sein, doch leider bekomme ich es nicht hin, dass er den Befehl 'd' an die telnet-Session sendet.

Mein Makro lautet zur Zeit wie folgt.

01.
connect '192.168.100.54' 
02.
sendln 'd'
und ich probiere halt dieses Makro über den Befehl
01.
 ttpmacro.exe makro.ttl 
anzusteuern. Weiß du da zufällig, was ich falsch mache?



Danke und Gruß

Maffinity
Bitte warten ..
Mitglied: Maffinity
18.05.2010 um 10:34 Uhr
Zitat von filippg:
Hallo,

Windows-Telnet.exe ist leider etws "zugeknöpft", sprich: lässt sich schlecht Skripten. Du kannst dir netcat
anschauen (ursprünglich *nix-Tool, gibt's aber auch für Win (nc.exe)). Das ist gerne bereit In- und Output mit
Dateien (oder Standard-Ein-/Ausgabe) zu teilen.

Gruß

Filipp

@ flippg
habe auch netcat ausprobiert, aber leider komme ich da zu keinem gewünschten Ergebnis. Kannst du mir unter Umständen eine Befehlszeile nennen mit der ich eine Telnet-Session zu dem Host 192.168.100.54 aufbaue, den Befehl 'd' übermittle (Uptime-Abfrage) und die Ausgabe in eine Datei speichern kann.


Danke und Gruß

Maffinity
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
18.05.2010 um 11:53 Uhr
Salü,

was passiert denn, wenn dein Makro nur das connect hat - oder du den Port und kein ssh gezielt ansprichst?

connect '192.168.100.54:23 /nossh'
sendln ' '
sendln 'd'

Immer schrittweise ausprobieren und evtl - mal einen dummy - siehe sendln ' ' losschicken - machmal ist das makro schneller als die Verbindung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Maffinity
19.05.2010 um 10:34 Uhr
[quote] Immer schrittweise ausprobieren und evtl - mal einen dummy - siehe sendln ' ' losschicken - machmal ist das makro schneller als die Verbindung. [/quote]

Habe ich bereits getan, doch übermittelt das Makro nicht einen einzigen Befehl an die Session *grübel*... Ob das mit Win7-64bit etwas zu tun haben oder gibt es noch einen anderen Befehl außer "sendln" um Befehle an eine Telnet-Session zu übermitteln?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Script zum XML Datei Umschreiben (12)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Bash Script soll neue Datei erzeugen (2)

Frage von SpeakerST zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...