Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Script zum beenden von Diensten vor reboot

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: uwe112

uwe112 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2007, aktualisiert 08:33 Uhr, 3922 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen,

wir benutzen für unsere Backups einen Hostscheduler, der auf unseren Windows-Servern zeitgesteuert Datensicherungen macht.
Für den Scheduler gibt es 2 Dienste, die beim einfachen Herunterfahren der windows-Maschine Probleme verursacht.
Nun habe ich eine kleine Batchdatei angelegt, mit der die Dienste beendet werden können.
Diese habe ich dann als shutdown-script mit einer Gruppenrichtlinie verteilt. Es wird zwar angezeigt, dass das Script ausgeführt wird, aber offensichtlich werden die Dienste nicht sauber beendet.
Kann ich das Script mit einem bestimmten Parameter laufen lassen, dass es VOR dem herunterfahren von Windows ausgeführt wird??


Vielen Dank für Eure Hilfe.



Gruß Uwe
Mitglied: miniversum
19.04.2007 um 08:03 Uhr
Ich wüßte als Möglichkeit das Du die zwei Prozesse beendest und dann in einer Schleife den Befehl Tastlist immer wieder aufrufst (vielleicht mit ner gewissen Wartezeit) und kontrollierst ob die Dienste nicht mehr drin stehen, also solange wartest bis sie weg sind.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: rubberduck
19.04.2007 um 08:20 Uhr
Hallo Uwe

Ich würde sagen, dass das so nicht funktioniert. Das Script wird erst ausgeführt, nachdem der ShutDown initialisiert wurde. Und dort liegt wahrscheinlich auch Dein Problem.

Wird der ShutDown (nicht reboot...?) automatisch zu einer festen Zeit ausgelöst?
Wenn ja, kannst Du mit dem DOS-Befehl "AT" Dein Problem umgehen. Er wird als LocalSystem ausgeführt, hat Adminrechte und braucht kein PW.

Wenn nicht, hast Du ein technisches Problem. Sollte das initialisieren Dein Problem auslösen, musst Du die Dienste vorher beenden.
Und nicht zuletzt: Woher soll da System wissen, dass Du jetzt und nicht in 10 Min das System herunterfahren willst?

Einzige Möglichkeit könnte der Eventhandler von WMI sein. Das wäre dann sozusagen ein präkognitives System ;) Da Du dafür aber am ehesten einen Service Programmieren und von WMI sehr viel Ahnung haben musst, scheidet diese Möglichkeit ziemlich sicher aus...
Bitte warten ..
Mitglied: uwe112
19.04.2007 um 08:33 Uhr
Hallo,
vielen Dank für deine Antwort. Mit WMI kenne ich mich in der Tat nicht gut aus. Es betrifft nicht nur die Maschinen, die "geplant" rebooten sondern auch den ganz normalen reboot von Windows. Wahrscheinlich muss ich mir 2 Lösungen ausdenken....eine mit dem AT.
-Befehl für die geplanten reboots und eine zweite für das normale rebooten.



Gruß Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: uwe112
19.04.2007 um 08:33 Uhr
Hallo,
vielen Dank für deine Antwort. Mit WMI kenne ich mich in der Tat nicht gut aus. Es betrifft nicht nur die Maschinen, die "geplant" rebooten sondern auch den ganz normalen reboot von Windows. Wahrscheinlich muss ich mir 2 Lösungen ausdenken....eine mit dem AT.
-Befehl für die geplanten reboots und eine zweite für das normale rebooten.



Gruß Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Remotedesktop beim Client via CMD beenden (3)

Frage von Rolf-Hanka.ITD zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst PC nach einem Kopiervorgang herunterfahren - PowerShell Script? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

Ubuntu
Nregp ereignis für bash-script (1)

Frage von rsadmchef zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...