Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Script nach Benutzerabmeldung

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: PinguDV

PinguDV (Level 1) - Jetzt verbinden

28.04.2009, aktualisiert 19:38 Uhr, 2825 Aufrufe, 5 Kommentare

Wiederherstellung von Einstellungen für einen Benutzer

Hallo,

System ist xp Prof, derzeit lokale Einzelplatzrechner.

Auf einem Benutzeraccount arbeiten mehrere Personen im Wechsel (hauptsächlich Internet.

Der Benutzer ist eingerichtet, das Profil ist mit xcopy (einschl. Benutzerrechten u.s.w. gesichert).

Ich versuche derzeit folgendes zu erreichen:

Der Benutzer meldet sich über eine Batchdatei ab.

Danach wird mit rmdir das komplette Benutzerprofil gelöscht (als User Admin). (Funktioniert bei separatem Aufruf.)

Anschließend wird per xcopy (auch als Admin) die Sicherung zurückkopiert. (Als Einzelbefehl klappt es auch)

Ich habe jetzt mit folgenden Reihenfolgen experimentiert:

logoff
... rmdir ...
... xcopy ...

... rmdir ...
... xcopy ... + Option /Z

logoff
... rmdir ...
... xcopy ...
shutdown -r

Solches soll dann auch auf dem Server (2003) laufen.

Vielleicht habe ich einen falschen Ansatz.

Ich möchte nicht den Default User ändern, da mir dann die Einstellungen für eine Menge zukünftiger Nutzer falsch gesetzt werden.

Für Hinweise bin ich dankbar.

Gruß

Wilfried
Mitglied: St-Andreas
28.04.2009 um 22:00 Uhr
Warum machst Du die notwendigen Einschränkungen nicht per GPO?
Bitte warten ..
Mitglied: PinguDV
28.04.2009 um 22:12 Uhr
Hallo,

ich arbeite nun über 10 Jahre mit Linux und ggf. Samba. Ich bin also ein arger Neuling:
Sorry was ist GPO?

Es gibt ja keine blöden Fragen, nur blöde Antworten!

Danke

Wilfried
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
28.04.2009 um 22:16 Uhr
Das sind Gruppenrichtlinien. Das sind Einstellungen die Du zentral in der Domäne definierst und über die Du eine ganze Menge Benutzer oder Computerspezifischen Einstellungen definieren kannst.

Unter http://www.gruppenrichtlinien.de/ findest Du ne Menge Infos dazu
Bitte warten ..
Mitglied: PinguDV
28.04.2009 um 22:21 Uhr
Danke,

der Begriff ist mir klar!

Wilfried
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
29.04.2009 um 08:02 Uhr
Hallo,
wenn ich Dich richtig verstehe, geht es darum, dass das Benutzerprofil nicht geändert werden kann bzw. nach dem logoff alle Änderungen rückgängig gemacht werden?
Warum nimmst Du nicht einfach ein Mandatory Profile, das macht genau das und wird eingerichtet durch Umbenennen der ntuser.dat in ntuser.man (Dateien liegt im Profilverzeichnis)
Ausführlichere Infos hier: http://support.microsoft.com/kb/307800
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
PowerShell-Script zum Prüfen ob Datei(en) existieren (2)

Frage von Bonsai0815 zum Thema Batch & Shell ...

Linux Tools
CentOS 7 Script beim Start und Shutdown (8)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Linux Tools ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...