Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Script wird von cronjob nicht korrekt ausgeführt - Centos 5

Frage Linux RedHat, CentOS, Fedora

Mitglied: Schrauber77

Schrauber77 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2011, aktualisiert 15:06 Uhr, 4609 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem Sicherungsserver:

ich möchte zur täglichen inkrimentellen Sicherung (Centos 5 Sicherungsserver) meiner Daten ein Script, angestoßen durch einen cronjob, ausführen welches Hardlinks anlegt welche dann über Nacht durch rsync von meinem Arbeitsrechner (ebenfalls Centos 5) aktualisiert werden.

Dies hat auch jahrelang funktioniert, leider treten seit kurzem Fehler in der Ausführung des Scriptes auf, wenn diese per cronjob gestartet wird. Bei einem händischen Ausführen läuft das Script perfekt durch. Ein Vergleich der beiden Verzeichnisse per diff -r ergibt keine Abweichungen.
Leider kann ich keinen genauen Zeitpunkt ausmachen seitdem der Fehler aufgetreten ist bzw. eine Änderung an meiner Konfiguration der dies ausgelöst haben kann.

das Script heißt hardlinks.sh und sieht wie folgt aus:

01.
  
02.
 
03.
#!/bin/sh 
04.
 
05.
mv 		/Sicherung/Daten	 /Sicherung/Daten.`date -d '1 day ago' +%Y%m%d` 		 
06.
cp 	-alv 	/Sicherung/Daten.`date -d '1 day ago' +%Y%m%d` 		/Sicherung/Daten
Der mv Befehl wird anstandslos ausgeführt, sprich aus "Daten" wird "Daten.Datum-von-gestern".

Der cp Befehl wird nicht korrekt ausgeführt, hier bricht das Script das Kopieren der Hardlinks von "Daten.Datum-von-gestern" nach "Daten" einfach irgendwann ab, so dass nicht von allen Verzeichnissen und Dateien Hardlinks angelegt werden.

Hat eventuell jemand eine Vorstellung woran das liegen kann.

Der cronjob wird als root mit folgendem Befehl aufgerufen:
/bin/bash /root/hardlinks.sh

Für eure Unterstützung möchte ich mich bereits im Voraus bedanken.

Gruß Dominique
Mitglied: ulrike
24.08.2011 um 10:59 Uhr
Hallo,

wann läuft dein Skript? Läuft es evtl. in den nächsten Tag rein, so dass es keine Dateien mehr findet?

Gruß
Uli
Bitte warten ..
Mitglied: Schrauber77
25.08.2011 um 07:49 Uhr
Morgen,

Danke für die Antwort.

Das Skript läuft morgens um 5 Uhr. Von daher kann es daran leider nicht liegen.


Gruß Dominique
Bitte warten ..
Mitglied: mark.doe
26.08.2011 um 13:30 Uhr
probiere den Spaß mal mit einer anderen Shebang.

Was sagt das Skript in Bash?

date -d '1 day ago' +%Y%m%d`'
-bash: `ago +%Y%m%d`': not a valid identifier

was mir sagt das bei date sich die daylight dingens in der syntax geändert hat!

probiere es doch erstmal mit

date +%Y%m%d

Leerzeilen sollte man aus Anstand am Ende auch immer entfernen.

Dann würde ich mit Variablen arbeiten.

DATUM="`date +%Y%m%d`"
PATH="/Sicherung/Daten"
BACKUP="$PATH-$DATUM"

mv $PATH $BACKUP

etc, etc, etc....
Bitte warten ..
Mitglied: Schrauber77
30.08.2011 um 10:06 Uhr
Danke für die Antwort,

ich habe jetzt alles mit Variabeln und geänderter Datumsanzeige ausprobiert, gleiches Ergenis, wenn ich das Skript händisch ausführe alles bestens, wenn ich es von Cron ausführen lasse wird nur ein Teil ausgeführt.

Es werden auch immer die gleichen Verzeichnisse bzw. Dateien nicht kopiert.

Keine Ahnung wodran das liegen kann.......

Gruß Dominique
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools
CentOS 7 Script beim Start und Shutdown (8)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Linux Tools ...

PHP
gelöst Ein Script, verschiedene Intervalle für Cronjob (7)

Frage von tsunami zum Thema PHP ...

Windows Server
GPO zum Deinstallieren von Office Update wird nicht ausgeführt (15)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Findstr Path CMD ja - Batch Script nein - FireFox Profiles (2)

Frage von ChrisIO zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...