Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Script um Daten auf einen Server zu Kopieren, und beim nächstenmal nur die Daten Überschrieben die Aktueller sind

Frage Entwicklung

Mitglied: Kabadeluxe

Kabadeluxe (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2013, aktualisiert 11:53 Uhr, 2071 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Leute ich schon wieder

Ich bin auf der Suche, nach einen Script die meine Daten von meiner Festplatte auf mein Netzwerklaufwerk Kopiert. Und wenn ich nach 2 Wochen die Datei ein zweites Mal ausführe dann nur die Dateien kopiert (auf den Server überschrieben) werden, die entweder ein Neuers Speicherdatum haben, oder eine andere Grösse haben. Habe das mit dem Script gemacht. Aber wenn ich das ganze gleich nochmal ausführe, dann kopiert er nochmal alle obwohl ich nur 2 Dateien geändert habe.

Hier ist der Script, es ist eine Bat Datei

@ECHO OFF

ECHO.
ECHO Eigene Dateien werden gesichert
ECHO ---------------------------------------------------------
ECHO.
ECHO.
ECHO Hinweis: USB-Stick muss auf Laufwerk F: stehen!
ECHO. xcopy "D:\Eigene Dateien" "F:\Backup\Eigene Dateien" /D /E /Y /I /C /R || goto fehler :erfolg
ECHO.
ECHO.
ECHO -------------------------------------------------------------------
ECHO Ihre Dateien wurden erfolgreich gesichert!
ECHO -------------------------------------------------------------------
ECHO.
goto ende

:fehler
ECHO.
ECHO.
ECHO -------------------------------------------------------------------
ECHO FEHLER beim Kopieren ihrer Dateien!
ECHO -------------------------------------------------------------------
ECHO.
goto ende

:ende
ECHO.
pause
Mitglied: hmarkus
22.02.2013 um 11:47 Uhr
Hallo,

xcopy ist nicht zuverlässig genug. Mach es mit robocopy http://www.wintotal.de/artikel/artikel-2007/91.html
robocopy.exe "%SYSTEMDRIVE%%HOMEPATH%\Eigene Dateien" "F:\Eigene Dateien" /MIR
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Kabadeluxe
22.02.2013 um 12:31 Uhr
Hallo Hmarkus

Danke erstmal Markus

Habe oben den texte mal angepasst mit den Richtigen Pfaden

So ist er nun Richtig
robocopy.exe "D:\Eigene Dateien" "F:Backup\Eigene Dateien" /MIR

Aber wenn ich /MIR eingebe und auf dem PC zum beispiel einen Ordner mit Bilder dann Lösche dann wird er mir ja auf dem Server auch gelöscht. Ich will aber das alles was mal Kopiert worden ist, auch für immer auf den Server Bleibt. Will nur das er wenn ich zum Beispiel ein Bild bearbeitet und unter gleichen Namen gespeichert habe, das er dann beim Zweiten mal ausführen der Datei, nur das eine Bild auf dem Server überschriebt.

Nochmal Kurz zusammengefasst
Er soll auf den Server Kopieren
Er soll wenn die daten auf Dem PC gelöscht worden sind NICHT auf den Server Löschen
Er soll Daten die ein Neuers Datum haben auf den Server überschrieben

Gibts sowas?

Danke schon mal für euere Antworten
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
22.02.2013, aktualisiert um 12:52 Uhr
Sorry, dann hatte ich das falsch verstanden. /MIR bringt die Daten in Quelle und Ziel auf den gleichen Stand.

robocopy hat aber unzählige Funktionen, für Deine Aufgabe ist sicher auch das richtige dabei. Bei Robocopy gibt's doch eine Readme-Datei im Word-Format, da ist alles erklärt. Ich glaube, für Dich kommen die Parameter /COPYALL /E in Frage.

Dummerweise sitz ich hier an einem Linuxrechner und kann es nicht ausprobieren

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
22.02.2013 um 13:48 Uhr
Bei mir funktioniert das eigentlich ganz gut mit xcopy.
Kann es ein das die Zeit auf dem Server nicht syncron mit der Zeit deines Rechners läuft?
Hast du den zeitlichen Abstand zwischen erstem und zweitem Aufrufen mal größer gemacht?
Wie ist das Dateisystem auf deinem Rechner und dem Server (Stichwort: Rundung der Sekunden)?
Bitte warten ..
Mitglied: Kabadeluxe
22.02.2013 um 16:06 Uhr
Das sollte ich mal nachschauen @ Miniversum. Es ist ein Netgear Nas Duo, mal schauen wo da die Zeit ist. Denn auf einen USB gehts sehr gut. Jetzt nochmal daheim Testen

Danke Auch an HMarkus

DANKE DANKE DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.02.2013 um 17:52 Uhr
Abgesehen davon, daß robocopy hierfür das Mittel der Wahl ist (einfach mal robocopy /? ausführen und sich die passenden Parameter raussuchen.)

robocopy kann man auch so einstellen, daß "löschungen" nicht übernommen werden, neue dateien aber sehr wohl.

bei xcopa kann man ähnlcihes durch benutzung der Archiv-Flags erreichen: Flag Zurücksetzen bzw kein zurücksetzen, je nach Zielsetzung und dann in Abhängigkeit de flags kopieren lassen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kabadeluxe
23.02.2013 um 13:01 Uhr
Also ich bin nun soweit, das er gut Kopiert hat. Leider hat er beim Zweiten mal wieder Daten kopiert. Aber nur ein paar Daten. Die wurden weder bearbeitet, noch irgendetwas geändert, und mitlerweile ist auch schon ein tag vergangen

Kennt jemand einen Rat?

Die Uhrzeit auf dem Server wird vom Internet von der Gleichen Adresse gezogen wie vom Rechner, daher kann es nicht daran liegen

Gruss Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
23.02.2013 um 13:14 Uhr
Zitat von Kabadeluxe:
Also ich bin nun soweit, das er gut Kopiert hat. Leider hat er beim Zweiten mal wieder Daten kopiert. Aber nur ein paar Daten. Die
wurden weder bearbeitet, noch irgendetwas geändert, und mitlerweile ist auch schon ein tag vergangen
Das musst Du mal analysieren, welche Daten wurden kopiert? welche nicht? welchen Befehl genau benutzt Du?

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Kabadeluxe
23.02.2013 um 13:44 Uhr
Ich habe das hier geschrieben

@ECHO OFF

ECHO.
ECHO Eigene Dateien werden gesichert
ECHO ---------------------------------------------------------
ECHO.
ECHO.
ECHO Hinweis: Der Server muss Laufwerk X eingebunden sein!
ECHO.
ECHO Wollen sie wirklich die Daten auf den NAS Server kopieren? (j / n)
SET /p wahl=

For %%A in (J N) Do if /i '%wahl%'=='%%A' goto :Wahl%%A
Echo Ungueltige Antwort&Pause&Exit /B 1
Goto Ende

:WahlN
echo Sie haben NEIN gedrueckt
goto Ende

:WahlJ
echo Sie haben JA gedrueckt
ECHO.
xcopy "D:\Thomas\Bilder\*.*" "X:\Thomas Daten\Bilder\" /D /E /Y /I /C /R || goto fehler :erfolg
ECHO.
ECHO.
ECHO -------------------------------------------------------------------
ECHO Ihre Dateien wurden erfolgreich gesichert!
ECHO -------------------------------------------------------------------
ECHO.
goto ende

:fehler
ECHO.
ECHO.
ECHO -------------------------------------------------------------------
ECHO FEHLER beim Kopieren ihrer Dateien!
ECHO -------------------------------------------------------------------
ECHO.
goto ende

:ende
ECHO.
pause




Die Datein sind 1 zu 1 Kopiert. Änderungsdatum passt soweit alles kann echt keinen Fehler erkennen. Komisch ist, das die bilder genau wie die anderen kopiert worden sind. An den Datein und Bildern ist nichts Geändert worden. seit dem Fotografieren. Auch RAR datein sind Betroffen
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
23.02.2013 um 14:13 Uhr
Hallo,

ich weiß es nicht. Was passiert, wenn Du dem /d Schalter ein Datum dazu gibst? kann es sein, dass /d von /e überschrieben wird?

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
23.02.2013 um 15:10 Uhr
Lass mal den Parameter /C weg und schau dir die Ausgabe an.
Fehlermeldungen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel 2010 - Microsoft Excel kann die Daten nicht kopieren (4)

Frage von EDV-Oellerking zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Script SFTP Dateien kopieren (10)

Frage von bnfk859-forum zum Thema Batch & Shell ...

Datenbanken
gelöst DB2 Daten in Windows DB2 kopieren (1)

Frage von Emheonivek zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...