Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Script erstellen für Dienst beenden, Files sichern oder kopieren, Dienst wieder starten

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: foren1

foren1 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2011 um 16:04 Uhr, 7122 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo Zusammen

Wir arbeiten im Geschäft mit einem Synchronsationsprogramm um die Kalendereinträge zu synchronisieren (C2 Public Folders).
Gemäss Info von der Firma sowie GBA muss man die Daten wie folgt sichern:

- Dienst C2 Public Folders stoppen
Den Ordner " Data" von C:\Programme\CodeTwo\CodeTwo PublicFolders Server\
kopieren nach XYZ:\ (wohin man halt will)
- Dienst C2 Public Folders starten


Gerne möchte ich jetzt aber ein Script haben, welches das von Zeit zu Zeit automatisiert macht.
Leider bin ich aber der absolute Anfänger mit Scripts.
Wer kennt sich damit aus und könnte mir behilflich sein?

Meine Idee war wie folgt:
Jetzt nehme ich aber an, dass ich noch eine Verzögerung brauche, damit nicht währen dem Kopieren der Dienst wieder
gestartet wird - wie aber mache ich das?


net stop "C2PublicFolders"

xcopy "C:\Programme\CodeTwo\CodeTwo PublicFolders Server\data\*.*" K:\Backup_C2_Public_Folders\ /c /s /r /y /i

net start "C2PublicFolders"

Vielen Dank für Eure Inputs
foren1
Mitglied: Clijsters
20.06.2011 um 16:08 Uhr
Hallo foren1,
wenn du dein Script, wie es dort steht weiter verwenden möchtest,
füge an die Stellen, an denen gewaartet wird ein
01.
Ping localhost -n 2
Das sollten ungefähr 2 Sekunden sein, die er wartet.


Gruß
Dominique
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
20.06.2011 um 16:09 Uhr
Dein Ansatz ist eigentlich richtig. Warum sollte der Dienst denn zwischendurch einfach mal so wieder starten?
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.06.2011 um 16:14 Uhr
Hallo,

dein Ansatz ist gut aber ich würde noch eine Loging Funktion einbaun.
Und die Verzögerung ist nicht nötig das das Script von oben nach unten abgearbeitet wird. Der nächste Befehl wird erst nach beenden des vorigen gestartet

01.
echo. >> C:\LOG 
02.
echo Starte Script um %TIME% am %DATE% >> C:\LOG 
03.
 
04.
echo Beende den Dienst >> C:\LOG 
05.
net stop "C2PublicFolders"  >> C:\LOG 
06.
 
07.
echo Starte Kopiervorgang >> C:\LOG 
08.
xcopy "C:\Programme\CodeTwo\CodeTwo PublicFolders Server\data\*.*" "K:\Backup_C2_Public_Folders\" /c /s /r /y /i  >> C:\LOG 
09.
 
10.
echo Starte Dienst wider >> C:\LOG 
11.
net start "C2PublicFolders"  >> C:\LOG 
12.
echo Beende Script um %TIME% am %DATE% >> C:\LOG
So würde das bei mir ungefähr aussehen

Gruß Hitman

<EDIT>
Und dan das Script noch in die Aufgabenplanung und Fertig
Hinundwider noch in das Log schauen obs auch immer läuft.
</EDIT>
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
20.06.2011 um 16:21 Uhr
Hi manuel-r

Weil ich von Zeit zu Zeit diese Files sichern will und das nicht mit dem normalen täglichen Tape-Backup geht.
Gemäss Info vom Hersteller: http://www.codetwo.de/public-folders/handbuch/faq/q21.htm

Aber auch gemäss Hersteller sind wir die Einzigen, die diese Files regelmässig sichern möchten.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
20.06.2011 um 16:25 Uhr
Falsch verstanden...
Ich meinte, warum ein Dienst den du zuvor stoppst plötzlich wieder starten soll? Wozu brauchst du also die Pause?
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.06.2011 um 16:27 Uhr
Ich glaube er hat gemeint das der Befehl net start vor abschluss von xcopy ausgeführt wird und das nicht gewartet wird bis xcopy fertig ist.

Gruß Hitman
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
20.06.2011 um 16:40 Uhr
Nein eben NICHT während dem Kopieren wieder starten.

stoppen
dann die Files während gestopptem Dienst kopieren
dann wieder starte (damit alles wieder synct)
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
20.06.2011 um 16:42 Uhr
Hi Hitman 4021

Ja das sieht doch toll aus. Funktioniert auch soweit.
Dh. ich wollte noch das >> C:\LOG in den K:\Backup.....-Ordner ändern, damit das LOG auch gleich im gleichen Ordner abgelegt wird.
Dann erhalte ich aber eine Zugriffsfehlermeldung.
Muss da nochmals etwas pröbeln.

Ihr seit spitze. Halte Euch auf dem Laufenden. Vielen Dank!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.06.2011 um 16:44 Uhr
Siehe Script unten

Gruß
Hitman
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
20.06.2011 um 16:46 Uhr
jupiii.

hab den Ordner angegeben aber am Schluss vergessen \LOG hinzufügen.
Jetzt klappts.

Noch eine Update-Frage:
Wenn ich jetzt gerne möchte, dass er mir jeweils den Data-Ordner mit dem Datum benennt (zb. Data_200611)
damit er nicht immer den Ordner überschreibt > wie kann ich das lösen? Geht das überhaupt?
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.06.2011 um 16:52 Uhr
Hallo,

sicher geht das ;)

01.
echo. >> C:\LOG 
02.
echo Starte Script um %TIME% am %DATE% >> C:\LOG 
03.
 
04.
echo Beende den Dienst >> C:\LOG 
05.
net stop "C2PublicFolders"  >> C:\LOG 
06.
 
07.
echo Starte Kopiervorgang >> C:\LOG 
08.
xcopy "C:\Programme\CodeTwo\CodeTwo PublicFolders Server\data\*.*" "K:\Backup_C2_Public_Folders-%DATE%\" /c /s /r /y /i  >> C:\LOG 
09.
 
10.
echo Starte Dienst wider >> C:\LOG 
11.
net start "C2PublicFolders"  >> C:\LOG 
12.
echo Beende Script um %TIME% am %DATE% >> C:\LOG
Gruß Hitman
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
20.06.2011 um 17:14 Uhr
Oh ja oh ja oh ja... wie geil ist das denn?

Viiielen Dank.
Jetzt noch die letzte Frage:

Ich habe das *.bat-File direkt auch in diesen Ordner (in welchen die Sicherungfiles gespeichert werden) abgespeichert.
Dann die Aufgabenplanung erfasst und gestartet.
Jetzt steht aber beim Status noch immer "wird ausgeführt".


Bei der manuellen Ausführung gibts folgende Meldung:
Datei öffnen - Sicherheitswarnung:
Der Herausgeber konnte nicht verifiziert werden. Möchten Sie
diese Software aufsühren?
Name: .....bat
Herausgeber: Unbekannter Herausgeber
Typ: Windows Stapelverarbeitungsdatei
Von: K\.......

Wenn ich hier auf "Ausführen" klicke, klappts problemlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.06.2011 um 18:55 Uhr
Was istn das fürn Server

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
21.06.2011 um 08:24 Uhr
Morning
Es ist ein Windows Server 2008 Standard.

Habe den Task gestern noch eingestellt, dass er jeden Tag um 0700 startet.
Heute morgen als ich kontrolliert habe, wurden auf jeden Fall die Files gesichert.

Nachdem ich in der Aufgabenplanung via Rechtsklickt auf "aktualisieren" geklickt habe,
hat sich der Status von "wird ausgeführt" in "bereit" geändert.


Bei der Ereignisanzeige (auch in der Aufgabenplanung) habe ich heute um 0700
folgende Meldungen:


Meldung 1:
Die Beschreibung für die Ereignis-ID "319" aus der Quelle "Microsoft-Windows-TaskScheduler" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.

Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.

Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:

S-1-5-21-3968914940-2707419533-1315639116-500:FOGAG\Administrator:Interactive:[3]
\C2 Public Folders SICHREUNG


Danach folgt Meldung 2:
Die Aufgabenplanung hat die Instanz "{75c1c3e0-7787-4dc7-8255-395fe856e50c}" der Aufgabe "\C2 Public Folders SICHREUNG" aufgrund einer Zeitauslöserbedingung gestartet.


Meldung 3:
Die Aufgabenplanung hat die Aktion "K:\Backup_C2_Public_Folders\Script_C2PublicFolders.bat" in der Instanz "{75c1c3e0-7787-4dc7-8255-395fe856e50c}" der Aufgabe "\C2 Public Folders SICHREUNG" gestartet.


Meldung 4:
Die Aufgabenplanung hat die Instanz "{75c1c3e0-7787-4dc7-8255-395fe856e50c}" der Aufgabe "\C2 Public Folders SICHREUNG" für den Benutzer "FOGAG\administrator" gestartet.


Meldung 5:
Die Aufgabenplanung hat die Aufgabe "\C2 Public Folders SICHREUNG", Instanz "C:\Windows\SYSTEM32\cmd.exe" mit der Prozess-ID 7216 gestartet.


Meldung 6:
Die Aufgabenplanung hat die Aufgabe "\C2 Public Folders SICHREUNG", Instanz "C:\Windows\SYSTEM32\cmd.exe", Instanz "{75c1c3e0-7787-4dc7-8255-395fe856e50c}", Aktion "C:\Windows\SYSTEM32\cmd.exe", erfolgreich mit Rückgabecode "0" abgeschlossen.


Meldung 7:
Die Aufgabenplanung hat die Instanz "{75c1c3e0-7787-4dc7-8255-395fe856e50c}" der Aufgabe "\C2 Public Folders SICHREUNG" für den Benutzer "FOGAG\administrator" erfolgreich fertig gestellt.



Ganz ehrlich gesagt bin ich jetzt einfach unsicher, ob da alles sauber funktioniert hat. Mir sagt das nichts aus.
Ähm eigentlich sollte der Task natürlich SICHERUNG und nicht SICHREUNG heissen
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
21.06.2011 um 08:49 Uhr
Doch das funktioniert ;)

Kannst ja kontrollieren ob der Ordner mit dem Datum immer erstellt wird

Außerdem siehst du in der Log Datei ob etwas passier ist

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
21.06.2011 um 10:01 Uhr
LOG:
Starte Script um 7:00:00.45 am 21.06.2011
Beende den Dienst
Starte Kopiervorgang
Starte Dienst wieder
Beende Script um 7:00:08.44 am 21.06.2011


Und der Ordner wurde erstellt - somit hat mir nur das "wird ausgeführt" Angst gemacht.

Vielen Dank. Ich markiere nun den Beitrag als gelöst.
Gruss foren1
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
21.06.2011 um 10:28 Uhr
Immer wider gerne

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Verzeichnisse per Script erstellen und Dateien dort hinkopieren (2)

Frage von peter58ha zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst Ordner anhand von Dateinamen erstellen und Dateien in Ordner kopieren (3)

Frage von getmoving zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Ordner erstellen ll Datei hinein kopieren (1)

Frage von heyalice zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...