Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Entwicklung Batch & Shell

Per Script alle hängenden Druckaufträge löschen

Mitglied: mguenth83

mguenth83 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2013 um 17:43 Uhr, 4134 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,
wollte mal von Euch hören was Ihr von meinem Script haltet.
Das Script löscht alle Druckaufträge in einem Drucker die älter als X Minuten alt sind.
Ich weiß es ist nicht perfekt aber hey für den Anfang nicht schlecht.


01.
#DruckerScript zum Automatischen löschen der festhängenden Jobs## 
02.
################################################################# 
03.
 
04.
##Liste momentaner Druckjobs##" 
05.
  #------------------------# 
06.
$PrinterJobs=(Get-WmiObject Win32_PerfFormattedData_Spooler_PrintQueue) | where {$_.Jobs -GT "0"} | select name 
07.
if ($PrinterJobs -eq $null){ 
08.
Write-Host "Keine Druckaufträge gefunden" 
09.
;break} 
10.
 
11.
##Script macht eine Pause von X Minuten## 
12.
  #-----------------------------------# 
13.
sleep -Seconds 20 
14.
 
15.
##Liste der Druckjobs X Minuten später## 
16.
  #----------------------------------# 
17.
$PrinterJobsafterXMinutes=(Get-WmiObject Win32_PerfFormattedData_Spooler_PrintQueue) | where {$_.Jobs -GT "0"} | select Name 
18.
if ($PrinterJobsafterXMinutes -eq $null){ 
19.
Write-Host "Keine Druckaufträge die hängen" 
20.
;break} 
21.
 
22.
##Beide Objekte mit einander Vergleichen## 
23.
  #------------------------------------# 
24.
 
25.
$Compare = Compare-Object -ReferenceObject $PrinterJobs.Name -DifferenceObject $PrinterJobsafterXMinutes.Name -IncludeEqual -PassThru | where {$_.SideIndicator -Like "=="} 
26.
cls 
27.
##_Total aus der Tabelle nehmen## 
28.
  #---------------------------# 
29.
 
30.
$PrinterList = $Compare | Where -FilterScript {$_ -notlike "*Total"} 
31.
 
32.
##Druckaufträge der Porblemdrucker löschen## 
33.
  #--------------------------------------# 
34.
foreach ($Printer in $PrinterList){ 
35.
Write-Host "Für den Drucker ""$Printer"" werden die Druckaufträge gelöscht" -ForegroundColor Yellow -BackgroundColor Black 
36.
(Get-WMIObject -Class Win32_Printer -Filter "Name='$Printer'").CancelAllJobs() 
37.
38.
>
Mitglied: colinardo
13.11.2013, aktualisiert um 23:14 Uhr
Hallo Matthias,
ich sehe du machst Fortschritte,
dein Code hat leider einen unschönen Fehler, du löschst nicht nur den hängenden Druckauftrag sondern alle gerade laufenden Aufträge auf diesem Drucker, nicht schön wenn gerade einer druckt. Außerdem ist die WMI-Klasse die du benutzt nicht gerade die Beste, hier ist die Klasse "Win32_PrintJob" besser dafür geeignet.

Dein Gewünschtes ließe sich auf dieses Script verkürzen. Es löscht Druckaufträge die vor 30 Minuten gestartet wurden und sich noch in der Warteschlange befinden und wartet dann 5 Minuten bis es erneut überprüft. Die Zeiten sollte man natürlich je nach Drucker anpassen, wenn auf bestimmten Druckern sehr lange Druckaufträge mit 1000den Seiten laufen sollten, wenn z.B einer das ISO9001 Handbuch ausdruckt .
01.
while($true){ 
02.
    gwmi -Class Win32_PrintJob | ?{$_.ConvertToDateTime($_.TimeSubmitted).AddMinutes(30) -lt (get-date)} | %{$_.Delete()} 
03.
    sleep(300)   # 5 Minuten warten 
04.
}
Ab Server 2012R2 und Windows 8.1: gibt es für diese Aufgaben auch neue CMDLets
http://technet.microsoft.com/en-us/library/hh918357.aspx

happy coding
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: mguenth83
14.11.2013 um 10:42 Uhr
Hi,
hört sich gut an, funktioniert aber leider nicht dein Script...hab es versucht auf meine Weise zu coden aber is nur Schrott raus gekommen....
Naja behalte erstmal meine Variante...Vielleicht hab ich noch Lust irgendwann es umzuschreiben..

Hier mal der Code was ich gebastelt habe...
01.
$Jobs=get-wmiobject Win32_PrintJob | select @{Name="Time";Expression={($_.ConvertToDateTime($_.TimeSubmitted).AddMinutes(30))}},Name,Document 
02.
 
03.
$Time=get-date # -Format 'MM/dd/yyyy hh:mm:ss' 
04.
 
05.
ForEach ($Job in $Jobs.Time){ 
06.
where -LT $Time} 
07.
 
08.
 
09.
 
10.
if ($Jobs.Time -lt $Time){ 
11.
Write-Host "Das Dokument "$Jobs.Document" wird am Drucker"$Jobs.Name"gelöscht" 
12.
#{$_.Delete()} 
13.
14.
else { 
15.
Write-Host "False" 
16.
17.
$Jobs
Irgendwie bekomme ich die Abfrage nicht hin mit der DateTime...
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2013, aktualisiert um 10:58 Uhr
Zitat von mguenth83:
Hi,
hört sich gut an, funktioniert aber leider nicht dein Script..
Geht hier einwandfrei ....(PS3.0 auf Win7x64) hatte vielleicht nicht erwähnt das es mit der "while"-Schleife unendliche lange läuft und nach dem Befehl immer 5 Minuten wartet.

Dein Script kann so ganz und gar nicht funktionieren, zu viele Fehler ...
So geht des nach deinem Gusto
01.
$Jobs = get-wmiobject Win32_PrintJob 
02.
$Time = get-date # -Format 'MM/dd/yyyy hh:mm:ss' 
03.
ForEach ($Job in $Jobs){ 
04.
    $jobtime = $Job.ConvertToDateTime($Job.TimeSubmitted) 
05.
    if ($jobtime -lt $Time.AddMinutes(-30)){ 
06.
        Write-Host "Das Dokument '$($Job.Document)' wird am Drucker '$($Job.Name)' gelöscht" 
07.
        #$Job.Delete() 
08.
09.
}
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Usern auf Terminalserver 2012 Rechte geben um Druckaufträge zu löschen
gelöst Frage von moltovaWindows Server2 Kommentare

Hi, habe das Problem, bei einem Terminalserver Windows Server 2012 sollen alle Benutzer in der Lage sein, eigene + ...

Batch & Shell
Script nach Dateinamen löschen
gelöst Frage von KnuefiBatch & Shell19 Kommentare

Hallo mal wieder, ich versuche ein Script zu schreiben, das nach gewünschten Dateinamen in bestimten Ordner sucht und wenn ...

Entwicklung
Powershell Script zum löschen von Userprofilen
Frage von Thomas91Entwicklung10 Kommentare

Moinmoin, ich versuche mich gerade mal wieder am scripten mit Powershell. Meine Vorstellung waren: Nach Ausführen des Scriptes wird ...

Batch & Shell
Bestimmte Zeilen mit einem Batch-Script löschen
gelöst Frage von Dnis822Batch & Shell1 Kommentar

Hallo zusammen, ich stehe vor folgendem Problem: ich möchte bestimmte Zeilen in einer Datei löschen. Folgendes habe ich bereits ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 15 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...