Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SCRIPT: Mappen von Laufwerken, mit verdeckter Passworteingabe

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: BenRipley

BenRipley (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2014, aktualisiert 23.12.2014, 1621 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,


ich habe folgendes Skript:

@Echo off 
 
net use * /d /y >nul 
net use /PERSISTENT:NO >nul 
 
set /p user=Benutzername: 
set /p pass=Passwort: 
cls 
  
net use W: \\eine IP\Freigabe /user:domain\%user% %pass% >nul 
net use X: \\nicht die selbe IP\Freigabe /user:domain\%user% %pass% >nul 
 
ECHO Laufwerke erfolgreich verbunden! 
ping -n 6 localhost >nul
Macht erstmal alles was es soll und ist auch idiotensicher, aber jetzt zu meiner Frage: Wie kann ich bei der Eingabe des Passwortes nur Sternchen erscheinen lassen?
Ich weiss die Frage gab es schon ein paar mal und ich hab die Threads zigmal gelesen - ohne Erfolg. Also bitte - ich nehme jede Hilfe.


EDIT: Hab das ganze jetzt ohne Eingabe gelöst - einen neuen User mit allen Rechten ausgestattet und mit Passwort in die Batch geschrieben - danach aber eine EXE draus gemacht.
Mitglied: DerWoWusste
19.12.2014, aktualisiert um 18:38 Uhr
Hi.

die net.exe akzeptiert ja unsichtbare Eingabe, wenn man ein Sternchen an Stelle des Kennwortes ins Skript packt.
Beispiel:
01.
net use x: \\server\share /user:domain\%user% *
Dann müssten Deine Nutzer es jedoch zweimal eingeben.

set.exe kennt keine Sternchen, leider.
Hier müsstest Du auf Powershell ausweichen (ist das eine Option?) oder gleich die ACLs auf der Freigabe ändern, so dass diese Eingaben überflüssig werden.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
19.12.2014, aktualisiert um 22:06 Uhr
Hallo BenRippley,
mit ein bißchen Powershell-Würze innerhalb der Batch kannst du das mit dem Standard-Authentifizierungs Dialog abfackeln:

b7795b4c43c1549516d5eb29d50df4f1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Beispiel:
01.
@echo off 
02.
net use * /d /y >nul 
03.
set "server=\\Server\Freigabe" 
04.
set "drive=Z:" 
05.
powershell -ExecutionPolicy ByPass -WindowStyle Hidden -NoLogo -command "& {$map = {$cred = Get-Credential -Message 'Ihre Anmeldedaten auf: %server%';if ($cred -eq $null){return $true};Try{(New-Object -Com WScript.Network).MapNetworkDrive('%drive%','%server%',$false,$cred.UserName,$cred.GetNetworkCredential().Password);return $true}catch{return $false}};do{$result = &$map}until($result)}"
Als schöner Nebeneffekt wird gleichzeitig auch das Batch-Fenster ausgeblendet Bei fehlerhaften Credentials wird der Dialog erneut angezeigt.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
PowerShell-Script zum Prüfen ob Datei(en) existieren (2)

Frage von Bonsai0815 zum Thema Batch & Shell ...

Linux Tools
CentOS 7 Script beim Start und Shutdown (8)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Linux Tools ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu
gelöst Nextcloud 12 Antivirus App for Files (10)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (10)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...