Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Script für MsSQL Datensatz auslesen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Tekker

Tekker (Level 1) - Jetzt verbinden

03.03.2009, aktualisiert 12:07 Uhr, 6202 Aufrufe, 12 Kommentare

Weiß nicht weiter...

Hallo ich habe wiedermal ein Problem mit einem Script zum auslesen einzelner Datensätze. Die Datensätze sollen in eine Datei geschrieben werden und immer um 17Uhr aktualisiert werden. Bei den Datensätzen handelt es sich um einen Bericht zur Zeiterfassung der nach Personalnummer sotiert ist. Nun mein Problem ist, das ich kaum Ahnung davon habe sozusagen, frischer Anfänger und nicht weiß, wie ich das realisieren soll. Jemand eine Idee???
Mitglied: Logan000
03.03.2009 um 11:10 Uhr
Moin Moin

Nun mein Problem ist, das ich kaum Ahnung davon habe sozusagen, frischer Anfänger und nicht weiß, wie ...
Das Problem hatten wir alle mal.

Welche SQL Server version setzt Ihr den ein?
Sachu mal in der SL Server Hilfe nach DTS.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Tekker
03.03.2009 um 11:16 Uhr
Also ich habe den SQL Server 2005 Standard aufgesetzt, aber da SQL komplett Neuland für mich ist, habe mir zwar DTS angeschaut, weiß aber nicht wirklich, wie ich aus einem Bericht jeden einzelnen Name oder jede einzelne Personalnr. in unterschiedliche Dateien speichern kann und das automatisch...
Zum Beispiel, ich habe 20 Mitarbeiter und jeder hat mehere Datensätze, da die Arbeitszeit der letzten 60 Tage immer angezeigt und aus´gelesen werden muss, aber wie exportiere ich die alle automatisch und aktualisiere ich sie dann...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
03.03.2009 um 11:29 Uhr
Hi,

evtl. ist ein geplanter Task unter das Tool SQLCMD das was du suchst? Gibt einfach mal SQLCMD -? am Server ein.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Tekker
03.03.2009 um 11:54 Uhr
Ok, habe die sqlcmd -? aufgerufen, aber ich muss ehrlich zugeben, das es auf mich wie chinesisch wirkt...
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
03.03.2009 um 11:55 Uhr
Moin Moin

Das klingt als hättest du schon Sorgen beim Abfragen der benötigten Daten.
Erstmal benötigt du eine Sicht mit den jeweiligen informationen.
Falls du dabei hilfe brauchst Poste mal die Struktur und Bsp inhalte der betroffenen Tabelle(n).
Dafür möchte ich dir die Formatierungshilfe ans Herz legen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Tekker
03.03.2009 um 12:09 Uhr
385f91848ca851de7ead68f526ddc626-bsp - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

so hier mal eine Grafische darstellung von einem teil der Abfrage...
Ich hoffe das reicht dir...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
03.03.2009 um 12:27 Uhr
Aha!

Das sieht mir eher wie eine Aufgabe für die Reporting Services aus ;) Die dürften in der Standard Version mit dabei sein, wenn mich nicht alles täuscht.
Bitte warten ..
Mitglied: Tekker
03.03.2009 um 12:36 Uhr
ja ich habe das auch alles damit erstellt, aber wie gesagt, bin ich jetzt leider überfragt, bei dem wie es weiter geht...
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
03.03.2009 um 13:09 Uhr
Moin

Nun für diesen Report hast du doch bestimmt schon eine Sicht erstellt oder nicht?
Damit kannst Du doch weiterarbeiten.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Tekker
03.03.2009 um 13:20 Uhr
Also ich bis jetzt den Bericht erstellt und den in eine Freigegebene Datenbank gehängt...
Leider arbeite ich nach einem Buch und komme da nicht weiter, da es nur nach den Beispielen drin geht und mir einige Schritte fehlen...
Dadurch denke ich das ich noch keine Sicht habe, da auch keine im SQl-Server zu finden ist...
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
04.03.2009 um 09:14 Uhr
Moin Moin

Dann soltest Du evtl. damit anfangen.
Wenn ich dich richtig verstanden habe hast Du eine Tabelle (und ich meine jetzt nicht den Bericht) auf deiner Datenbank in der Mitarbeiter und ihre Tätigkeiten pro Datum eingetragen sind.
Und Du möchtest jetzt einen täglichen Export der letzten 60 Tage dieser Tabelle in eine Datei (Text, Excel,...) und diese vielleich besser nach Mitarbeiter sortiert.

Ist das soweit richtig? Wenn ja soltest du dir erstmal eine Sicht in deiner Datenbank anlegen die immer alle Datensätze der letzten 60 Tage aus dieser Tabelle liefert.

Diese kannst du dann erstmal manuell exportieren. Im Management Studio rechtsklick auf die DB und Tasks/Daten exportieren.
Daduch kannst du 1. schauen ob Dir das Zielformat zusagt bzw. alle daten so wie du dir das vogestellt hast vorhanden sind und 2. diesen Export als SSIS (seit SQL 2005 neuer Name für den DTS) Paket speichern.

Und wenn du soweit bist, meldest du Dich oder falls du noch Fragen hast natürlich auch.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Tekker
04.03.2009 um 10:27 Uhr
Guten Morgen Logan000,

ich habe das jetzt soweit aufgeführt, wie es mir beschrieben hast...

Hier mal meine Syntax, falls du sie brauchst...

SELECT TOP (100) PERCENT PersonalNr AS Personalnummer, Name, Datum, LohnArt AS Lohnart, ProjektNr AS [Projekt/Auftrag], BelegNr AS Beschreibung,
StdBzwAnzahl AS Stunden, AztVerarb AS Kennzeichen
FROM dbo.ArbeitsZeit
GROUP BY PersonalNr, Name, Datum, LohnArt, ProjektNr, BelegNr, StdBzwAnzahl, AztVerarb
HAVING (Datum BETWEEN { fn NOW() } - 60 AND { fn NOW() })
ORDER BY Datum DESC


Achso, ich brauche von jedem Mitarbeiter eine eigene Datei und wenn es geht als pdf. Ausserdem soll der Bericht nicht dynamisch sondern statisch sein und jeden Tag um 17Uhr aktualisiert werden...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Backup Script Optimierung und MSSQL
Frage von TommyB83Batch & Shell4 Kommentare

Hiho :) Ich hätt da mal 'ne Frage. Scenario ist wie folgt: Windows Server 2012 R2 mit IIS und ...

VB for Applications
Script um für eine Access- Abfrage Datensätze in jeweils eine Datei zu exportieren
Frage von GraudonVB for Applications11 Kommentare

Problem: ich möchte das Ergebnis einer Access-Abfrage für jeden einzelnen Datensatz eine eigene Text-Datei ausliefern. Die Abfrage läuft in ...

Visual Studio
MSSQL Server Management Studio 2014: Datensätze direkt editieren bei verknüpften Tabellen
Frage von rupnikVisual Studio1 Kommentar

Ich möchte quick & dirty händisch direkt im MSSQL Server Management Studio in einer bestehenden Datenbank Datensätze editieren. Das ...

IDE & Editoren
Nachtrag zu UltraEdit Script: Daten auslesen
gelöst Frage von newbie58IDE & Editoren3 Kommentare

Hallo, habe von colinardo folgendes script bekommen. UltraEdit.activeDocument.selectAll(); var leer = " " var doc = UltraEdit.activeDocument.selection; var regex ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 23 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...