Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Script hinter User (popuser)? Debian Server

Frage Linux Debian

Mitglied: chris0407

chris0407 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2014 um 16:21 Uhr, 3044 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage zu eine Debian Server.
Zur Zeit nutze ich einen Debian Server für den Privaten Gebrauch. *Da es für mich noch Neuland ist*

Nun habe ich mein SSH Zugang dahin abgesichert, dass der User Root gespeert ist und ich immer eine Nachricht bekomme, wenn sich jemand an den Server per SSH anmeldet.
Jetzt bekomme ich täglich die Nachricht, dass sich der User popuser an das System anmelden wollte.
Das der User popuser zu den Email Programm gehört konnte ich mittlerweile schon herausfinden, jedoch nicht warum er sich täglich an den Server verbinden möchte.
Könnte es sein, dass hier ein Script läuft, welche Automatisch Emails verschicken möchte? (Ich nutze den Mailclient eigentlich nicht)
Oder ist es ein Standard Vorgehen vom Server einmal am Tag zu checken ob alles ok ist. (kann ich mir aber nicht vorstellen)

Kann ich vielleicht durch eine Befehl sehen, welche Scripte zur welcher Uhrzeit ausgeführt werden?

Vielen Dank für eure Hilfe.


Gruß Christian
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.06.2014, aktualisiert 02.10.2014
Zitat von chris0407:

Jetzt bekomme ich täglich die Nachricht, dass sich der User popuser an das System anmelden wollte.
Das der User popuser zu den Email Programm gehört konnte ich mittlerweile schon herausfinden, jedoch nicht warum er sich
täglich an den Server verbinden möchte.

Will der sich den über ssh anmelden? Von welchem Sytsme aus will er sich anmelden?

in den Logdateien sollte drinstehen, von welchem System der User kommt.

lks

edit: Typo
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
07.06.2014 um 19:35 Uhr
Hi,
das dürfte mit der Einstellung von Fetchmail zusammenhängen.
Solltest Du in den Logs nachvollziehen können.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
09.06.2014, aktualisiert um 19:01 Uhr
Hallo ,

schau doch mal unter /var/log/messages z.B direkt nach popuser grepen

grep popuser /var/log/messages (kann auch unter /var/log/syslog oder /var/log/auth.log was zu finden sein.)

Haste den ssh port auf der 22 gelassen ?
Ist der Server gehostet ? Koennte ja sein das der Hoster Statusmeldungen abfragt....

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: chris0407
09.06.2014 um 19:59 Uhr
Hallo zusammen,

die einzige Meldung die ich dann in der Syslog finden kann ist folgende:

syslogd 1.5.0#6ubuntu1: restart.

Leider bin ich jetz noch mehr am Grübeln.
Sagt der Server mir jetzt das er einen kompletten Neustart macht?

Der Server ist ein Virtueller Server.
Nein der der Port ist ein anderer

Durch die anderen Logs bin ich nicht schlauer geworden.

Gruß Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Schermbecker
02.10.2014 um 07:04 Uhr
Das gleiche Problem habe ich auch neuerdings: täglich um 1:34 Uhr erzeugt der popuser 25 mails über vermeintliche ssh logins
Wie kann ich das bloß abstellen? Mein ssh erlaubt kein root, port ist nicht mehr 22.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
SBS 2011 User zu Windows Server 2016 migrieren (8)

Frage von deelite zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
gelöst Login Script (kix) bei Windows Server 2012 R2 (6)

Frage von TechNoob17 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Terminal Server 2016 User Startmenü anpassen ? (3)

Frage von erken1337 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Rechtliche Fragen
Hotspot rechtssicher betreiben? (14)

Frage von xSiggix zum Thema Rechtliche Fragen ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (14)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (12)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...