Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Script zum verschieben von Dateien nach Kriterium Datum

Frage Entwicklung

Mitglied: paddy100

paddy100 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2010 um 13:06 Uhr, 7989 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Community,

ich bin neu hier und wäre über eine Antwort sehr erfreut

Ich bin seit einiger Zeit vergeblich auf der Suche nach einem geeigneten Script um Dateien nach dem Kriterium Erstelldatum in einen Archivordner zu verschieben.

Genaueres:

- Es handelt sich um einen Share z.B. Y://intern/Beispiel/.... mit vielen Dateien und Unterordnern.

- Alle Dateien die älter sind als der 31.12.2006 (Erstelldatum) sollen an der entsprechenden, gefunden Ordnerebene in ein Archiv kopiert werden, dass den Namen "ArchivX" trägt. Der Ordner "AchrivX" müsste an der jeweiligen Ordnerebene erstellt werden wo Dateien <2006 gefunden wurden.

- Das ganze sollte unter WinXP ausführbar sein.

Ich weiß nicht einmal ob eine Art Suche per Script über den gesamten Share möglich ist.

Vielen Dank im Voraus,

Patrick
Mitglied: utopia
23.02.2010 um 13:11 Uhr
Schau mal nach robocopy, das sollte das können
Bitte warten ..
Mitglied: paddy100
23.02.2010 um 15:25 Uhr
Habe mir gerade eine Anleitung zu Robocopy besorgt. Bin nur leider überhaupt nicht sicher wie ich meine Befehlszeile zusammensetzten muss. Die DOS-Zeiten waren nicht meine Zeit...

Das hier habe ich bereits:

ROBOCOPY N://team-intern *.* N://team-intern *.* /MAXAGE:20061231

Erreich ich mit dem Befehl Maxage die Fixierung der Dateien <2006? Und wie bekomm ich jetzt die Dateien an der jeweiligen Ordnerebene in einen Archivordner? Die Dateien sollten ausgeschnitten werden und in den ArchivX eingefügt werden.

Funktioniert das überhaupt mit Robocopy?

Vielen Dank im Voraus,

Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: davidl
23.02.2010 um 16:33 Uhr
ROBOCOPY N://team-intern N://team-intern/ArchivX /MINAGE:20061231

ich glaub, du musst/willst da MINAGE anwenden

/MAXAGE:n :: Maximales Dateialter - schließt Dateien aus, die älter als n Tage/Datum sind.
/MINAGE:n :: Minimales Dateialter - schließt Dateien aus, die neuer als n Tage/Datum sind.

Lg
Bitte warten ..
Mitglied: paddy100
23.02.2010 um 21:50 Uhr
@David: Sehe ich das richtig, mit Dateien ausschließen ist gemeint, die Dateien werden vom ausschneiden vorenthalten und nicht angefasst? Dann wäre die Wahl wohl doch MINAGE, da ich ja nur ältere Dateien moven möchte.

Aber wie kann ich es bewerkstelligen, dass er einen Archiv Ordner auf entsprechender Ordnerebene erstellt. Bringt das Robocopy schon mit sich durch das alleinige ausführen der Befehlszeile oder brauch ich noch einen Zusatz an Befehlen? Habe das bisher noch nicht live getestet, deshalb habe ich keine Ahnung.

Kann mir jemand dazu eine Aussage machen, wäre toll

Mit freundlichen Grüßen,

Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
23.02.2010 um 22:13 Uhr
Moin paddy100,

ich denke, utopia und david1 haben die Aufgabenstellung falsch verstanden und wollen dir mit Robocopy eine Kopie der verzeichnisstruktur (mit inhlt alle ollen Dateien) machen.

Was du willst, das bietet Robocopy/XCopy nicht -dafür müsstes du schon eine CMD/Batchzeile mit einer FOR-Anweisung schreiben.

Vorher die Fragen:
  • du bist ganz ganz sicher, dass du das Erstelldatum und nicht das letzte Änderungsdatum meinst??
  • was passiert, wenn einer der vorhandenen Ordner zufällig "Archiv" heißt? Bekommt der auch einen Unterordner "Archiv" oder bleibt der unangetastet?
  • was passiert im nächsten Jahr bei möglichen Kollisionen... heute wird eine alte "Wichtig!!.txt" verschoben ins "Archiv", bei der nächsten Runde gibt es eine neue "Wichtig!!.txt" die auch ins "Archiv" soll...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: paddy100
24.02.2010 um 08:46 Uhr
@Biber: Danke für dein Verständnis Biber. Ich hatte die Befürchtung das es mit Robocopy nicht funktioniert, deshalb die häufigen Nachfragen. An Eine Art Schleife habe ich auch gedacht.

Zu deinen Fragen:

Generell noch eine Info: Die ins Archiv gemovten Dateien, über die ganze Sharelandschaft hinweg, werden nur temporär 4 Wochen zur Überprüfung, ob sie noch gebraucht werden, dort aufgehoben. Danach werden die Daten gelöscht. Es geht hier bei um eine Laufwerkbereinigung im weiteren Sinne und der darauf folgende Umzug der Daten auf einen neuen Share.


- Du bist ganz ganz sicher, dass du das Erstelldatum und nicht das letzte Änderungsdatum meinst?

A:Ja, da es Dateien gibt die noch in die 90er Jahre zurückreichen und genau die Dateien (<31.12.2006)will ich weg haben

- Was passiert, wenn einer der vorhandenen Ordner zufällig "Archiv" heißt? Bekommt der auch einen Unterordner "Archiv" oder bleibt der unangetastet?

A: Generell würde ich eine andere Bennung des entstehenden Ordners als Archiv bevorzugen. Wie etwa "check" oder "pruefen". Eine Frage an dich: Kann man einen beliebigen Namen wählen? Und Ja, am einfachsten wäre es wenn ein Archivordner, in dem schon archivierte Dateien liegen, noch einmal aufgesplittet werden - mit dem Unterordner "check", "pruefen" oder what else.

- Was passiert im nächsten Jahr bei möglichen Kollisionen... heute wird eine alte "Wichtig!!.txt" verschoben ins "Archiv", bei der nächsten Runde gibt es eine neue "Wichtig!!.txt" die auch ins "Archiv"
soll...

A: Da die Dateien nur 4 Wochen aufgehoben werden und anschließend gelöscht oder anderstweitig umgezogen werden dürfte dieses Problem nicht auftretten. Das ganze ist Quasi eine einmalige Sache. Da es sich aber wirklich um sehr viele Daten handelt (um die 15000 die älter als 2006) lohnt sich eine solche .bat -Datei


Grüße,

Patrick
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...