Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SCSI Frage.

Frage Hardware

Mitglied: Andreas12

Andreas12 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2007, aktualisiert 09.08.2007, 3343 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich will einen Tandbergstreamer SLR7 an einen Adaptec 29160 Controller anschließen. Wie gehe ich vor? Er war schon mal verbaut. ( Jumper)

Ich habe hier ein LVD- Kabel mit 6 Anschlüssen. Der erste kommt an die Karte, auf dem Letzten sitzt ein Terminator, bleiben 4 freie Anschlüsse übrig.

Wenn ich den Streamer an den ersten Anschluß hänge, bleibt der Terminator am Ende des Kabels oder muß ich den versetzen?

Oder kann ich einfach das 86 pol Standardkabel (grau )verwenden, da braucht es doch keine Terminierung, oder doch?

Darf ich das Kabel mit einem Kabelbinder zusammenmachen oder muß die volle
Länge hängen bleiben.

Ich habe keinen Plan.

danke
Mitglied: Torsten72
11.01.2007 um 09:07 Uhr
controller an das eine ende (terminierung anschalten), terminator an das andere ende des kabels, streamer irgendwo in der mitte - nach möglichkeit näher am terminator. das kabel kannst du vorsichtig in schleifen legen und einen kabelbinder, besser einen gummi drum machen.

Oder kann ich einfach das 86 pol
Standardkabel (grau )verwenden, da braucht es
doch keine Terminierung, oder doch?

terminierung braucht es immer und zwar auf beiden seiten eines kabels, ein terminator ist im controller. dort einstellen: termination= auto

noch kontrollieren: controller = scsi 7, streamer = scid 5

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas12
11.01.2007 um 11:15 Uhr
Joh…., funktioniert prima.

Ich danke dir.
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas12
11.01.2007 um 13:32 Uhr
Ist es möglich, unter WinXPpro dem Streamer einen eigenen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen?
Andere Sicherungsprogramme finden ihn nicht.
Der Tandberg SLR7 wird sonst nur vom Windows Backup erkannt.

Im Win Explorer ist das Bandlaufwerk nicht aufgelistet, da es keinen LW- Buchstaben
hat. Im Gerätemanager und der Computerverwaltung ist das BandLW vorhanden.

Oder muss das so sein?
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
11.01.2007 um 13:45 Uhr
ja, das muss so sein. es hat keinen eigenen lw buchstaben.
Bitte warten ..
Mitglied: guidode
09.08.2007 um 12:26 Uhr
ich habe nun das Problem, das mein Vorgänger die Software Traybackup eingesetzt hat. Diese software kann aber nur ein Laufwerk mit Laufwerksbuchstaben ansprechen. Früher sollen Sicherungen durchgeführt sein auf dem Streamer HP C1537A. Ich kann in der Software sehen, das es auf den Laufwerksbuchstaben G: gesichert hat. Dieser ist nun aber nicht mehr vorhanden. Wenn ich nun mit der WIndowssicherung das Laufwerk anspreche, sagt es mir das es sich hierbei um ein ungültiges Medium handel. Soll das LAufwerk formatiert werden? Natürlich nicht. Ich vermute das es eine Sicherung von der alten Software ist.
Wie kann ich nun dem Streamer einen Laufwerksbuchstaben erteilen um mit Traybackup auf das Band zugreifen zu können????
Für eine schnelle Hilfe wäre ich dankbar.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Eine kleine Frage zum DHCP-Server (8)

Frage von samet22 zum Thema Netzwerkmanagement ...

iOS
Frage zu Mail Header (8)

Frage von rocco61 zum Thema iOS ...

Batch & Shell
gelöst Erneute Frage: Powershell in Batch mit Html (6)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...