Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SCSI-Wide-Gerät extern an Narrow-Controller?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: dan0815

dan0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2008, aktualisiert 15.09.2008, 4410 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
wie der Titel schon sagt, möchte ich ein externes SCSI-WIDE-Gerät (Streamer IBM LTO2) (68polig) an einen SCSI-NARROW-Controller (Notebook mit Adaptec APA1480A) (50polig) anschließen. Die Frage ist, ob dies überhaupt möglich ist z.B. aufgrund der Busterminierungssituation 8/16 Bit bzw. der Terminationpower (die der Controller nicht liefern kann, wohl aber per Jumper der Streamer).

Ich habe für einige Euro einen Adapter erstanden, mit dem ich zwar die Kabel schön zusammenstecken kann, jedoch wird kein SCSI-Gerät am Controller erkann, sowohl unter Linux als auch unter Windows XP nicht. Der Streamer funktioniert aber prima an einem WIDE-Controller (Desktop-PC).

Viele Grüße,
Daniel.
Mitglied: aqui
13.09.2008 um 22:07 Uhr
Aha, doppelt hält besser:

http://www.tecchannel.de/forum/storage/6960-scsi-wide-geraet-extern-nar ...

Es klappt nur dann wenn du dich auf die Standard Narrow SCSI IDs beschränkst 0-7. Die Datenrate ist dann natürlich auch die von Narrow SCSI !

http://www.hardwaregrundlagen.de/oben14.htm

http://www.hottmeyer.de/info/scsi-info.htm
Bitte warten ..
Mitglied: dan0815
13.09.2008 um 22:54 Uhr
aqui,
das klappt leider nicht. Es könnte allerdings am Notebook-SCSI-Controller liegen (APA1480A). Er liefert keine TERMPOWER. Den U320-Streamer habe ich deshalb auf Termpower gejumpert (ID=6). Aber trotzdem sehe ich kein Gerät. Da der Controller eine Cardbus-Karte ist, liefert Adaptec ein Kabel mit, was auf der einen Seite einen Spezialstecker hat, auf der anderen einen HD-50poigen Stecker (für externe Narrow-Geräte eben). Das klappt auch. Deswegen habe ich mir einen Adapter besorgt (50pol-Buchse auf 68pol-Buchse). Den dann zwischen Streamer und Controllerkabelende gesteckt. Also rein mechanisch passt es, aber es könnte sein, dass die Terminierung der 8 Bits Probleme macht, die nicht vom Controller terminiert werden. Oder aber es liegt an der Verwendung des (gedrillten) U2W-Kabels intern im Streamergehäuse... ich hatte eben den Streamer durch eine UW-Platte ersetzt mit den gleichen Folgen: keine Geräte sichtbar. Irgendwas stimmt also noch nicht...
Daniel.
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
15.09.2008 um 01:59 Uhr
Hallo,

das klappt leider nicht. Es könnte allerdings am
Notebook-SCSI-Controller liegen (APA1480A). Er liefert keine
TERMPOWER. Den U320-Streamer habe ich deshalb auf Termpower gejumpert
(ID=6). Aber trotzdem sehe ich kein Gerät. Da der Controller eine
was hat ID6 mit TermPower zu tun?
Nämlich garnix.
TermPower ist eine Versorgungsspannung die einen aktiven Terminator mit Spannung versorgt, damit dieser überhaupt terminieren kann. Diese wird entweder vom Controller geliefert, oder wenn nicht dann bevorzugt vom letzten Gerrät in der SCSI-Kette vor dem Terminator.

Cardbus-Karte ist, liefert Adaptec ein Kabel mit, was auf der einen
Seite einen Spezialstecker hat, auf der anderen einen HD-50poigen
Stecker (für externe Narrow-Geräte eben). Das klappt auch.
Deswegen habe ich mir einen Adapter besorgt (50pol-Buchse auf
68pol-Buchse). Den dann zwischen Streamer und Controllerkabelende
50 pol <-> 68 pol => Terminierungsprobleme => 18 Pins nicht terminiert

gesteckt. Also rein mechanisch passt es, aber es könnte sein,
dass die Terminierung der 8 Bits Probleme macht, die nicht vom
Controller terminiert werden. Oder aber es liegt an der Verwendung des
(gedrillten) U2W-Kabels intern im Streamergehäuse... ich hatte
eben den Streamer durch eine UW-Platte ersetzt mit den gleichen
Folgen: keine Geräte sichtbar. Irgendwas stimmt also noch
nicht...
Wie dagt es ein Kollege von mir so schön:
Nicht alles was mechanisch passt macht elektrisch Sinn.

btw.
Einen LTO2-Streamer mit einem Narrow-SCSI-Controller betreiben zu wollen zeugt nicht gerade von Sachkenntnis. Alleine von der Übertragungsgeschwindigkeit passt das nicht.
Niemand würde auch auf die Idee kommen eine SATA2-HDD an einen RS232-Controller anzuschliessen, selbst wenn es dafür Adapter gibt.

K.
Bitte warten ..
Mitglied: dan0815
15.09.2008 um 09:35 Uhr
Ickmus,
die Angabe der ID sollte nur eine weitere Info sein. Ist vielleicht nicht gut formuliert gewesen.

ich weiß auch, dass die oberen 8 Bit des Wide-Kanals nicht terminiert sind, deshalb war ja auch meine Frage, wie man sie terminieren kann bzw. ob jemand begründen kann, dass es gar nicht geht...

wenn Du meine Texte liest, dann siehst Du, dass der LTO2 eben auch mal zwischendurch das Notebook backuppen soll (was aber bestimmt nicht der Haupteinsatz des Streamers ist). Mit 20MB/s abzüglich 10% Overhead könnte ich leben (der Streamer übrigens auch)... denkst Du, ich verwende für mein Hauptbackup noch LTO2? da nehme ich einen LTO3, der MINDESTENS 80MB/s wegzieht (es ist gar nicht so leicht, dies zu erreichen, aber toll, wenn es dann richtig klappt)... Deine Vergleiche passen bei mir also nicht wirklich...

mir ist keine bessere Lösung für Notebooks bekannt als U-SCSI... ok, Netzwerk würde auch gehen, aber ist viel viel umständlicher, weil man dann mindestens 2 Maschinen braucht...

Viele Grüße,
Daniel.
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
15.09.2008 um 14:01 Uhr
Hallo,

die Angabe der ID sollte nur eine weitere Info sein. Ist vielleicht
nicht gut formuliert gewesen.
OK, ist dann einzusehen.


ich weiß auch, dass die oberen 8 Bit des Wide-Kanals nicht
terminiert sind, deshalb war ja auch meine Frage, wie man sie
terminieren kann bzw. ob jemand begründen kann, dass es gar nicht
geht...
Normalerweise muss man einen Adapter von 68 auf 50 Pins am gerät anstecken. Und dieser Adapter muss die oberen 8 Bit terminieren. Dann ist es sauber terminiert.


wenn Du meine Texte liest, dann siehst Du, dass der LTO2 eben auch
mal zwischendurch das Notebook backuppen soll (was aber bestimmt nicht
der Haupteinsatz des Streamers ist). Mit 20MB/s abzüglich 10%
Overhead könnte ich leben (der Streamer übrigens auch)...
denkst Du, ich verwende für mein Hauptbackup noch LTO2? da nehme
ich einen LTO3, der MINDESTENS 80MB/s wegzieht (es ist gar nicht so
leicht, dies zu erreichen, aber toll, wenn es dann richtig klappt)...
Deine Vergleiche passen bei mir also nicht wirklich...
Warum machst du dann nicht einfach mit Acronis ein Image über das Netzwerk auf deinen Server, und sicherst dann das Image weg?

mir ist keine bessere Lösung für Notebooks bekannt als
U-SCSI... ok, Netzwerk würde auch gehen, aber ist viel viel
umständlicher, weil man dann mindestens 2 Maschinen braucht...
Acronis muss man auch nur einmal einrichten.
Oder wenn es nur um Daten geht, und nicht um offene Dateien, dann reicht auch schon Synctoy von MS, oder ein Robocopy-Script, oder ein rsync-client (falls dein Server rsync kann),....
Wenn es denn unbedingt lokal gesichert werden muss, dann gugg dir doch mal das RDX von Tandberg Data an.

K.
Bitte warten ..
Mitglied: dan0815
15.09.2008 um 16:14 Uhr
Danke für die vielen Tips!

ja, so einen (internen Adapter) muss ich irgendwo noch rumliegen haben... ich hatte ihn vor zig Jahren mal erfolgreich an einem anderen Streamer und an einer Platte ausprobiert... eigentlich wollte ich aber nicht deswegen immer das Streamergehäuse öffnen und basteln und dann ist dann ja auch noch das Problem, dass ich eine ganz andere Berkabelung nach außen brauche und andere Stecker...

ich will von Windows-Software und dem OS mittelfristig ganz weg... nur noch 1 Maschine läuft unter Windows (die Backupmaschine), da die Umstellung noch viel viel Arbeit ist...
ich glaube inzwischen auch, dass wohl nur noch ein Backup über Netzwerk gut laufen wird...

RDX, das kannte ich noch gar nicht. Von anderen Bandsystemen als LTO lasse ich aber besser die Finger... ist schon genug, dass man zwischen 1er, 2er und 3er Medien unterscheiden muss...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Passender LSI MegaRaid SAS-SCSI Controller für Platten über 2.0TB gesucht (6)

Frage von Ben-Witt zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Defekten 3Ware Controller Tauschen (5)

Frage von Koseb586 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...