Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bei Seitenaufruf ein Script starten

Frage Internet Server

Mitglied: gypakk

gypakk (Level 1) - Jetzt verbinden

20.12.2010 um 14:12 Uhr, 4041 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich hab auf einem kleinen Apache-Server verschiedene Seiten liegen und möchte bei jedem Seitenaufruf ein Script starten, das die jeweils angeforderte URL auswertet und je nach URL verschiedene Aufgaben ausführt.

Wo kann ich dieses Script bei Apache einklinken?
Mitglied: dog
20.12.2010 um 14:24 Uhr
Was willst du machen?

Willst du Logs auswerten?
Willst du Logs in Echtzeit auswerten?
Willst du die Ausgabe manipulieren?
Bitte warten ..
Mitglied: gypakk
20.12.2010 um 15:56 Uhr
Hallo - danke für die schnelle Reaktion!

Zitat von dog:
Willst du Logs auswerten?
Nein. Nichts im Sinne von Webalizer.

Willst du Logs in Echtzeit auswerten?
Sehr gute Frage. Du bringst mich auf eine Idee... Ursprünglich dachte ich, ich müsste sofort reagieren, aber das ist nicht wirklich notwendig. Es würde also reichen, wenn ich stundenweise oder Tageweise ein Log erhalte, in dem alle Dateien aufgeführt sind, die per Apache abgerufen wurden.
Allerdings brauch ich keine statistischen Informationen, daher scheue ich den Overhead von Webalizer und Co. etwas.

Willst du die Ausgabe manipulieren?
Nein, mir reicht die Liste. Anhand der Liste werden später Dateien aktualisiert, aber das ist dann eine ganz andere Baustelle.
Bitte warten ..
Mitglied: my0name
20.12.2010 um 16:00 Uhr
Was für Aufgaben? Was für ein Script?
eine (denkbare, einfache möglichkeit)
<?php
$url = $_SERVER['HTTP_HOST'].$_SERVER['REQUEST_URI'];
switch($url) {
case 0: break;
case 1: break;
}
?>
Die Case Bedingung müsste man noch anpassen :P
Das Script wertet aus, und kann verschiedene Aufgaben bearbeiten - je nach url...

Aber mehr Infos währen zweifelsohne mehr als hilfreich.
Bitte warten ..
Mitglied: my0name
20.12.2010 um 16:02 Uhr
Für Stunden / Tageweise Auswertung könnte man auch:
die apache logs per Cronjob / Task und mail rausschicken...
und die dann duch nen log-file parser jagen...
Bitte warten ..
Mitglied: gypakk
20.12.2010 um 17:00 Uhr
Zitat von my0name:
Was für Aufgaben? Was für ein Script?
Letztlich nur der Programmaufruf "file_update" um jede innerhalb eines bestimmten Verzeichnisses abgerufene Datei upzudaten.

die apache logs per Cronjob / Task und mail rausschicken...

Danke, "Apache-Logs" war das Stichwort!
Mei, bin ich doof, ist ja eigentlich alles da. Das aktive Log und das vorherige scheinen unkomprimiert vorzuliegen, alle älteren mit gzip komprimiert:

root@x:/var/log/apache2$ ls -l a* 
-rw-r----- 1 root adm     176 2010-12-20 16:18 access.log 
-rw-r----- 1 root adm 1132199 2010-12-20 15:29 access.log.1 
-rw-r----- 1 root adm     163 2010-10-18 01:20 access.log.10.gz 
-rw-r----- 1 root adm     257 2010-10-11 16:45 access.log.11.gz
Den Rest erledigen grep und Co:
cat access.log.1 access.log |grep "/files/download/" |./update_file

Muss nur noch die doppelten URLs rausfiltern und überflüssige Textteile des Logs entfernen, aber das müsste mit sed und cut klappen.
Sorgen macht mir nur noch, dass das nicht komprimierte Log bei hohem Traffic nicht mehr den kompletten letzten Tag umfassen könnte. Vielleicht dann doch stündliche Auswertung per cron-Job...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Script bei starten einer VPN Verbindung mit Checkpoint-VPN Client (2)

Frage von maddig zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Rechner neu starten per Script via Aufgabenplanung klappt nicht (4)

Frage von MaxKlaus13 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Script zum Entpacken von rar und zip-Dateien (4)

Frage von windows-nutzer zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (25)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
gelöst Erfahrungswerte Hardwaresupport physikalische Server (16)

Frage von Devilx zum Thema Server-Hardware ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (15)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...