Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Selbstzerstörung einer Software

Frage Entwicklung

Mitglied: d00meR

d00meR (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2006, aktualisiert 23.02.2006, 5231 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,

das Problem ist das ich eine Software entwickelt habe. Okay, das ist nicht das Problem ;), aaaaaber die Software soll nun
bei einem Kunden zum Einsatz kommen für 30 Tage.

Wie kann ich nun, von mir aus in Windows einbauen, das die Software sich selbst nach 30 Tagen löscht, sei es mittels
"at" Kommando oder sonst wie.

Vielen Dank schonmal im voraus,
Daniel
Mitglied: 14078
26.01.2006 um 12:16 Uhr
Hi,

vieleicht hilft dir solche software weiter:

http://www.geeworks.com/e-trialmaster.shtml

damit kannst du eine trial version deiner software erstellen, welche dann einfach nach 30 tagen nicht mehr funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
26.01.2006 um 12:37 Uhr
Du kannst dirt bei der Installtion einn Timestamp aus dem Inet hohlen. Denn denn versteckt in der Registry ableegen. Und denn bei starte immer aus dem INet die neuste Version hohlen und denn vergleichen. Oder du machst das lokal.
Bitte warten ..
Mitglied: d00meR
14.02.2006 um 14:48 Uhr
Beides nicht das was ich suche ;)
Andere Vorschläge ?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
14.02.2006 um 14:56 Uhr
Wenn du das ganze als msi Packet lieferts, dann kannst du das ganze als geplanten Task einrichten. Oder besser du baust es in der registry ein, das bei jedemn start geprüft wird ob die 30 tage um sind und wenn ja, dann läste du das ganze per msiexec im umbeaufsichtigten Modus deinstallieren. Bendingt jedoch das der Nutzer admin rechte hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
14.02.2006 um 15:03 Uhr
Hi,

für mich wäre interessant, womit du die Anwendung erstellt hast.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: commaender
23.02.2006 um 05:09 Uhr
at-Befehle sind für den anwender sichtbar, und der kanns dann einfach löschen... und damit hat er die version für immer lauffähig...

speicher dir einfach das datum irgendwo ab (registry, ini-dateien, im windows-ordner, etc.). und wenn bei start das datum abgelaufen is, muss einfach eine der "elementaren" dateien des programms gelöscht werden (z.b. die exe, oder ein teil der datenbank, etc.)...

M.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Tipps & Tricks
Software-Asset und Software-Portfolio (6)

Frage von Yauhun zum Thema Tipps & Tricks ...

Off Topic
gelöst Schichtplanner Software (14)

Frage von Judgelg zum Thema Off Topic ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Welche Software für Bandlaufwerk (14)

Frage von djonas zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Software für Fehleranalyse (9)

Frage von Ghost108 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (24)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (10)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkmanagement
Suche eine Software für Cloudverwaltung (6)

Frage von tsunami zum Thema Netzwerkmanagement ...

Google Android
Musik Wiedergabe am PC mit Smartphone über Bluetooth steuern (5)

Frage von justlukas zum Thema Google Android ...