Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Seltsame Dateien im Windows-Temp-Ordner

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: delirium

delirium (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2012 um 09:00 Uhr, 6099 Aufrufe, 3 Kommentare

Seit mehreren Wochen läuft die (zugegebenermaßen maßlos unterdimensionierte) Festplatte meines Proxyservers (Server A) voll. Auf dem Server laufen zusätzlich noch ein MS-SQL Server mit mehreren Instanzen, ein MySQL-Server sowie ein IIS. Als Proxy und Firewall wird MS Forefront TMG eingesetzt.

Normalerweise sind auf dem Server ein paar GByte frei; die Datenbanken sind alle sehr klein. Die Festplatte wird mir allerdings durch seltsame Dateien in C:\Windows\Temp zugemüllt, die alle das gleiche Muster haben:

cab_*_* - z.B. cab_12345_1. Diese Dateien sind immer durchnummeriert am Ende (_1, _2, _3, _4) und es sind immer genau vier Stück. drei davon (2,3,4) haben eine Dateigröße von 0 Byte, während die erste eine Größe von ~90MB hat. Woher diese Dateien kommen ist mir unerklärlich.

Das Vollaufen der Festplatte führt zuverlässig dazu, dass der Server von außen nicht mehr erreichbar ist. Wenn ich von Server B (Domaincontroller) den anderen Server anpinge, erhalte ich "Zeitüberschreitung der Anforderung". Pinge ich in die entgegengesetzte Richtung "Allgemeiner Fehler" (was ich mit dem Speicherplatzmangel verbinde).

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Mitglied: Phalanx82
24.01.2012 um 09:08 Uhr
Dir auch kein Hallo,

ich frage mich gerade in welcher Welt Du gerade lebst, wo EIN! 90MB File
deine Festplatte dicht macht...

Da Du selbst schon weißt, das diese mehr als knapp, um nicht zu sagen katastrophal
unterdimensioniert ist, warum zum Henker tauschst Du die Platte dann nicht und machst
wegen lächerlichen 90MB hier einen Thread auf?

Und was bitte haben SQL Server auf einem Proxy mit Firewall zu suchen?!? GARNIX!


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: delirium
24.01.2012 um 09:25 Uhr
Servus,

Du hast recht Leider treffe ich hier nicht die Entscheidungen und mehr Budget ist nunmal nicht da, um diesen historisch gewachsenen fail zu beseitigen. Dass es alles andere als Gut ist weiß ich - nur die alternative, das auf den Domaincontroller zu packen, ist auch nicht berauschend. Ursprünglich war das übrigens ein Server Zusammen machen die Dateien übrigens ~8GB aus, was bei einer 80GB-Festplatte nunmal 1/10 der Festplatte ist. Diese hat zwar Aussicht, dass sie demnächst gegen etwas größeres getauscht wird; aber bis dahin muss ich wohl mit dem miniding leben. Ist halt eine Schule, wo das ding herumsteht...

PS: Anstatt herumzuflamen und mir zu sagen, was ich eh schon weiß, wäre eine Lösung hilfreicher.
Bitte warten ..
Mitglied: delirium
31.01.2012 um 11:39 Uhr
Servus,

das Problem scheint sich erledigt zu haben. Tritt nun seit einer Woche nicht mehr auf (früher mehrmals Täglich); neue Festplatte ist bestellt und sollte die Tage kommen.

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Hunderttausende leerer Ordner mit IDs als Name in Windows-Temp-Ordner (14)

Frage von YotYot zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Per Batch Dateien in einen Ordner - ext. Festplatte übertragen (2)

Frage von tocksick zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst Mehrere CSV Dateien aus verschiedenen Ordner einlesen via VBA (12)

Frage von mtufangil zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...