Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Seltsame Dateien im WWW?

Frage Entwicklung Webentwicklung

Mitglied: Enclave

Enclave (Level 2) - Jetzt verbinden

14.03.2006, aktualisiert 18.10.2012, 4932 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin,

Ich habe mal eine Frage. Im Web sehe ich ab und zu mal solche URL's in der Adressleiste:

www.xxxx.de/home/?id=3


was für eine Datei liegt den in diesem Ordner?
eine Index.html(php) gibt es auch nicht.


Enclave


PS: Die Domain hab ich nur so gewählt also da werdet ihr es nicht finden.
Mitglied: cykes
14.03.2006 um 09:21 Uhr
Hi,

die Standard Datei muß nicht immer index.html heissen, das kommt auf die Konfiguration
des Webservers na, kann auch index.php, index.htm oder irgendwas beliebiges, wie z.B.
startseite.html sein...

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Listo
14.03.2006 um 09:31 Uhr
Das ?id=3 bedeutet, dass die Variable id mit dem Wert 3 gefüllt werden soll.
Dort liegt meist ene PHP-Datei hinter.

mfG
Listo
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
14.03.2006 um 09:45 Uhr
aber muss di nicht einen Dateinamen haben?
Bitte warten ..
Mitglied: Listo
14.03.2006, aktualisiert 18.10.2012
Hi Enclave,

Nein, der Dateiname muss nicht umbeding angezeigt werden. Dies kommt immer darauf an, wie der Webserver konfiguriert ist.

Als Beispiel nehmen ich hier mal den Link zu diesem Thread:
http://www.administrator.de/forum/seltsame-dateien-im-www%3f-28072.html

Dort taucht auch kein Dateiname auf.

mfG
Listo
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
14.03.2006 um 09:48 Uhr
Nein, muss sie nicht unbedingt, der Webserver in dem Fall ist so konfiguriert,
dass er nach bestimmten Dateien in einem Verzeichnis sucht, udn diese
als Index Datei dann lädt, das anzeigen des Namens kann man abstellen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
14.03.2006, aktualisiert 18.10.2012
Achso. Danke

@Listo

Meine URL zu diesem Thema lautet

http://www.administrator.de/forum/seltsame-dateien-im-www%3f-28072.html



Enclave
Bitte warten ..
Mitglied: stpe
14.03.2006 um 10:19 Uhr
Bei URLs dieser Art handelt es sich um ein sog. URL-Rewriting. Hier werden an einen Webserver übergebene Adressen nach vorgegebenen Regeln abgeändert. In diesem Fall wird wahrscheinlich, so wie die Vorposter schon gesagt haben, serverintern eine PHP-Datei in die URL geschrieben werden...

Es kann man z.B. eine URL http://server/listeallekunden intern in http://server/kunde.php?p=listall umschreiben. Hier würde dann kunde.php mit dem Parameter p=listall aufgerufen.

Eigentlich handelt es sich hier nur um Kosmetik, mancher Admin missversteht dieses Feature als Sicherheitserhöhung für seinen Server.

Gruss
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
14.03.2006 um 10:24 Uhr
ok danke.

Ich wollte das nur machen weil es irgendwie besser aussieht



Enclave
Bitte warten ..
Mitglied: DeeDee0815
29.03.2006 um 19:09 Uhr
Man muss übrigens bei PHP auch nicht unbedingt endungen anzeigen. Der W3C Markup Validator *) <http://validator.w3.org/>" zeigt beim überprüfen zum Beispiel auch check?uri=referer oder so an. Dahinter steckt eine stink normale PHP-Datei. Man braucht hierzu auch keine spezielle Serverkonfiguration: Ein Link ohne die PHP-endung geht ganz einfach.

Gruß
DeeDee0815

*) Mit diesem Service des World Wide Web Consortium (ist für die Entwicklung von Webstandarts zuständig) kann man Webseiten auf ihre Phrasenbaum-korrektheit d.h. Validation hin überprüfen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Script zum Entpacken von rar und zip-Dateien (6)

Frage von windows-nutzer zum Thema Batch & Shell ...

Windows XP
WordPad zeigt beim Öffnen keine RTF-Dateien mehr an (1)

Frage von Sinzal zum Thema Windows XP ...

Windows Server
Dateien erscheinen nicht (2)

Frage von kellbidden zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

TK-Netze & Geräte
Telefonanlage gesucht (23)

Frage von Xaero1982 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...