Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Seltsames Phänomen beim RDS bzw. WDS Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Fiasko

Fiasko (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2009, aktualisiert 08:52 Uhr, 3589 Aufrufe, 1 Kommentar

Ich habe eigentlich schon seit einiger Zeit einen WDS-Server laufen.
Funktioniert auch alles prima.
Habe bislang 4 verschiedene XP-Installation die man auswählen kann und dieses sind auch alle problemlos lauffähig-

Aber ...
Jetzt hab ich mal einen Client der älteren Generation herausgesucht um dieses zu testen.
Zum einen ob dessen Netzwerkkarte schon unterstützt wird vom WDS-Server und zum anderen um zu sehen ob die Installationen ebenfalls problemlos ablaufen.
Die Netzwerkkarte wird unterstützt.

Problem:
Ich bekomme nicht die Auswahl, bei der ich meine hinterlegten Windows-Installationen auswählen kann.
Stattdessen wird der Menüpunkt übersprungen und es wird die Standard-WDS-XP-Installation automatisch ausgewählt und installiert.
Woran kann das bitte liegen?

Auf anderen Rechnern kommt weiterhin die OS-Auswahl ...



Ich hoffe es kennt jemand dieses Problem.
Mitglied: Fiasko
11.03.2009 um 12:17 Uhr
Ok ... konnte das Problem mittlerweile lösen ...

Bei den Rechnern, bei denen alle Installation zu sehen waren, handelt es sich um Rechner mit Dual Core Prozessoren.
Bei der Kiste bei der das Setup automatisch durchläuft, handelt es sich um einen P4.

Das "Problem" ist allerdings kein Problem sondern es ist so gewollt. (von Microsoft)

In der ristndrd.sif wird im Bereich [OSChooser] festgelegt welche DLL genutzt werden soll.
Z.B. sieht sowas so aus (in diesem Fall für DualCore-CPU's):

[OSChooser]
Description="WindowsXP_SP3_Office2000"
Help="SP3 Basic | Office 2000 | HGZ-Schriftarten | HGZ-Verknuepfungen"
LaunchFile="%INSTALLPATH%\%MACHINETYPE%\templates\startrom.com"
ImageType=SYSPREP
Version="5.1 (2600)"
SysPrepSystemRoot="Mirror1\UserData\WINDOWS"
HalName=halmacpi.dll
ProductType=0

Man beachte die angegebene dll beim "HalName"-Eintrag.
Dies ist wie gesagt so gewollt, da Installation die mit einem DualCore-Rechner erstellt worden, aufgrund des HAL (Hardware Abstraction Layer) nicht mehr auf Single-CPU-Rechnern lauffähig sind. (Infos zu den DLL's: http://www.windows-noob.com/forums/index.php?showtopic=25)

Hinweis:
Es nützt auch nicht den "HalName"-Eintrag in der ristndrd.sif zu ändern. Zwar sind die Installationen dann auch auf Single-CPU-Rechnern sichtbar, aber die Installation bricht mit der Meldung "Dieser Computer verwendet ein anderes HAL als der Computer, von dem das Abbild erstellt wurde" ab.

Möchte man also, Installationen für DualCore & SingleCore Rechner bereitstellen, so muss man wohl oder übel die ganze Arbeit doppelt machen.


Microsoft schreibt dazu übrigens: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;289638
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SCCM und WDS Server als separate Verteilungspunkte über PXE konfigurieren (1)

Frage von MiMa89 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
WIM Images anpassen für WDS Server (5)

Frage von IT-Biene zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
WDS Server mit mehreren IP Adressen auf eine beschränken (4)

Frage von nutzloser-user zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
gelöst RDS 2016 Cals auf Windows Server 2012 R2 RDS-Lizenzserver unterstützt? (1)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...