Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Seltsames Verhalten von Add-PSSnapin

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Dani

Dani (Level 5) - Jetzt verbinden

30.10.2014, aktualisiert 22.04.2016, 1373 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Abend zusammen,
ich quäle mich mit folgenden Skript:
01.
Import-Module ActiveDirectory 
02.
Add-PSSnapin Microsoft.Exchange.Management.PowerShell.E2010 
03.
 
04.
 
05.
$HOST.UI.RawUI.ReadKey("NoEcho,IncludeKeyDown") | OUT-NULL 
06.
$HOST.UI.RawUI.Flushinputbuffer()
Starte ich dieses über Rechtsklick -> Mit Powershell ausführen, erscheint folgende Fehlermeldung:
unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Starte ich Powershell (%SystemRoot%\system32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe) und gebe manuell "Add-PSSnapin..." ein erscheint keine Fehlermeldung.

f0d6a0ff011a72d4ff5db9040ae0db22 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Kommentiere ich Zeile 1 aus, erscheint der Fehler nicht. Kommentiere ich Zeile 2 aus, erscheint der Fehler auch nicht.

Betriebssystem ist Microsoft Windows Server 2012R2U1. Exchange-Management-Tools sind installiert.
Der Exchange läuft unter Windows Server 2008R2SP1.

Kann mir jemand dieses Verhalten erklären?


Gruß,
Dani
Mitglied: colinardo
30.10.2014, aktualisiert um 18:44 Uhr
Hallo Dani,
das Problem selber kenne ich jetzt nicht, aber ich mach die Exchange-Verbindung immer über pssession wie hier beschrieben:
http://www.administrator.de/forum/exchange2013-befehle-zu-powershell-is ...
Das hat bisher immer problemlos funktioniert.

Grüße Uwe

-edit- könnte aber an der Powershell-Version liegen. Starte dein Script mal mit
powershell -version 2 -File script.ps1
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
31.10.2014 um 00:25 Uhr
Hallo Uwe,
auf deinen Kommentar bin ich schon gestoßen.
Mir geht es einfach nicht runter, was zwischen Skript und manueller Ausführung für einen Unterschied gibt.

powershell -version 2 -File script.ps1
Wird noch bunter...


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
31.10.2014, aktualisiert um 10:39 Uhr
Also, ich habe das gerade hier mal durchgespielt. Konnte das Verhalten hier in der selben Konstellation(S2012R2 und EX2010 auf SRV2008R2) wie bei dir leider nicht nachstellen. Es funktioniert sowohl manuell in der Konsole als auch extern gestartet.
Hmmm ?? Irgendwas mit dem .NET nicht ganz koscher..

Hier scheint jemand ein ähnliches Problem zu haben:
https://social.technet.microsoft.com/Forums/scriptcenter/en-US/80c0984f- ...

Eventuell liegt es doch an der PS Version (oder x86/x64 Konsole).

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.11.2014 um 23:41 Uhr
Guten Abend Uwe,
Eventuell liegt es doch an der PS Version (oder x86/x64 Konsole).
Hab ich mir auch schon gedacht, aber dann müsste doch bei der manuellen Variante auch ein Fehler ausgegeben werden. Was aber nicht der Fall ist.

Hmmm ?? Irgendwas mit dem .NET nicht ganz koscher..
Muss ich mir genauer anschauen, welche Version wo installiert ist.

Also, ich habe das gerade hier mal durchgespielt. Konnte das Verhalten hier in der selben Konstellation(S2012R2 und EX2010 auf SRV2008R2) wie bei dir leider nicht nachstellen
Seltsam, wir erhalten an allen Exchangeservern den selben Fehler. In einer anderen Domäne von uns, das selbe Problem.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
03.11.2014, aktualisiert um 08:45 Uhr
Seltsam, wir erhalten an allen Exchangeservern den selben Fehler
Moment, ich bin jetzt davon ausgegangen das das du das Script auf dem 2012er ausführst und nicht direkt auf dem Exchange ?!
So rum müsste ich das nochmal nachschauen ...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.11.2014 um 18:50 Uhr
Moment, ich bin jetzt davon ausgegangen das das du das Script auf dem 2012er ausführst und nicht direkt auf dem Exchange ?!
Missverständnis. Ich habe es nur mit anderen Exchangeservern im Script versucht. Ausgeführt wird das Script weiterhin auf dem gleichen 2012er.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.11.2014 um 17:10 Uhr
Guten Abend Uwe,
die Lösung ist recht einfach... WMF 3.0 nachinstalliert und folgende Zeilen gedreht:
01.
Import-Module ActiveDirectory 
02.
Add-PSSnapin Microsoft.Exchange.Management.PowerShell.E2010
zu
01.
Add-PSSnapin Microsoft.Exchange.Management.PowerShell.E2010 
02.
Import-Module ActiveDirectory
Powershell - Regel 1343: Zuerst Snapins laden, danach die Module.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2014 um 17:17 Uhr
Zitat von Dani:
Powershell - Regel 1343: Zuerst Snapins laden, danach die Module.
Alles klar ...ist mir noch nie aufgefallen, da ich so gut wie nicht mit Snapins arbeite um Abhängigkeiten zu vermeiden

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
15.11.2014 um 00:29 Uhr
Der Microsoft Engineer kam auch nicht gleich drauf...

da ich so gut wie nicht mit Snapins arbeite um Abhängigkeiten zu vermeiden
Wie legst du Exchangepostfächer per Powershell an?


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst Seltsames Verhalten der NIC bzw. des Switches seit W10 1607 Update (11)

Frage von Augenadler zum Thema Switche und Hubs ...

Viren und Trojaner
gelöst Seltsames Verhalten! Virus? Plinker! (14)

Frage von achim222 zum Thema Viren und Trojaner ...

Batch & Shell
gelöst Seltsames Verhalten bei Errorlevel abfrage in FOR DO Schleife (1)

Frage von Kalma73 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Verhalten von Server 2016 RemoteApp vs. App in Vollsitzung (5)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...