Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Serielle Schnittstelle für Guests unter ESXi4.1

Frage Virtualisierung

Mitglied: kristov

kristov (Level 2) - Jetzt verbinden

25.05.2011 um 10:06 Uhr, 4309 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

wir haben nun eindlich einen Server, auf dem der vSphere Hypervisor, aka ESXi 4.1, installiert ist. Darauf laufen auch schon diverse Guests (alle mit Windows-OS). Auf manchen dieser Guests laufen Programme, die Drucker auf einer seriellen Schnittstelle ansprechen.
Jetzt ist es so, daß diese Drucker natürlich nicht am Host (der im Serverraum steht) angeschlossen sind. Ich könnte mir zwei Szenarien vorstellen, wie man auf die Drucker zugreifen könnte, hab aber noch nicht rausfinden können, welche Möglichkeiten es da gibt:

    1. Der Drucker ist am Serialport des Mitarbeiters angeschlossen. Der MA verbindet sich mit dem virtuellen Rechner (zB über Remotedesktop oder dem vSphereClient), der virtuelle Rechner leitet die Druckausgaben auf den seriellen Port des Rechners des Mitarbeiters weiter. Ich denke mal, eher nicht machbar...

    1. Der Drucker hängt an sowas wie einem COM to LAN Adapter. Druckausgaben einer virtuellen Maschinen werden auf die IP-Adresse dieses Adapters umgeleitet.

    Die Frage ist nun, welche dieser Szenarien sind möglich, wie wird das in der Praxis gehandhabt und wie konfiguriert man sowas?

    lg,
    kristov
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.05.2011 um 17:36 Uhr
Du suchst vermutlich sowas: http://tinyurl.com/3seby3q

Mit den iolan-Geräten hatte ich vor 15 Jahren recht gute Erfahrungen gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
27.05.2011 um 21:00 Uhr
Moin!
völlig richtig, beides geht durchaus!
Variante 1 macht Sinn, wenn der Ausdruck überwacht laufen soll und die Programme sowieso interaktive Eingaben brauchen oder sogar Windows-lastig sind, wenn man sich mit mstsc (also Remotedesktop) mit einer Windows-VM verbindet, kann man in den weiteren Reiterkarten beim Anmeldefenster Drucker und anderes (USB) an die VM weiterleiten und die Windows-Druckdialoge dahinleiten, also evt. noch Treiber installieren, als speziellen "Remote-Drucker" ansprechen, fertig.
Variante 2 gibt es auch genau wie beschrieben, z.B. (gute Erfahrungen) ein Silex SX-1000u (einfach mal googlen/ebay, es gab eine Marktübersicht schon bei ct) heute häufiger auf USB-1.1 oder USB-2.0, serielle Wandler gehen dabei grundsätzlich auch, aber da muß man tatsächlich experimentieren.
Da gibt's dann einen Treiber, der eine virtuelle Schnittstelle direkt im Windows zur Verfügung stellt, das hat dann nichts mehr mit dem Hypervisor zu tun.
Sinnvoll ist das, wenn der Server durchläuft und zuverlässig auf das Gerät immer kommen soll, z.B. Dongles oder Kontrolldrucke in der Industrie.
Dabei ist es etwas knifflig die Hardwarezuordnung als Dienst im Windows zu fixieren, aber einmal fertig läufts auch wieder stabil jahrelang.
Dritte Variante wäre das Durchreichen von Hardware, was allerneuesten Chipsätzen und ausgewählten teueren Karten beim ESXi (wieder) funktioniert.
Die schon vor Urzeiten verwendeten Wandler Ethernet zu RS 232 gehen heute vielleicht für Deine Anwendung nicht so unkompliziert mit Windows-Programmen, da sie eher als Terminal-Server im alten Sprachgebrauch verwendet werden: telnet, Modems, Erstkonfiguration von Servern ohne Grafikkarte, etc.
HG
Mark
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Problem mit ILO 3 Schnittstelle beim DL 120 G7 (13)

Frage von Leo-le zum Thema Server-Hardware ...

Linux Tools
gelöst Mit SPI-Schnittstelle Komunizieren über Node.js (7)

Frage von Roadrunner777 zum Thema Linux Tools ...

Entwicklung
gelöst Definition von generische Schnittstelle und proprietäre Systeme? (1)

Frage von Heinz0815 zum Thema Entwicklung ...

TK-Netze & Geräte
Auerswald 4410 findet RS232 Schnittstelle nicht (23)

Frage von sams15 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...